BIS Group übernimmt HG Group in Großbritannien

12.10.2012 Die Bilfinger Berger Industrial Services Group (BIS Group) übernimmt die britische HG Group, die sich auf Systemintegration und Automatisierung spezialisiert hat. HG beschäftigt 100 Mitarbeiter in drei operativen Gesellschaften und erzielt eine Leistung von jährlich rund 15 Mio. Euro.

Anzeige
BIS Group übernimmt HG Group in Großbritannien

Die übernommene HG Group wird mit der britischen BIS-Tochtergesellschaft BIS ATG im Januar 2013 fusioniert. Daraus soll der marktführende Anbieter von EMSR-Dienstleistungen für die britische Prozessindustrie hervorgehen (Bild: BIS Group)

Durch die Akquisition wird das Geschäft der BIS Group im Bereich Elektro-, Mess-, Steuer- und Regeltechnik (EMSR), dem Kerngeschäft der britischen Gesellschaft BIS ATG, weiter gestärkt. Die beiden Unternehmen werden im Januar 2013 fusionieren, woraus dann der marktführende Anbieter von Dienstleistungen im Bereich EMSR für die britische Prozessindustrie hervorgehen soll. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

HG hat sich auf Systemintegration, Automatisierungstechnik, Funktionssicherheit und Systemunterstützung vor Ort in den Bereichen Kernphysik, Energie, Prozesse, Öl und Gas spezialisiert. Ihr umfangreiches Portfolio umfasst sowohl das Projektgeschäft als auch Services für über 40 Kunden in Großbritannien und dem Nahen Osten.

Das britische Unternehmen wird ihr operatives Geschäft weiterhin von den Hauptstandorten in Chesterfield und Fareham betreiben. Ihre derzeitige regionale Präsenz im Nordosten und Nordwesten wird darüber hinaus durch die bestehenden Standorte von BIS UK in Schottland und Humberside erweitert.

Das Geschäft der BIS Group in Großbritannien ist mit den operativen Gesellschaften BIS Industrial Services und BIS ATG im Nordwesten auf die Onshore-Märkte ausgerichtet; der Offshore-Markt wird von Aberdeen aus über BIS Salamis bedient. Im Jahr 2012 wird mit über 4.000 Beschäftigten voraussichtlich eine Leistung von mehr als 370 Mio. Euro erzielt, vor allem in den Bereichen Chemie, Raffinerie, Energie und Öl & Gas. Die Gesellschaften bieten eine außerordentliche Bandbreite und Tiefe an industriellen Kompetenzen für ihre Kunden, einschließlich Engineering, E&IC-Installation und Instandhaltung, Zugangstechniken, Isolierung und Korrosionsschutz, Fertigung aus Stahl oder glasfaserverstärktem Kunststoff (GFK), Turnaround-Management und -Planung, Inspektionen, Projektmanagement und -Services für Instandhaltung.

(dw)

Loader-Icon