Kompakt und komplett

Bildverarbeitungslösung VC Smart Inspect

16.03.2012 Der Vision-Sensor VC Smart von Inspect Vision Components ist eine kompakte, laut Hersteller nahezu universell einsetzbare komplette Bildverarbeitungslösung für industrielle Umgebungen.

Anzeige
Bildverarbeitungslösung VC Smart Inspect

Der Sensor eignet sich für zahlreiche industrielle Anwendungen. (Bild: Vision Components)

Mit einem 700 MHz-Prozessor und einer Rechenleistung von 5.600 MIPS ist der Sensor schnell und leistungsfähig. Zur Programm- und Datenspeicherung stehen 32 MB Flash und 128 MB DDRAM bereit. Das Gehäuse mit Abmessungen von 140 x 70 x 35 mm beinhaltet neben der Kamera auch eine High Power LED-Beleuchtung. Die seitlich angebrachte Beleuchtung ermöglicht es, auch schwierige Oberflächen zu prüfen. Die Anwendung führt sämtliche Bildverarbeitungsaufgaben selbstständig und ohne einen externen PC aus.

Der Vision-Sensor erschließt somit Automatisierungs-Potenziale in Anwendungen, bei denen der Einsatz von PC-basierten Bildverarbeitungssystemen zu teuer oder zu kompliziert wäre. Das Gerät ist mit einer Ethernet-Schnittstelle, die auch die Livebildausgabe auf einem PC ermöglicht, und optional mit einer RS232-Schnittstelle ausgestattet. Die Bildaufnahme erfolgt durch einen Global-Shutter-CMOS-Sensor, der mit der Leistungsfähigkeit eines CCD-Sensors mithalten kann und selbst in schnellen Applikationen scharfe Bilder liefert.

Loader-Icon