Electrical and instrument site service temperature transmitter on offshore oil and gas wellhead platform to monitor and record gas and oil temp inside flow line pipe, Electrician job. Anders prüfen, mehr produzieren

Anwenderstimmen zur flexiblen Prüfung von Sicherheitseinrichtungen nach NA 106

Mit dem Arbeitsblatt NA 106 hat die Namur beschrieben, wie Feldgeräte in PLT-Sicherheitseinrichtungen flexibel geprüft werden können. Die Anleitung verspricht hohen Nutzen: Denn damit können Prüffristen verlängert und damit die Verfügbarkeit von Produktionsanlagen ohne Abstriche bei der Sicherheit erhöht werden. Wie das in der Praxis gelebt wird, haben wir mit Anwendern in der Chemie besprochen. mehr


Anlagensicherheit

1 DSC00033+s Brandschutz mit jeder Faser

Funken-Löschanlage bei der Verarbeitung schnell brennbarer Produkte

Fachartikel16.09.2019 Explosionen und Brände kommen dort häufig vor, wo entzündliche Produkte – wie schnell brennbare Fasern – verarbeitet werden. Das gilt für auch für die Produktion von Hygieneprodukten. Das holsteinische Unternehmen Pelz setzt in gefährdeten Bereichen daher auf eine automatische Funkenlöschanlage. mehr

Juli 2016 SIL-konform instrumentieren

CT-Marktübersicht SIL-Geräte Teil 3: Aktoren

Fachartikel09.09.2019 Sicherheit ist in der Chemie das A und O. Besonders wenn es um die Absicherung von Prozessen mit Komponenten der Prozessleittechnik geht, spielt der SIL-Nachweis eine wichtige Rolle. Im dritten und letzten Teil unserer Marktübersicht zeigen wir die am Markt verfügbaren Schalter, Ventile und Regler mit SIL-Zertifikat. mehr

Schmersal EX-RSS16 RFID in Ex

RFID-Sicherheitssensor EX-RSS16

Produktbericht17.10.2019 Der RFID-basierte Sicherheitssensor Ex-RSS16 von Schmersal wurde nach der ATEX-Richtlinie 2014/34/EU konstruiert und darf in den Ex-Zonen 2 (Gas-Ex, Kategorie 3G) und 22 (Staub-Ex, Kategorie 3D) eingesetzt werden. mehr

Bild 3-ECO Staub-Containment unter Explosionsdruck

Explosionsschutz-Strategien für Entstaubungsfilter

Fachartikel13.09.2019 Wie man es dreht und wendet, in den Feststoffprozessen der Pharmaindustrie möchte man weder wertvolle Stoffe als Staubabfall verlieren noch Reststäube voll und ganz abtrennen, anfassen oder nach außen tragen. Gleichzeitig gilt es jedoch, beim Umgang mit Stäuben das Risiko einer Staubexplosion zu minimieren und im Ernstfall die Auswirkungen einer Explosion zu kontrollieren. Entstaubungsanlagen sind hier eine kritische Komponente, einerseits zum Entfernen explosionsgefährlicher Stäube, andererseits selbst als Ort möglicher Staubexplosionen. mehr

Eaton Exlin_graphic_4C Effizientes Licht-Update

Langfeldleuchte Ceag Exlin LED

Produktbericht06.09.2019 Die Langfeldleuchten der Serie Ceag Exlin LED von Crouse-Hinds/Eaton sind für explosionsgefährdete Bereiche der Zonen 1 und 2 zertifiziert. Mit den Geräten lassen sich nach Angaben des Herstellers bis zu 40 % Energiekosten im Vergleich zu herkömmlichen Leuchtstoffröhren sparen. mehr


Mehr zum Thema Anlagensicherheit
Duis autem vel eum iriure dolor in hendrerit in vulputate velit esse molestie consequat, vel illum dolore eu feugiat nulla facilisis at vero eros et accumsan et iusto odio dignissim qui blandit praesent luptatum zzril delenit augue duis dolore te feugait nulla facilisi. Lorem ipsum dolor sit amet, Effizient im Ex-Bereich

LED-Langfeldleuchten Exlux Serie 6002/4

Produktbericht03.09.2019 Die neue Generation der Exlux-Langfeldleuchten der Serie 6002/4 von R. Stahl sind mit moderner LED-Technik ausgestattet. Dies sorgt für hohe Energieeffizienz und Langlebigkeit. Die Leuchten sind für für den weltweiten Einsatz in den Ex-Zonen 1/21 sowie 2/22 geeignet. mehr

Jacob Em protecta X view 1 Licht, wo es gebraucht wird

LED-Langfeldleuchte Protecta X LED

Produktbericht30.08.2019 Die neue LED-Langfeldleuchte Protecta X LED ist laut Hersteller Chalmit bis zu 50% heller als herkömmliche Langfeldleuchten. Sie verfügt über eine benutzerdefinierte Lichtverteilung und eine Lebensdauer von über 120.000 Stunden bei 25 °C. mehr

Seit über 100 Jahren ein unverzichtbarer Bestandteil des Produktionsverbundes: die Ammoniakanlagen. BASF betreibt Ammoniakanlagen mit einer Gesamtkapazität von über 1,7 Millionen Tonnen in Ludwigshafen, Antwerpen und gemeinsam mit YARA in Freeport, Texas. Ammoniak ist ein wesentlicher Ausgangsstoff für Polyamide, Isocyanate und Harnstoffharze.Ermöglicht wurde die Ammoniaksynthese erst im 20. Jahrhundert durch das Haber-Bosch-Verfahren. Fritz Haber und Carl Bosch wurden dafür mit dem Nobelpreis für Chemie ausgezeichnet. Haftstrafe auf Bewährung

Urteil zur Explosion bei der BASF gefällt

News27.08.2019 Im Prozess gegen einen Mannheimer Schlosser, der im Oktober bei der BASF eine verheerende Explosion verursacht hat, ist das Urteil gefallen. mehr

Bild 1 k Funkenfreie Hochstapler

Explosionsschutz für Flurförderzeuge

Fachartikel09.08.2019 Wo sich bei der Lagerbewirtschaftung brennbarer Stoffe explosionsfähige Staub- oder Gasgemische bilden können, dürfen keine statischen Entladungen entstehen. Damit kein Funke überspringt, müssen Ausrüstung, Betrieb und Wartung der eingesetzten Fahrzeuge und Gerätschaften strenge Vorschriften erfüllen. mehr

Juli 2016 SIL-konform instrumentieren

CT-Marktübersicht SIL-Geräte Teil 2: Sensoren und Messumformer

Fachartikel06.08.2019 Sicherheit ist in der Chemie das A und O. Besonders wenn es um die Absicherung von Prozessen mit Komponenten der Prozessleittechnik geht, spielt der SIL-Nachweis eine wichtige Rolle. Im zweiten Teil unserer dreiteiligen Marktübersicht zeigen wir die am Markt verfügbaren Sensoren und Messumformer mit SIL-Zertifikat. mehr

Phishing: Gezielter Angriff  Mail-Anhänge sind mit Vorsicht zu genießen. Doch per Social Engineering und Phishing werden Mitarbeiter immer häufiger dazu verleitet, diese trotzdem zu öffnen.  Bild: Andrea Danti – AdobeStock Hotspots

Sicherheit von Steuerungssystemen

News25.07.2019 Systeme zur Fertigungs- und Prozessautomatisierung werden zunehmend zum Ziel von Hackerangriffen. Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik hat die aktuellen Bedrohungen mit der höchsten Kritikalität zusammengestellt und eine Top-10-Liste der Bedrohungen und Gegenmaßnahmen erstellt. Unsere Bildergalerie bringt die Ergebnisse auf den Punkt. mehr

1 Jacob FibreEx_MainBanner Optisch vernetzt – auch in Ex-Zonen

Sicherer Einsatz von Glasfasern im Ex-Bereich

Fachartikel03.07.2019 Die Nachfrage nach Glasfasern wächst. Die Technologie ist insbesondere im Zeitalter der fortschreitenden Digitalisierung gefragt. Doch für den Einsatz im Ex-Bereich gibt es einige Aspekte zu beachten, damit aus dem schnellen Netz kein Risikofaktor wird. mehr

Die LED-Rohrleuchten der Baureihe 6036 verkraften schadlos Temperaturen von -55 bis 60 °C. Bild: R. Stahl Mangelhafte Langzeitstabilität

R. Stahl ruft 34.500 Leuchten zurück

News19.06.2019 Der Explosionsschutz-Spezialist R. Stahl Schaltgeräte ruft insgesamt 34.500 Leuchten zurück. Betroffen sind Produkte der Baureihen 6036 und 6149. Grund sei eine unzureichende Langzeitstabilität des Gehäuses. mehr

Heraeus Clevios-based_PCC_coating_1 Antistatische Beschichtung

Ableitfähiger Lack zur Beschichtung von Leuchten im ESD- und Ex-Bereich

Produktbericht07.05.2019 Auf Basis des leitfähigen Polymers Clevios hat Heraeus Epurio gemeinsam mit Plast Composite Consulting (PCC) einen transparenten Lack zur Beschichtung von Leuchtabdeckungen im ESD- (Electrostatic discharge) und Explosionsschutz-Bereich entwickelt. mehr

Bormann&NeupertbyBS&B_VentSaf

Explosionsschutz-Berstscheiben Vent-Saf

Produktbericht12.04.2019 Die ATEX-zertifizierten Explosionsschutz-Berstscheiben Vent-Saf von Bormann & Neupert by BS&B dämmen die Gefahrenpotenziale durch Druckbelastungen aufgrund von Staubexplosionen zuverlässig und kostengünstig ein. mehr

Bei einem Feuer schützt der Brandschutzkanal elektrische Kabelleitungen für bis zu 90 Minuten zuverlässig. Bild: G+H

Brandschutzkanal Pyroment-EK

Produktbericht03.04.2019 Der Brandschutzkanal Pyroment-EK von G+H schützt elektrische Leitungen im Brandfall bis zu 90 Minuten. mehr

Big explosion on ground Prüfen hilft sparen

Prüflabor für Fragestellungen der Explosionsdruckentlastung

Fachartikel19.03.2019 Wenn es im ehemaligen Betonsteinwerk bei Brilon rummst, dann hatte Roland Bunse in der Regel zuvor eine zündende Idee. Der Ex-Schutz-Experte testet in einem ehemaligen Betonsteinwerk Apparate und Anlagen auf ihre Druckfestigkeit und untersucht das Explosions-Gefährdungspotenzial von brennbaren Stoffen. mehr

newson_gale_bondrite_remote_9971199_w800 Zehnfach überwacht

Erdungssystem Bond-Rite Remote

Produktbericht06.03.2019 Das Erdungssystem Bond-Rite Remote EP von Newson Gale ist für Prozessanwendungen mit einer Erdungsdauer von mehr als 6 h/a ausgelegt. Zur Stromversorgung der Anzeigestationen und somit des Erdungsüberwachungkreises kommt ein Netzgerät mit einer Netzspannung von 220/240 V AC bzw. 110/120 V AC zum Einsatz. mehr

Hoerbiger 2018-09-05_HOERBIGER_Pressemeldung Rueckschlagklappe_Bild 2 IFV Interface Klappt selbsttätig

Rückschlagklappen IFV und IFV-M

Produktbericht04.03.2019 Die selbsttätigen Rückschlagklappen IFV und IFV-M von IEP Technologies eignen sich branchenübergreifend für den Einsatz in explosionsgefährdeten Industriebetrieben. mehr



Loader-Icon