Markt

CABB positioniert sich neu am Markt

14.12.2005

Anzeige

Die ehemalige Clariant-Tochtergesellschaft CABB wurde als eigenständige Gesellschaft an den niederländischen Gilde Buy-Out Fund verkauft. Unter der Regie des neuen Eigentümers ergäben sich für das Unternehmen deutlich bessere Entwicklungsmöglichkeiten, denn hier stehe das Kerngeschäft, nämlich die Produktion von MCE und die intensive Weiterentwicklung der chlorierten Zwischenprodukte, im Fokus aller strategischen Überlegungen. Im Mission-Statement des Funds sind die Ziele wie folgt definiert: „To create, develop and build businesses by investing in larger buy-out and buy-in transactions throughout continental Europe, in a partnership with management, with the aim to create value for our shareholders.“

Loader-Icon