Accenture Innovation Center Essen, Zeche Zollverein. Bild: Redaktion Digitale Lösungen in Co-Kreation

Accenture eröffnet Innovation Center für die Prozessindustrie

Auf dem Gelände der Zeche Zollverein in Essen hat Accenture am Montag, 20. Mai 2019, sein „Industrie X.0 Innovation Center“ eröffnet. In der ehemaligen Schalthalle einer stillgelegten Kokerei will das Beratungsunternehmen gemeinsam mit Kunden digitale Lösungen entwickeln. mehr


Analyse

Matthias Altendorf, CEO von Endress+Hauser Gutes Geschäftsjahr 2018 und positiver Ausblick

Endress+Hauser steigert Ergebnis um 31 Prozent

News14.05.2019 Der Automatisierungsanbieter Endress+Hauser hat ein erfolgreiches Jahr bilanziert: 2018 kletterte der Umsatz um 9,5 % auf 2,46 Mrd. Euro, der Gewinn (Ebit) stieg um 31,4 % auf 330,6 Mio. Euro. Besonders das USA-Geschäft entwickelte sich stark. mehr

Prozessautomatisierung Siemens Zukunft Abkehr vom Mischkonzern

Siemens trennt sich von Kraftwerksparte und wird zum Digitalkonzern

News09.05.2019 Siemens hat angekündigt, seine traditionsreiche aber kriselnde Kraftwerksparte abzuspalten. Damit vollzieht das Unternehmen eine Wende vom breitaufgestellten Misch- zum fokussierten und „agilen“ Digitalkonzern. Die neue Struktur soll die „Zukunftsfähigkeit unserer Geschäfte“ im Zeitalter der Industrie 4.0 sichern. mehr

Dr. Andreas Helget, bislang Geschäftsführer von Yokogawa Deutschland, ist seit dem 1. April 2019 auch Vizepräsident von Yokogawa Europa. (Bild: Yokogawa) Personalie

Yokogawa Electric ernennt Dr. Andreas Helget zum Vizepräsidenten von Yokogawa Europe

News31.05.2019 Der Geschäftsführer von Yokogawa Deutschland, Dr. Andreas Helget, ist seit dem 1. April 2019 auch Vizepräsident von Yokogawa Europe. In dieser Funktion ist er neben seinen bisherigen Aufgaben auch für die Produktivitätsstrategie der europäischen Landesgesellschaften des Automatisierers verantwortlich. mehr

Anzeige
Prüftechnik Vibguard Online-Condition Monitoring

Zustandsüberwachungs-System Vibguard IIoT

Produktbericht13.05.2019 Vibguard IIoT von Prüftechnik Dieter Busch ist ein stationäres, zeitnah arbeitendes System für die online-Zustandsüberwachung von komplexen Maschinen- oder Anlagen. Es hat 16 oder 20 Messkanäle, die parallel und synchron abgetastet werden. mehr

Telecommunications tower with clear blue sky. Industrie nimmt Revolution in die eigene Hand

Lokale Frequenzen für den 5G-Ausbau am Standort

Fachartikel09.05.2019 Mobilfunktechnologie mit Revolutionspotenzial: Durch 5G sollen die Industrie 4.0 und das Internet der Dinge endlich so richtig Fahrt aufnehmen. Viele Unternehmen wie der Chemiekonzern BASF wollen nicht auf den flächendeckenden Ausbau durch die Mobilfunkbetreiber warten und setzen an ihren Standorten auf innerbetriebliche 5G-Netze. mehr


Mehr zum Thema Analyse
Menschen Gruppe Leute Menschengruppe Erfolg Wirtschaft Wachstum erfolgreich Strategie Business Gewinn Geringqualifizierte bedroht

Digitalisierung: OECD fordert schnelle Maßnahmen gegen Arbeitsplatzverluste

News26.04.2019 In Sachen Digitalisierung hat Deutschland ein Problem: Nirgendwo sonst in den Industrieländern der OECD klaffen die Weiterbildungsbemühungen von hoch- und geringqualifizierten Erwachsenen so stark auseinander. Die OECD fordert deshalb in ihrem jüngsten Bericht Maßnahmen. mehr

Tintometer Novibond XD_7500_Scan Systemlösung für die Wasseranalyse

Spektralphotometer XD 7000 und XD 7500

Produktbericht25.04.2019 Die Spektralphotometer der XD-Serie von Lovibond bieten eine vielfältige Lösung für die Wasser- und Spektralanalyse. Die Geräte kommen bei der Analyse von Kessel- und Kühlwasser,in der Abwasser- und Rohwasserbehandlung, in der Desinfektionsmittelkontrolle sowie in der Trinkwasseraufbereitung sowie zum Einsatz. mehr

Honeywell hat den Auftrag zur Automatisierung einer Harnstoffanlage in Gubakha, Russland, erhalten. Bild: Honeywell Generalunternehmer für Metafrax-Projekt

Honeywell automatisiert Chemiekomplex in Russland

News24.04.2019 Honeywell Process Solutions hat vom Anlagenbauer Casale einen Auftrag zur Automatisierung einer neuen Produktionsanlage für Ammoniak, Harnstoff und Melamin erhalten. Als Generalunternehmer für die Automatisierung soll der amerikanische Automatisierungslieferant den Chemiekomplex mit modularen Prozesseinrichtungen und Steuerungen ausrüsten. mehr

ABB Ability Smart Sensor für Stehlager der Marke Dodge Zustandsüberwachung Antriebsstrang

Smart Sensor für Dodge-Stehlager

Produktbericht22.04.2019 ABB Automation Products hat einen Smart Sensor für Stehlager der Marke Dodge auf den Markt gebracht, der den 'Gesundheitscheck' dieser Lager ermöglicht. mehr

ABB gibt sich neue Strategie - Terwiesch wechselt von Mannheim in die Schweiz Rücktritt im Konzernumbau

ABB-CEO Ulrich Spiesshofer tritt überraschend zurück

News17.04.2019 Der ABB-Verwaltungsrat und CEO Ulrich Spiesshofer haben sich darauf geeinigt, dass er von seiner Funktion an der Spitze des Unternehmens zurücktritt. Interims-CEO wird Peter Voser, Präsident des Verwaltungsrates. mehr

SPM mit Schaltschrank Pumpenintegration per Knopfdruck

Erstes Pumpenmodul mit Treibersoftware MTP

Fachartikel17.04.2019 Die nahtlose Integration von Anlagenmodulen wird von Automatisierungsexperten in der Chemie als einer der Effizienztreiber im Planungs- und Inbetriebnahmeprozess gesehen. Zur Hannover Messe wurde nun ein erstes Pumpenmodul auf Basis von Exzenterschneckenpumpen per Modul Type Package (MTP) gezeigt. mehr

3D rendered Illustration. In Schubladen denken

Sidap-Datenmodell strukturiert Diagnosedaten für die automatisierte Datenanalyse

Fachartikel09.04.2019 Schubladendenken ist zwar nicht immer positiv besetzt, manchmal ist die Methode jedoch außerordentlich praktisch, etwa um Ordnung in die vielfältigen Informationen rund um die Diagnose von Regelarmaturen zu bringen. Nur wenn die Daten in die richtige Schublade eines Datenmodells gelegt werden, ist später ein Austausch und eine sinnvolle Weiterverarbeitung dieser Informationen möglich. mehr

China und die USA sind vor Deutschland die wichtigsten Anbieter von Produkten zur Automatisierung. ZVEI-Konjunkturbericht zur Hannover Messe

Automatisierer zuversichtlich für 2019

News03.04.2019 Die im Verband ZVEI organisierten deutschen Hersteller von Automatisierungsausrüstung haben das Jahr 2018 mit einem hohen Auftragszuwachs abgeschlossen. Und auch für 2019 sind die Hersteller optimistisch. mehr

iPad-Pro-UI_V2 Schüttgutanlagen auf dem Weg in die Industrie 4.0

Zeppelin Systems stellt neue Automatisierungs- und Digitalisierungsplattform vor

Fachartikel20.03.2019 Unabhängig davon, wie weit die Digitalisierung im eigenen Unternehmen gediehen ist, vor einer Tatsache lässt sich nicht die Augen verschließen: Die klassische Automationspyramide, unterteilt in Feld-, Steuerungs-, Leit- sowie Betriebsleit- und Unternehmensebene wird sich in naher Zukunft verändern. mehr

Industry 4.0 concept image. industrial instruments in the factory with cyber and physical system icons ,Internet of things network,smart factory solution Die richtige Mischung aus Bits und Bytes

CT-Trendbericht: Digitalisierung der Schüttguttechnik

Fachartikel12.03.2019 Davon können die mittelständischen Anbieter von Schüttgutanlagen nur träumen: 400 Mio. Euro will der Chemieriese BASF in den Jahren 2019 bis 2021 unter anderem in Maßnahmen zur Digitalisierung stecken. Die Investition soll das Unternehmen in das digitale Zeitalter katapultieren. Klar ist: Die Anstrengungen der Großchemie und damit der Abnehmer von Schüttguttechnik werden auch zu den Anlagenlieferanten durchschlagen. mehr

370053 An der Schwelle zum digitalen Zeitalter

CT-Umfrage: Digitalisierung in der Schüttguttechnik

Fachartikel11.03.2019 Keiner weiß so genau, wo die Reise hingeht – aber niemand will die Abfahrt verpassen: So lässt sich das Stimmungsbild zum Stand der Digitalisierung zusammenfassen, das die CT-Redaktion in einer Umfrage unter den Herstellern von Maschinen und Anlagen zur Verarbeitung von Schüttgütern erhoben hat. Diese zeigt auch: Die Branche hinkt im Vergleich zu anderen Maschinenbauern noch hinterher. mehr

"Unterschiedliche Ressourcen zu verbinden und manuelle Prozesse zu reduzieren" verspricht Rockwell-CEO Blake Moret mit dem neugegründeten Joint-Venture Sensia. (Bild: Rockwell Automation) Automatisierung für Öl- und Gasindustrie

Rockwell Automation und Schlumberger gründen Joint-Venture

News22.02.2019 Automatisierungsanbieter Rockwell Automation und der Serviceanbieter für die Öl- und Gasexploration Schlumberger tun sich in einem Joint Venture zusammen. Unter dem Namen Sensia bilden sie den nach eigenen Angaben ersten voll integrierten Anbieter von digitalen Ölfeld-Automatisierungslösungen. mehr

Göddertz übernimmt für den Übergang

Turck-Geschäftsführer Frohnhaus scheidet aus

News07.02.2019 Der langjährige Geschäftsführer Guido Frohnhaus wird seine Funktion in der Turck-Gruppe aufgeben. Er verlässt das Unternehmen auf eigenen Wunsch Ende Februar 2019. mehr

Den Geschäftsbericht stellte wie gewohnt der geschäftsführende Gesellschafter Bernhard Juchheim vor. (Bild: Redaktion) Geschäftsbericht 2018

Jumo wächst überdurchschnittlich

News07.02.2019 Der Umsatz des Fuldaer Automatisierungsspezialisten Jumo ist 2018 um 6 % gestiegen. Damit lag das Unternehmenswachstum über dem Branchenschnitt, der laut Fachverband Zvei mit 2,6 % weniger als die Hälfte betrug. Der Ausblick auf 2019 fällt allerdings verhaltener aus. mehr



Loader-Icon