Sicher befüllen unter Containment

Big-Bag-Befüllkopf LBK-EC

12.03.2019 Der Liner Befüllkopf LBK-EC von Hecht ermöglicht ein staubfreies High Containment Befüllen von Big Bags mit Inliner.

Anzeige

Entscheider-Facts

  • schneller Gebindewechsel
  • Containment bis OEB 4
  • ergonomische Handhabung

Der Befüllkopf zeichnet sich durch ein definiertes, sicheres Handling mit logischem Bedienungsablauf in wenigen Schritten aus. Maßgeschneidert auf ihre Befüll-Prozesse und Anforderungen erlaubt das System ein leichtes, ergonomisches und vor allem sicheres Abfüllen von Pulvern. Die Vorgehensweise ist wie folgt: Als ersterstes wird der Big Bag in Position gebracht und angeschlossen. Nun wird der innere Liner mittels einer Pneumatischen Blähdichtung fixiert und anschließend mit einem Führungsseil gestrafft. Die Kassette muss jetzt einmal gedrückt und das Seil entfernt werden. Vor der Befüllung muss nur noch mit der Hebel-Klemmvorrichtung mechanisch arretiert und abgedichtet werden. Nach der Befüllung wird der Big Bag mit dem Containment-Verschluss-Set verschlossen.

Das System vereinfacht das Entleeren und Befüllen von Big Bags im Containment-Bereich deutlich. Das hohe Containment, auch beim Gebindewechsel, wird durch die Verwendung von Schutzfolien ermöglicht. Die Steuerung erfolgt über lediglich drei Taster, die Containment-Abdichtung erfolgt pneumatisch und mechanisch. 1905ct906

Zur Homepage.

Hecht LBK-EC

Das System vereinfacht das Entleeren und Befüllen von Big Bags im Containment-Bereich deutlich. Bild: Hecht

Loader-Icon