Bild2_Objektschutz_Herding_FLAMEBREAK Staubexplosion ausgefiltert

Sicherheitskonzepte mit Starrkörper-Filterelement

Die meisten Filterelemente in Staubabscheidern bestehen aus thermoplastischen Kunststoffen wie PE, PET, PA oder PTFE. Diese Werkstoffe werden als textile Faserwerkstoffe bei Schlauch-, Taschen- und Patronenfilter als flexible Filtermedien eingesetzt und benötigen für die Verwendung als Filterelement einen Stützkörper. mehr


Anlagensicherheit

Pumpenüberwachung war eines der Themen bei Allweiler. Das IN-1000-Mastermodul zeigt Meldungen und Sensorwerte aller Pumpen an und leitet diese beispielweise per Internetverbindung an die Leitwarte, PCs, Smartphones oder Tablets weiter. Bild: Allweiler Sicherheit & Umwelt

Pumpenüberwachungssystem IN-1000

Produktbericht11.06.2018 Das Condition und Operation Monitoring System IN-1000 gibt es jetzt auch mit Atex-Zertifikat. Es wurde speziell für Pumpen von Allweiler entwickelt, die in betriebskritischen und umweltsensiblen Anwendungen der Verfahrenstechnik und der Chemie eingesetzt sind. mehr

MSR MSB2-ES Modul Erweiterte Sicherheit bei der Gaswarnung

Gaswarnmittel-Überwachung MSB2-ES

Produktbericht22.05.2018 Das MSB2-ES-Modul von MSR-Electronic überwacht verwendete Gaswarnmittel auch im ausgeschalteten Zustand auf Funktionalität und Drahtbruch. mehr

Flexible Abgrenzung zum Ex-Bereich

Gewebe Connflex AF

Produktbericht21.06.2018 Zur Abgrenzung von Ex-Zonen sind Festinstallationen von Wänden und regelkonformen Einhausungen oft nicht erwünscht, weil sie starr montiert werden und so keine genügende Flexibilität in der betrieblichen Gestaltung ermöglichen. Das von Zimmermann Verfahrenstechnik entwickelte Gewebe Connflex AF ist eine Alternative für flexible Zonenabgrenzung. mehr

Anzeige
Keel_Worker_hangingOn Digitale Heinzelmännchen in explosiver Umgebung

Mobile Instandhaltungslösungen im Ex-Bereich

Fachartikel23.05.2018 Klemmbrett und Bleistift waren gestern: Komplexe Prozesse und hohe Datenaktualität in der Verfahrenstechnik verlangen nach digitalen Lösungen. Smartphone, Tablet und Co. helfen, wichtige Assets zu verwalten und Instandhaltungsaktivitäten vorausschauend zu planen. Mit geringen Kosten können Anlagen so effizienter betrieben und ausgelastet werden. mehr

Die neue Leichtbaukonstruktion ermöglicht „Ex-d“-Gehäuse, die ähnlich wie Industrieschaltschränke  verwendet werden können, aber für Zone 1 geeignet sind. Bild: Redaktion Schlankheitskur für Ex-d-Gehäuse

R. Stahl entwickelt Zündschutzart „Druckfeste Kapselung“ weiter

Fachartikel18.05.2018 Für die Feldverdrahtung im Ex-Bereich sind druckfest gekapselte Gehäuse der Standard. Doch die klobige „U-Boot-Technik“ hat ihren Preis: Die Schaltschränke sind schwer, und ihr Volumen ist limitiert. Das erzeugt bei der Projektierung von Automatisierungssystemen einen hohen Aufwand. Mit einer neuen Technik geht R. Stahl das Problem nun an – und hat dazu die Schutzart Ex d weiterentwickelt. mehr


Mehr zum Thema Anlagensicherheit
Isafe ACHEMA_B Communication in Hazardous Areas

Intrinsically Safe Smartphones and Tablets

Produktbericht17.05.2018 At this year's Achema show, i.safe Mobile is exhibiting its latest smartphones and mobile phones, tablets and accessories – such as multipens – for ATEX zones 1/21 and 2/22. mehr

Herding Sinterlamellenfilter_mit_Herding_FLAMESTOP Protects Plants and Filter Systems

Flameless Explosion Pressure Relief

Produktbericht16.05.2018 The Herding Flameless is a clean-gas-side, flameless explosion pressure relief on Herding filter systems which is based on the manufacturer´s flame-arresting feature Flamestop. mehr

Coesfeld Zündwertprüfer Spontaneous Combustion

Determination of Self-ignition Temperatures

Produktbericht08.05.2018 The measuring setup introduced by Coesfeld rapidly determines Self-Ignition Temperatures (SIT) of hazardous materials within a range of 65 to 650°C. mehr

BASF-Großbrand: Rohrleitungsarbeiten waren Auslöser 62-jähriger bedauert Unglück

BASF-Explosion: Staatsanwaltschaft erhebt Anklage

News26.04.2018 Anderthalb Jahre nach der Explosion im Nordhafen des BASF-Standorts Ludwigshafen hat die Staatsanwaltschaft Frankenthal nun Anklage gegen einen Mitarbeiter der Rohrleitungsbau-Firma erhoben. mehr

Aufmacher Systematisch richtig

Automatisierte Wiederholprüfung von SIL-Sicherheitseinrichtungen

Fachartikel27.03.2018 SIL-Wiederholprüfungen sind riskant. Sie bergen die Gefahr, dass bei der Parametrierung oder anderen Wartungsarbeiten systematische Fehler entstehen, welche die Funktion der Sicherheitseinrichtung beeinträchtigen. Die Kombination aus einem Durchflussmessgerät mit besonderen Diagnosefunktionen und einer Sicherheitssteuerung ermöglicht jetzt automatisierte Wiederholprüfungen im eingebauten Zustand. mehr

Die Funktechnik ermöglicht den Verzicht auf Kabeleinführungen – ein Plus in stark verschmutzter Umgebung. Bilder: Steute Staubrisiko ausgeschaltet

Schaltgeräte in der Schüttgutverarbeitung

Fachartikel27.02.2018 Die Bedingungen für Schaltgeräte beim Verarbeiten oder Herstellen von Pulvern, Granulaten und anderen Schüttgütern sind oft eher ungünstig: Vielfach sind die Regelungen des Staubexplosionsschutzes zu beachten. Oft ist die Staub­entwicklung so hoch, dass konventionelle Schaltgeräte keine lange Lebensdauer erreichen würden. mehr

Prüftechnik Sonochek Lecksuche und Körperschallprüfung

Ultraschallprüfgerät Sonochek

Produktbericht15.02.2018 Sonocheck ist ein digitales Prüfgerät, das nicht hörbare Wellen und Frequenzen in der Luft oder in Maschinenrahmen aus Metall aufdeckt. Es kommt vor allem zum Aufspüren von Lecks in Industriegas- und Druckluftleitungen sowie Vakuumsystemen zum Einsatz. mehr

8 Fassentleerungen im Ex-Bereich erfordern ex-geschützte Fasspumpen-Motoren. Bild: Jessberger Sicher fördern im Ex-Bereich

Explosionsgeschützte Fasspumpen-Motoren

Produktbericht01.02.2018 Beim Fördern brennbarer Flüssigkeiten aus Fässern und anderen Gebinden müssen die dafür eingesetzten Pumpen besondere Anforderungen an den Explosionsschutz erfüllen. Jessberger bietet dafür Fasspumpen mit neu entwickelten explosionsgeschützten Motoren an. mehr

Bild: Auma SIL-2-Stellantriebe sichern Abluftreinigungsanlage

Einsatz funktional sicherer Stellantriebe bei der BASF

Fachartikel31.01.2018 Apparate aus GFK sind hoch korrosionsbeständig, reagieren jedoch empfindlich auf Überhitzung. Überhöhte Temperaturen zu vermeiden, ist deshalb in Abluftreinigungsanlagen extrem wichtig.Bei der BASF in Ludwigshafen wird das mit funktional sicheren Stellantrieben erreicht. mehr

Styrolanlage Standort Ludwigshafen. Die Styrol-Wertschöpfungskette beginnt im Steamcracker. Hier werden aus dem Rohstoff Naphta (Rohbenzin) u. a. Ethylen und Benzol gewonnen. Beide Grundchemikalien sind Ausgangsprodukte für Styrol.  Styrol ist Einsatzstoff für die Herstellung von Dispersionen, vor allem aber von Schaumstoffen und anderen Kunststoffen. Sie stecken in Tausenden verschiedenen Endprodukten: in Autos, Gebäudedämmung, Verpackungen, Haushaltsgeräten, Staubsaugern oder Druckern. Abdruck honorarfrei. Copyright by BASF.  Styrene Plant Ludwigshafen. The styrene value adding chain begins in the steam cracker. This is where, among others products, ethylene and benzene are extracted from the feedstock naphtha (petroleum).  Both basic chemicals are used as raw materials in the production of styrene. Styrene is used to manufacture dispersions but above all foams and other plastics. They are found in thousands of different end products: cars, building insulation, packaging, household appliances, vacuum cleaners and printers. Print free of charge. Copyright by BASF. Auch im Notfall erhellend

LED-Notleuchten Exeled 1 N für Zone 1/21

Produktbericht26.01.2018 Mit der Serie Exeled 1 N bietet Schuch LED-Notleuchten für die Ex-Zonen 1 und 21. Diese können mit Lichtströmen von 4.500 lm und 6.300 lm im Normalbetrieb und 700 lm im Notbetrieb konventionelle Ausführungen bis 2x58 W ersetzen. mehr

Live-Demonstrationen zum Explosionsschutz bei Rembe in Brilon. Fortbildung

Rembe veranstaltet neue Fachtagungen Ex-Schutz und Druckentlastung

News17.01.2018 Der Explosionsschutz-Spezialist Rembe wird im März die bereits etablierten Fachtagungen zum Explosionsschutz und zu Druckentlastungssystemen neu auflegen. mehr

Stahl PEC-EX Software Papierlos, lückenlos, mühelos

Prüfsoftware für Ex-Anlagen PEC-EX

Produktbericht11.12.2017 Mit der Software PEC-EX erleichtert R. Stahl Anlagenbetreibern die Planung, Durchführung und Dokumentation vorgeschriebener Prüfungen ihrer explosionsgeschützten Betriebsmittel. Die Software gehört zum „Plant Engineering Center“ (PEC) des Softwarehauses AGU, dem weltweiten Vertriebspartner für das Software-Paket. mehr

Engineered Products 028 Für große Aufgaben

Berstscheiben mit großen Nennweiten

Fachartikel20.10.2017 Bereich der Prozessdruckentlastung sind sie im Grunde „old news“: Prozessberstscheiben. Bei den Anwendungsbereichen geht es hier von der Sekundärabsicherung von Tanks bis zur Extrusionsanlage. Zu finden sind sie auf Bohrinseln ebenso wie in Reinräumen. Ein simples Konzept mit komplexen Möglichkeiten im Bereich der individualisierten Lösungen, das dazu führt, dass viele Anlagen in den Betrieben wahrscheinlich ohnehin schon Prozessberstscheiben im Einsatz haben. mehr

Konstruktiver Ex-Schutz nach Maß

Wie lassen sich Auswirkungen von Staubexplosionen vermindern?

Fachartikel19.10.2017 Wenn es staubt, kann durch die mikroskopisch feinen Partikel in der Luft schnell eine zündfähige Atmosphäre entstehen. Das gilt besonders für verfahrenstechnische Produktionsanlagen in der Chemie, Pharmazeutik oder Lebensmittelindustrie. Die Ursachen für den Staubgehalt in kritischen Konzentrationen sind dabei so vielfältig wie meist unvermeidbar. mehr



Loader-Icon