Markt

Bayer und Siemens kooperieren

18.02.2004

Anzeige

Bayer Technology Services, die Engineering-Ausgründung der Bayer AG, und der Siemens-Bereich Automation and Drives wollen künftig gemeinsam kundenspezifische Automatisierungslösungen für Anlagen der Prozessindustrie erstellen. Ziel der Partner ist es, dem wachsenden Bedarf der chemischen und pharmazeutischen Industrie nach maßgeschneiderten Lösungen für die Automatisierung und Betriebsführung von Anlagen gerecht zu werden. Im Rahmen der Vereinbarung werden sie Projekte gemeinsam akquirieren und durchführen. Dabei sollen einheitliche technische Module aus dem eigenen Portfolio auf der Basis internationaler Standards verwendet und branchenspezifisch weiterentwickelt werden.

Loader-Icon