Bioethanol-Produktionmenge ist 2012 um 7,4 % gestiegen Lobbycontrol kritisiert fehlende Transparenz

Verdeckte Finanzierung von Glyphosat-Studien durch Monsanto

Im Streit um Nutzen und Risiken durch den Unkrautvernichter Glyphosat sollen wissenschaftliche Studien als Argumente dienen. Recherchen des ARD-Magazins Monitor und der Organisation Lobbycontrol zufolge hat jedoch die Herstellerfirma Monsanto solche Studien verdeckt mitfinanziert. mehr


Chemikalien

Lanxess übernimmt "Clean and Disinfect" von Chemours 11.000 Liter Isopropanol

Wacker spendet Alkohol für Desinfektionsmittel

News26.03.2020 Der Münchner Chemiekonzern Wacker hat bereits am vergangenen Wochenende unbürokratisch Chemikalien zur Herstellung von 15.000 Litern Handdesinfektionsmittel für bayerische Krankenhäuser und Pflegeeinrichtungen gespendet. mehr

160901_lanxess_tower Geschäftsbericht 2019

Lanxess rechnet mit Ergebnisrückgang wegen Corona-Virus

News12.03.2020 Der Spezialchemie-Konzern Lanxess hat „in einem anhaltend herausfordernden wirtschaftlichen Umfeld“ seine Jahresziele für 2019 erreicht. Die operative Entwicklung sieht der Konzern als stabil, voraussichtlich wird die Coronavirus-Epidemie jedoch das Ergebnis 2020 belasten. mehr

Portrait of young Caucasian man dressed in work wear using tablet while standing in heating plant. Hilfe für Chemieunternehmen

Chemieverband VCI startet Corona-Helpdesk für Chemieunternehmen

News03.04.2020 Der Chemieverband VCI hat auf seiner Webseite eine Initiative gestartet, über die sich Verbandsmitglieder Hilfe bei Fragen zu den Auswirkungen der Coronakrise holen können. mehr

Helix-Struktur von Kollagen, das Evonik synthetisch produziert Fermentativer Herstellungsprozess

Evonik meldet Durchbruch bei synthetischem Kollagen

News17.03.2020 Der Spezialchemiekonzern hat einen Durchbruch bei der Herstellung von synthetischem Kollagen vermeldet: Der Prozess kommt komplett ohne tierisches Ausgangsmaterial aus. mehr

Der Chemieverband VCI hat am 11. März 2020 die zahlen für das vergangene Jahr sowie die Prognose für 2020 vorgestellt. Bild: Adobe Stock Chemiekonjunktur in Deutschland

Chemieproduktion steigt leicht, Risiken nehmen zu

News12.03.2020 Die wirtschaftliche Lage der chemischen Industrie in Deutschland hat sich im 4. Quartal 2019 verbessert. Dennoch blieb das Niveau deutlich unter Vorjahr. mehr


Mehr zum Thema Chemikalien
VCI Q4 2019 Die Chemieproduktion in Deutschland - ohne Pharma - ist im vergangenen Jahr deutlich gesunken . Bild VCI Bildergalerie zur Situation der Chemieindustrie

Chemiekonjunktur – Ausblick 2020 und Rückblick 2019

News12.03.2020 Kennzahlen zur Chemiekonjunktur und Ausblick des Chemieverbands VCI für 2020. mehr

Das Unternehmen erwartet auch in 2017 ein schwieriges Umfeld. (Bild: Clariant) Wechsel im Vorstand

Clariant bekommt neuen CFO

News12.02.2020 Der Spezialchemie-Konzern Clariant bekommt zum 1. April 2020 einen neuen Finanzchef: Der bisherige Leiter der Geschäftseinheit Additives, Stephan Lynen, übernimmt den Posten des CFO Patrick Jany. mehr

Aufgrund der steigenden Nachfrage nach Leichtbaumaterialen für Spezialanwendungen baut der Konzern außerdem seine Produktion von geschlossenzelligen Hochleistungshartschäumen der Marke Rohacell am Standort Mobile, Alabama, in USA aus.Mehr zum Projekt Bild: Evonik Standort in Indien

Evonik weiht Pilotanlage für Hydrierkatalysatoren ein

News07.02.2020 Wie Evonik jetzt bekanntgab, hat der Spezialchemie-Konzern bereits Anfang Januar am indischen Standort Dombivli eine neue Pilotanlage in Betrieb genommen. Sie soll dazu dienen, die Herstellungsprozesse von Hydrierkatalysatoren für Öle und Fette zu optimieren. mehr

Italmatch Chemicals Group übernimmt das Projekt RecoPhos Project Technology für die Herstellung von elementarem Phosphor (P4) aus sekundären "Abfall"-Rohstoffen. (bild: Italmatch Chemicals) Projekt-Übernahme

Italmatch baut Phosphor-Recycling aus

News20.01.2020 Der italienische Spezialchemie-Konzern Italmatch übernimmt das Phosphorrecycling-Projekt Recophos von Israel Chemicals. Das Projekt ist Teil der Entwicklung eines Prozesses für die Rückgewinnung von elementarem Phosphor aus „Abfall“-Rohstoffen. mehr

Einweihung der neuen Produktionsanlage in Geeshacht. (V.l.n.r): Olaf Schulze, Bürgermeister der Stadt Geesthacht, Lauren Kjeldsen (Evonik), Mathias Jammer (Evonik). (Bild: Evonik) Steigende Nachfrage

Evonik erweitert Kapazität für Silikone

News15.01.2020 Evonik hat eine Mehrzweck-Produktionsanlage für Silikone und silanterminierte Polymere am Standort Geesthacht eröffnet. Der Konzern will dort einerseits mehr, andererseits flexibler produzieren können. mehr

Chemieorganisationen stellen Positionspapier vor: Innovationstreiber in der Materialforschung Synthese-Durchbruch

„Dream Reaction“ in der Carbonylchemie

News07.01.2020 Einem Forscherteam unter Führung von Evonik und dem Leibniz-Instituts für Katalyse (LIKAT) ist ein Durchbruch auf dem Gebiet der Carbonylierungs-Chemie gelungen, einer der bedeutendsten Reaktionsklassen in der chemischen Industrie. mehr

Polymere sind ein globales Milliardengeschäft mit wachsender Tendenz. Bild: Gerhard Seybert – AdobeStock Fokus aufs Kerngeschäft

Clariant verkauft Masterbatch-Geschäft für 1,5 Mrd. Dollar

News20.12.2019 Der Spezialchemie-Konzern Clariant hat beschlossen, sein Geschäft mit Farbstoffen und Additiven für Kunststoffe in Form von Masterbatches an Polyone zu verkaufen. Die Aktionäre können sich nicht nur über den Verkaufspreis von über 1,5 Mrd. Dollar freuen. mehr

Produktionsanlage für das Fungizid Xemium am BASF-Verbundstandort in Ludwigshafen. (Bild: BASF) Energieeffiziente Dampfreformierung

BASF und Linde erhalten ICIS-Award für Prozessinnovation

News19.12.2019 Für einen Durchbruch in der Dampfreformierung mit geeigneten Katalysatoren erhalten die Konzerne BASF und Linde die Auszeichnung für „Best Process Innovation“ des Informationsdienstes ICIS. mehr

Der Lanxess-Geschäftsbereich Material Protection Products entwickelt antimikrobiellen Wirkstoffe und Konservierungsmittel für die Farben- und Lack-, die Desinfektions- und Holzschutzindustrie sowie den Bausektor und die Getränkeindustrie. (Bild: Lanxess) Material Protection Products

Lanxess übernimmt brasilianischen Biozid-Hersteller

News03.12.2019 Der Spezialchemie-Konzern Lanxess übernimmt das Unternehmen Itibanyl Produtos Especiais Ltda. (IPEL) und baut damit seine Position als einer der führenden Hersteller von bioziden Wirkstoffen und Formulierungen aus. mehr

Wacker Chemicals Norway AS - production site in Holla; Wacker Chemicals Norway AS - Werk Holla 100 Mio.-Euro-Invest

Wacker nimmt neue Produktionsanlage für Siliziummetall in Norwegen in Betrieb

News15.11.2019 Wacker Chemie hat am norwegischen Standort Holla eine neue Anlage für die Herstellung von Siliciummetall in Betrieb genommen. Die Großinvestition umfasst auch einen der größten Schmelhzöfen der Welt. mehr

EN Global erhält Engineering-Auftrag für Biomasse-Energieprojekt Preisverfall für Polysilicium

Wacker muss Prognose senken und will sparen

News16.10.2019 Der Chemiekonzern Wacker hat seine Prognose für das Geschäftsjahr 2019 deutlich gesenkt. Das Unternehmen geht davon aus, dass Umsatz und Gewinn schwächer ausfallen werden als bislang prognostiziert. Ausschlaggebend seien vor allem die „extrem niedrigen Preise“ für Polysilicium. Wacker kündigte ein Sparprogramm an. mehr

Im Evonik-Modul der Rheticus Versuchsanlage arbeiten Bakterien an der Umwandlung von Synthesegasen in Spezialchemikalien wie Butanol. (Bild: Evonik) Kooperation von Siemens und Evonik

Power-to-X-Projekt Rheticus startet in Phase 2

News10.10.2019 Evonik und Siemens haben das gemeinsame Forschungsprojekt Rheticus II gestartet. Ziel ist eine effiziente und leistungsfähige Versuchsanlage, die Spezialchemikalien erzeugt – aus Kohlendioxid (CO2) und Wasser sowie Strom aus erneuerbaren Quellen und Bakterien. mehr

Alt und neu: An die lange Geschichte des Betriebes erinnert eine alte Backsteinfassade. (Bild: Lanxess) Standort Leverkusen

Schwefelsäurebetrieb von Lanxess feiert Jubiläum und Ausbau

Fachartikel25.09.2019 Der Schwefelsäurebetrieb von Lanxess in Leverkusen hat sein 125-jähriges Bestehen gefeiert. Fast pünktlich zum Jubiläum sollen in den nächsten Wochen außerdem eine neue Produktionsstraße, welche die Kapazität für chemisch reine Schwefelsäure vergrößert, sowie ein modernes Laborgebäude in Betrieb gehen. mehr

Vink produziert Biozid-Produkte, unter anderem für die Lack- und Farbenindustrie. (Bild: marcfotodesign – stock.adobe) Kerngeschäft erweitert

Vink Chemicals kauft Biozidmarken von Schülke & Mayr

News04.09.2019 Vink Chemicals übernimmt mit sofortiger Wirkung das Produktportfolio der technischen Biozide sowie der Öl- und Gasadditive von Schülke & Mayr. Während Vink damit sein Biozid-Kerngeschäft erweitert, will sich die Air-Liquide-Tochter Schülke & Mayr künftig auf die Bereiche Healthcare und Personal Care fokussieren. mehr



Loader-Icon