Business, Technology, Internet and network concept. Technology future. Young businessman, working on the smartphone of the future, clicks on the virtual display button: Process Automation Aufgabenteilung 4.0

Prozessorientiertes Arbeiten in der Chemieindustrie

Als wichtige und treibende Kraft der deutschen Wirtschaft steht die chemische Industrie vor elementaren Herausforderungen. Zum einen erfordert ein Paradigmenwechsel in den Nachfragestrukturen und gesellschaftlichen Ansprüchen vermehrt Nachhaltigkeit im Wirtschaften und Konsum, zum anderen bringt die Digitalisierung erhebliche und schnelle Veränderungen mit sich. mehr


Analyse

1 Promass Q - Anwendungsbild Mehr Resonanz, weniger Fehler

Multifrequenztechnologie verbessert Coriolis-Massedurchflussmessung

Fachartikel06.12.2018 Gasanteile verfälschen das Messergebnis. Bei der Durchflussmessung mit Coriolisgeräten kann dies so weit gehen, dass die Messung unbrauchbar wird oder das Gerät aussteigt. Mit der neuen Mulitifrequenztechnik MFT lassen sich Fehler durch Gasblasen nun kompensieren. Und mit der Dichtemessfunktion wird der Massemesser zum PAT-Gerät. mehr

2018.11_Koop Siemens GEA MTP_Matthias Wiemann_Christoph Schröder MTP für Maschinen-Plattform-Kommunikation

GEA und Siemens wollen Automatisierungsstandard setzen

News28.11.2018 Der Maschinen- und Anlagenbauer GEA und der Technologiekonzern Siemens haben ihre Zusammenarbeit im Digitalisierungs-Projekt „Module Type Package“ (MTP) bekannt gegeben. Das ehrgeizige Ziel der Kooperation ist es, MTP zum Branchenstandard der Maschinen-Plattform-Kommunikation zu machen. mehr

ABB Ulrich Spiesshofer Anteilsverkauf für 9,1 Milliarden Dollar

Umstrukturierung: Automatisierer ABB stößt Stromnetz-Sparte ab

News18.12.2018 Der Industrieautomatisierer und Elektrifizierer ABB will sein Portfolio schärfen und sich künftig mehr auf digitale Industrien konzentrieren. Dazu verkauft der Anbieter 80,1 Prozent der Anteile seiner Stromnetz-Sparte an Hitachi. Der Milliardendeal ist für Hitachi das größte Geschäft seiner Firmengeschichte. mehr

Anzeige
Staffelübergabe: Bernd Leukert (SAP) übergibt die Leitung des Lenkungskreises der Plattform Industrie 4.0 an Dr. Frank Melzer. (Bild: Janina Henning/Plattform Industrie 4.0) Führungswechsel

Festo-Vorstand Dr. Frank Melzer leitet Lenkungskreis der Plattform Industrie 4.0

News06.12.2018 Dr. Frank Melzer, Vorstandsmitglied beim Automatisierungs-Anbieter Festo, übernimmt die Leitung des Lenkungskreises der Plattform Industrie 4.0 für die Digitalisierung der Wirtschaft in Deutschland. Er löst damit SAP-Vorstandsmitglied Bernd Leukert ab. mehr

Smarte Feldgeräte setzten Leitsysteme schachmatt Alle Macht dem smarten Feld

Namur-Hauptsitzung 2018: Leitsysteme schachmatt?

Fachartikel13.11.2018 Wenn die Namur ruft, dann strömen Hunderte Prozessautomatisierer. So auch in diesem Jahr, in dem die Anwendervereinigung die künftige Rolle smarter Sensoren in Systemen der Prozessautomatisierung zum Thema gemacht hatte. Und die Botschaften dürften vor allem einigen Systemanbietern nicht gefallen. mehr


Mehr zum Thema Analyse
Namur Vorstandschef, Dr. Felix Hanisch, und Arne Schönbohm, Leiter des BSI, tauschen die Urkunden zum Namur-Beitritt zur Allianz für Cyber-Sicherheit und zum BSI-Beitritt zur Namur aus. Bild: Redaktion Cyber Security

Namur vertieft Zusammenarbeit mit dem BSI

News12.11.2018 Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) und die Namur verstärken ihre Zusammenarbeit im Bereich der Cyber-Sicherheit. Im Rahmen der Namur-Hauptsitzung haben die Organisationen vereinbart, dass BSI Mitglied der Namur wird, während Namur der Allianz für Cyber-Sicherheit (ACS) beitritt. mehr

Matthias Altendorf, CEO von Endress+Hauser eröffnete den Sponsorenvortrag. Bild: Redaktion Stimmen zur Veranstaltung

Das war die Namur-Hauptsitzung 2018

News11.11.2018 “Field instruments supporting digital transformation“ lautete das Motto der Namur-Hauptsitzung 2018, die am Freitag, 9. November, zu Ende ging. In unserem Video haben wir Eindrücke und Stimmen zum Thema Digitalisierung der Prozessindustrie eingefangen. mehr

Dr. Felix Hanisch, Bayer, stellt als neuer Namur-Vorstandschef den Hauptsitzungssponsor vor. Bild: Redaktion Stimmen und Impressionen

Das war die Namur-Hauptsitzung 2018

News09.11.2018 “Field instruments supporting digital transformation“ lautete das Motto der Namur-Hauptsitzung 2018, die am Freitag, 9. November, zu Ende ging. In unserem Video haben wir Eindrücke und Stimmen zum Thema Digitalisierung der Prozessindustrie eingefangen. mehr

Dr. Felix Hanisch, Bayer, ist der neue Vorstandsvorsitzende der Namur. Bild: Redaktion 650 Teilnehmer zur 81. Namur-Hauptsitzung

Namur definiert Rolle der Feldinstrumente in der digitalen Transformation

News08.11.2018 Am Donnerstag, 08. November, ist in Bad Neuenahr die 81. Namur-Hauptsitzung gestartet. Der Verband von Anwendern von Prozessautomation beschäftigt sich mit der Frage, welche Bedeutung smarte Sensoren und neue Dienstleistungen in naher Zukunft haben werden. mehr

Turck-Geschäftsführer Christian Wolf zeigte sich erfreut über starkes Umsatzwachstum in allen Regionen. (Bild: Redaktion) Geschäftsjahr 2018

Turck weiter zweistellig auf Wachstumskurs

News07.11.2018 Der Automatisierungstechnik-Anbieter Turck hat nach einem Umsatzrekord im vergangenen Jahr erneut zweistelliges Wachstum obendrauf gelegt. Auch der Ausblick sieht trotz andauernden Herausforderungen gut aus, vermeldete Geschäftsführer Christian Wolf auf der Jahrespressekonferenz des Unternehmens. mehr

Dr. Hartmut Klocker, der bei Siemens Vice President im Business Segment Automation & Engineering ist, wird in seiner Keynote darstellen, welchen Wertbeitrag ein integriertes Engineering liefern kann. Bild: Siemens Keynote zum 6. Engineering Summit

Anlagenbau: „Digitalisierung verändert alles“

News05.11.2018 Engineering und Anlagenbau spielen in einer digitalisierten Industrie eine zentrale Rolle. Wie die horizontale und vertikale Integration gelingen kann und welche Rolle dabei der digitale Zwilling spielt, ist beim 6. Engineering Summit Thema der Keynote zum Themenblock Digitalisierung. mehr

Das aktuelle ePaper Prozessautomation bündelt wichtige Informationen für Anwender und Anbieter von Prozessautomatisierungstechnik. Exklusives Know how für Automatisierungs-Entscheider

CT-ePaper Prozessautomation erschienen

News29.10.2018 Pünktlich vor der Namur-Hauptsitzung in der kommenden Woche ist das brandaktuelle ePaper Prozessautomation erschienen. Die Sonderausgabe von CHEMIE TECHNIK und Pharma+Food bündelt die aktuellsten Themen für Prozessautomatisierer. Und das Beste: sie kann kostenlos abgerufen werden. mehr

Prozessautomatisierung auf der SPS/IPC/Drives ZVEI-Prognose

Prozessautomatisierer rechnen mit starkem Jahr

News05.10.2018 Der Boom in der Prozessautomation hält an. Wie der ZVEI-Fachverband Automation meldet, rechnen die deutschen Hersteller mit einem Umsatzplus „im hohen einstelligen Bereich“. Eine Abnehmerbranche feiert dabei ein starkes Comeback. mehr

1 Phoenix Contact Vom Regen in die Cloud

Cloud-Technologien eröffnen der Prozesstechnik neue Möglichkeiten

Fachartikel06.09.2018 Wetterdaten in die Prozessführung einbeziehen? Warum eigentlich nicht. Cloud-Technologien eröffnen neue Möglichkeiten für die Prozessführung und -optimierung. So lassen sich beispielsweise Wetterdaten aus dem Internet als Prozessvariable einbinden, um schnell auf Ereignisse wie Starkregen zu reagieren. mehr

Bild: National Instruments „Digitalisierung gemeinsam mit Kunden entwickeln“

Interview mit Dr. Jürgen Brandes, CEO der Siemens Division Process Industries and Drives

Fachartikel09.08.2018 Die Digitalisierung der Prozessindustrie auf Trab bringen – mit diesem Anspruch ist Siemens zur Achema angetreten. Der Automatisierungsanbieter hat dabei den gesamten Anlagen-Lebenszyklus im Blick. „Wir wollen das klassische Kunden-Lieferanten-Verhältnis neu gestalten und unsere Produkte und Leistungen gemeinsam mit Partnern in einem Co-Creation-Prozess entwickeln“, sagt Dr. Jürgen Brandes, CEO der Siemens Division Process Industries and Drives, im CT-Gespräch. mehr

Im Juni 2016 wurde die neue Konzern-Zentrale der Siemens AG in München eröffnet. Das Unternehmen beschäftigt heute rund 348.000 Mitarbeiter und ist in über 200 Ländern weltweit aktiv. Bis heute prägen seine Leidenschaft für Ingenieurskunst und das Streben nach wegweisenden Erfindungen und Lösungen das von ihm gegründete Unternehmen. Mehr Eigenverantwortung für Unternehmensbereiche

Siemens steigert Ergebnis – und baut den Konzern um

News02.08.2018 Der Münchner Siemens-Konzern hat sein drittes Geschäftsjahresquartal abgeschlossen. Der Gewinn von 2,21 Mrd. übertrifft die bisherigen Erwartungen. Um das Wachstum zu beschleunigen, will Konzernchef Joe Kaeser das Unternehmen nun umbauen. mehr

Die von Exxonmobil vorgeschlagene Open Process Automation löst die klassische Automatisierungspyramide auf. Bild: CHEMIE TECHNIK, Infos: Exxonmobil OPA und NOA sollen harmonisiert werden

Namur und Open Group unterzeichnen Absichtserklärung für Automatisierungsstandard

News02.08.2018 Die amerikanische Open Group und die Namur haben eine Absichtserklärung zur Zusammenarbeit für einen künftigen offenen Standard zur Prozessautomation unterzeichnet. mehr

Mit dem Innovations-Campus will Bühler die Chancen der Digitalisierung umsetzen. (Bild: Victoria – Fotolia) 10-Punkte-Plan des ZVEI

Elektroverband ZVEI fordert Masterplan Künstliche Intelligenz

News19.07.2018 Mit einem 10-Punkte-Plan hat der Elektroverband ZVEI die Bundesregierung aufgerfordert, den angekündigten „Masterplan Künstliche Intelligenz“ zügig auszuarbeiten. Die Lobbyisten halten KI für eine Schlüsseltechnologie für den digitalen Wandel in der Industrie. mehr

HIMA_Discover Safecurity Safecurity: Safety und Security in einer Technologie-Plattform

Sicherheitskonzept Smart Safety Plattform

Produktbericht06.07.2018 Die „Smart Safety Plattform“ von Hima verbindet Safety und Security, indem Hard- und Software einheitlich aufeinander abgestimmt sind. Betreiber können damit die Komplexität ihrer Anlagen maßgeblich reduzieren. Auch Bestandssysteme lassen sich in die Plattform integrieren – für niedrigere Betriebskosten und höchsten Investitionsschutz. mehr



Loader-Icon