Trennung auf Scheiben

CD Filter

15.04.2003 Der Centrifugal Disk Filter wird zur kontinuierlichen Druckfiltration, zum Eindicken, Sieben und Klären eingesetzt und zeichnet sich durch seine hohe Effizienz aus.

Der Centrifugal Disk Filter wird zur kontinuierlichen Druckfiltration, zum Eindicken, Sieben und Klären eingesetzt und zeichnet sich durch seine hohe Effizienz aus. Die Filtration erfolgt auf eng nebeneinander stehenden Filterplatten, der Aufbau ähnelt einem Tellerseparatur. Der Feststoff wird durch die Zentrifugalkraft kontinuierlich ausgetragen, wobei durch Variieren verschiedener Parameter eine Anpassung an das Produkt erfolgen kann. Das Verfahren eignet sich für dünnste Suspensionen bis hin zu üblichen Feststoffgehalten (Partikel von 1mm bis <1 µm).


Achema 2003, Halle 5.0 D27

Loader-Icon