2 KEMPER_Punktabsaugung_mit_Brennerabsaugung Abgesaugt an Ort und Stelle

Schweißrauch-Absaugung und Arbeitsschutz im Chemieanlagenbau

Nicht nur explosionsfähige Stäube sind eine Gefahr in der Chemieindustrie. Auch bei maßgeblichen fügetechnischen Verfahren wie dem Schweißen von Behältern entstehen gesundheitsschädigende Gefahrstoffe. Der richtigen Absaugtechnik kommt im Chemieanlagenbau daher eine große Bedeutung zu. mehr


Arbeitsschutz

Aufgrund der anhaltend starken Nachfrage will Oxea seine Produktionskapazitäten für Carbonsäuren steigern. (Bild: Oxea) Sicherheit & Umwelt

Oxea hebt Force Majeure in Oberhausen teilweise auf

News14.04.2020 Die Produktionsanlagen des Chemiekonzerns Oxea für 2-Ethylhexansäure, Propionaldehyd Europa und TCD Alkohol am Standort Oberhausen laufen wieder auf voller Kapazität. Der Konzern hatte am 21. Februar 2020 Force Majeure erklärt. mehr

01_ruwac-evonik-B-17-3975 Sauber = sicher

Mobile Ex-Absauganlagen in der Chemieproduktion

Fachartikel10.03.2020 Reinigung in Staub-Ex-Zonen ist anspruchsvoller, aber wichtiger als unter Normbedingungen. Denn das Aufsaugen von Staub minimiert auch das Explosionsrisiko. Drei Beispiele aus Chemieunternehmen zeigen, wie man diesem Risiko begegnen kann. mehr

plant picture, clean room equipment and stainless steel machines Anlagentechnik ist der Schlüssel zu modernem Arbeitsschutz

CT-Trendbericht: Arbeitsschutz beim Umgang mit gefährlichen Pulvern und Schüttgütern

Fachartikel04.09.2020 Der Trend zur Spezialisierung schreitet in der deutschen Chemie- und Pharmaindustrie weiter voran. Mit klassischen Konzepten des Arbeits- und Produktschutzes lassen sich die dadurch wachsenden Anforderungen kaum noch erfüllen. Moderne Schutzkonzepte bei Anlagen und deren Komponenten gewinnen deshalb an Bedeutung. mehr

ult_absauganlage_gase_daempfe_acd1200 Entfernt Gase und Dämpfe

Absaug- und Filteranlage ACD 1200

Produktbericht26.03.2020 ULT bietet mit dem ACD 1200 eine effektive Absaug- und Filteranlage, die gefährliche Luftschadstoffe aus der Umgebungsluft beseitigt. mehr

SCHUCH_Anwendung_NOT_161 klein Was macht die Leuchte zur Notleuchte?

Umrüsten von CE-konformen Leuchten zu Notleuchten

Fachartikel09.03.2020 Notbeleuchtung kommt nur im Notfall zum Einsatz und hängt ansonsten nur rum – da klingt es naheliegend, diese Funktion auch mit der Allgemeinbeleuchtung zu erfüllen. Beim Umbau von Leuchten zu Notleuchten gibt es jedoch wichtige Vorgaben zu beachten. mehr


Mehr zum Thema Arbeitsschutz
Dräger SPC_4800_Anwendung Neues Material

Spritzschutzanzüge SPC 4400 und 4800

Produktbericht04.03.2020 Die Spritzschutzanzüge SPC 4400 und 4800 von Dräger Safety schützen vor feinen Stäuben, Pulvern sowie flüssigen Chemikalien. mehr

asecos_V-LINE Neue Dimensionen fürs Labor

Druckgasflaschenschrank G90, Schrankserie V-Line

Produktbericht21.02.2020 Sicherheitsschrank-Anbieter Asecos präsentiert auf der Analytica 2020 den G90-Druckgasflaschenschrank mit Sichtfenster in der Tür sowie Besonderheiten für Raumnutzung wie die V-Line mit Vertikalauszug und serienmäßigen Elementen zur sicheren Handhabung im Arbeitsalltag. mehr

Infraserv Höchst hat das Beratungsunternehmen KFT Chemieservice übernommen - Bild Infraserv Höchst Chemie-Compliance

Infraserv Höchst erwirbt Industriedienstleister KFT Chemieservice

News03.02.2020 Infraserv Höchst hat die den auf Chemie-Complience spezialisierten Dienstleister KFT Chemieservice aus Griesheim bei Darmstadt erworben. Damit erweitert der Standort-Betreiber und Dienstleister das eigene Leistungsportfolio. mehr

Containment wird wichtiger

Interview mit Richard Denk, COP Containment der ISPE DACH

Fachartikel19.11.2019 Immer mehr hochgefährliche Substanzen und immer kleinere Batchgrößen – die aktuellen Trends in der Pharma- und Chemieindustrie befeuern den Bedarf nach flexiblen Containmentlösungen. Richard Denk, Gründer der ISPE-Expertengruppe Containment, erklärt die aktuellen Entwicklungen. mehr

Powder Transfer System Von REACH bis Ex-Schutz

Praxistagung Containment thematisiert Sicherheit und Ex-Schutz beim Stofftransfer

News28.08.2019 Containment-Systeme werden in der Regel in Bezug auf den Arbeitsschutz, den sicheren Umgang mit REACH-Stoffen und den Produktschutz diskutiert. Was dabei vergessen wird: Auch in punkto Explosionsschutz haben Containment-Systeme Vorteile. mehr

Ts-Plus_1908ct003_CleanAir-Chemical-2F_Atemschutz Atemschutz für universellen Einsatz

Gebläseatemschutz Cleanair Chemical 2F

Produktbericht31.07.2019 Der zertifizierte Gebläseatemschutz Cleanair Chemical 2F  von TS-Plus ist branchenübergreifend und universell einsetzbar, wo zuverlässiger Atemschutz am Arbeitsplatz relevant ist. mehr

37C00615 Sicher aufgefangen

Auffangwannen zur Lagerung von Gefahrstoffen

Fachartikel14.06.2019 Für die sichere Lagerung von brennbaren, ätzenden, giftigen oder ähnlich gefährlichen Stoffen, steht eine breite Palette an Materialien zur Auswahl, sie reicht von Kunststoff bis Edelstahl. Doch keiner dieser Werkstoffe eignet sich universell für die Lagerung aller Gefahrstoffe. mehr

Drägerwerk_Bild 1_Rental Robot Sicherheit as a Service

Betriebs- und Personensicherheit als Dienstleistung nach Maß

Fachartikel12.06.2019 Zum Betrieb von chemischen oder petrochemischen Anlagen gehört in den meisten Fällen eine ganz spezifische sicherheitstechnische Ausrüstung wie persönliche Schutzausrüstungen, mobile Gasmessgeräte, Feuerlöscher oder auch Notfall-Rettungsgeräte. Die erforderlichen Ausrüstungen müssen nicht nur in ausreichender Stückzahl vorhanden sein, sondern auch stets einsatzbereit. mehr

Blomsma PolyesPro Rohrleitungskennzeichnung Storag_DIN2403_Absorbtion_unit (16) Lang lebe die Sicherheit

Rohrleitungs-Kennzeichnung Polyespro

Produktbericht24.05.2019 Die Kennzeichnung von Rohrleitungen, die gefährliche Stoffe wie bestimmte Gase führen, ist gesetzlich vorgeschrieben und trägt zur Sicherheit der Mitarbeiter bei. Um die häufigsten Qualitätsprobleme bei solchen Kennzeichnungen zu vermeiden, hat Blomsma Signs & Safety in Zusammenarbeit mit 3M die neue Rohrmarkierung Polyespro entwickelt. mehr

1_Automatic Barrel Emptying3 Automatisch ausgeleert

Fassentleerung für pulverförmige Gefahrstoffe

Fachartikel14.03.2019 Für die automatische Entleerung von Fässern mit toxischen und explosiven pulverförmigen Produkten benötigte ein Bestandskunde des Schüttgutexperten Dinnissen eine neue Lösung. Bei dem Betreiber wurden die 200-dm3-Fässer zwar bereits maschinell geleert, die Mitarbeiter mussten beim Leeren dieser Fässer jedoch Gasmasken tragen, was auf Dauer nicht besonders angenehm ist. mehr

Denios Megenchecker_01 Durchblick im Gesetzesdschungel

Mengen-Checker für die Lagerung von Gefahrstoffen

Produktbericht25.10.2018 Der Mengen-Checker von Denios hilft dabei, Gefahrstoffe gesetzeskonform zu lagern. Wenn der Anwender die Drehscheibe auf das entsprechende Feld dreht, zeigt diese auf einen Blick die wichtigsten Vorgaben. mehr

Asecos_Metallpulverschrank_Inneneinrichtung Metallpulver sicher unter Verschluss

Sicherheitsschrank für Metallpulver

Produktbericht22.10.2018 Ein neuer brandgeschützter Gefahrstoffschrank von asecos wird zur sicheren Lagerung von Metallpulvern, Pulvergemischen und Legierungen eingesetzt. Bei den meisten dieser Pulver bestehen Risiken hinsichtlich Toxizität, Entflammbarkeit, Instabilität und Reaktivität. mehr

Fenêtres ouvertes, l'ai pur entre dans la pièce. Le vent soulève les rideaux. Rendu 3D. Eine notwendige Luftveränderung

Abluftreinigung in einer Kläranlage für die Baseler Industrie

Fachartikel12.09.2018 Abwässer der Chemie- und Pharmaproduktion bilden beim Klären eine intensiv riechende und zugleich korrosive Abluft. Der Betreiber einer der größten Industrie-Kläranlagen der Schweiz setzt daher auf eine mehrstufige Abluft-Reinigungsanlage mit vorgeschalteter Abluftkonditionierung und nachgeschalteter Rauchgaswäsche. mehr

02.03.2018 Mannheim, Universitätsmedizin: asecos-Sicherheitsschränke im praktischen Einsatz in der Universitätsklinik. © Stefan Gregor -Fotograf-  Hasselstraße 29  63762 Großostheim  Tel. (06026) 5525, Mobil (0172) 6630076  E-Mail: info@fotografie-gregor.de Die Gefahr in den Schrank verweisen

Sicherheitsschränke für die Lagerung von Druckgasflaschen

Fachartikel11.07.2018 Gase sind oftmals gefährlich, aber in weiten Teilen der Industrie unverzichtbar. Ihre dezentrale Lagerung in Sicherheitsschränken stellt eine flexible und kostengünstige Alternative zu zentralen Lösungen dar. mehr



Loader-Icon