Evonik und Siemens entwickeln Power-to-X-Verfahren zur künstlichen Photosynthese von Spezialchemikalien. Bild: Evonik Künstliche Photosynthese

Evonik und Siemens wollen Spezialchemikalien aus Kohlendioxid und Ökostrom erzeugen

Evonik und Siemens wollen Kohlendioxid mithilfe von Strom aus erneuerbaren Quellen und Bakterien in Spezialchemikalien umwandeln. Hierzu arbeiten die beiden Unternehmen im Forschungsprojekt Rheticus an Elektrolyse- und Fermentationsprozessen zusammen. mehr


Chemikalien

Mit dem 60-Mio.-Euro-Projekt wollen die Partner Domo und Total sowie die Betreibergesellschaft des Chemieparks Infraleuna wettbewerbsfähiger werden. (Bild: Infraleuna / Total / Domo) Benzol-Produktion in Leuna

Total und Domo weihen 60-Millionen-Euro-Projekt ein

News07.06.2018 Total Raffinerie Mitteldeutschland und Domo Chemicals haben am Standort Leuna ein 60-Millionen-Euro Projekt zur Herstellung und Extraktion von Benzol in Betrieb genommen. mehr

Christian Kullmann, Vorstandsvorsitzender der Evonik Industries AG, wurde am 29. September 2017 von der Mitgliederversammlung des VCI zum Vizepräsidenten des Verbandes gewählt. (Bild: Evonik Industries / Andreas Pohlmann) Quartalszahlen

Evonik: „Setzen Strategie konsequent um“

News08.05.2018 Der Spezialchemiekonzern Evonik ist gut ins neue Jahr gestartet: Der Umsatz stieg trotz ungünstiger Währungseffekte leicht an, das Ergebnis steigerte sich deutlich. Den Ausblick für das Gesamtjahr bestätigte der Konzern. mehr

Erste Spatenstiche am Joint Venture zur Additiv-Produktion zwischen Clariant und Tiangang. (Bild: Clariant) Wichtiger Wahstumsmarkt

Clariant erweitert Additiv-Produktion in China

News21.06.2018 Der Spezialchemiekonzern Clariant hat in China gemeinsam mit Beijing Tiangang Auxiliary den Bau eines Joint Venture in Cangzhou begonnen. In der Anlage rund 200 km südlich von Peking sollen ab 2019 Zusatzstoffe für Plastik und Textilien entstehen. Am Standort Zhenjiang eröffnete das Unternehmen zwei weitere Produktionsanlagen für Additive. mehr

Anzeige
Hauptversammlung 2018: (v.l.n.r.) Mitglied des Vorstands und Arbeitsdirektor Rainier van Roessel, Michael Pontzen, Finanzvorstand, Rolf Stomberg, Aufsichtsratsvorsitzender, Matthias Zachert, Vorsitzender des Vorstands, Chief Integration Officer Stephen C. Forsyth und Hubert Fink, Mitglied des Vorstands. (Bild: Lanxess) Hauptversammlung

Lanxess feiert bestes Geschäftsjahr seiner Geschichte mit erhöhter Dividende

News15.05.2018 Der Spezialchemie-Konzern Lanxess hat ein Rekordjahr verzeichnet. Angesichts der Geschäftsergebnisse schlugen Vorstand und Aufsichtsrat der Hauptversammlung eine Dividende von 80 Cent vor – 14 Prozent mehr als im Vorjahr. mehr

Spatenstich mit der Geschäfts- und Projektleitung von Byk für das Garamite-Projekt in Gonzales, Texas. (Bild: Fluor / Business Wire) Neue Produktionslinie

Fluor-Tochter Stork baut Additive-Werk für Byk in Texas

News02.05.2018 Der Anlagenbauer Stork, eine Tochter des Fluor-Konzerns, hat vom Additivehersteller Byk den Auftrag für eine Produktionslinie an dessen Standort Gonzales, Texas, erhalten. mehr


Mehr zum Thema Chemikalien
Drehrohr-Öfen gehören zur zukünftigen Angebotspalette von Ibu-tec in Bitterfeld. (Bild: Chemiepark Bitterfeld-Wolfen) Rohmaterialien für Batterie-Werkstoffe

Ibu-tec baut Produktionsstandort in Bitterfeld auf

News27.04.2018 Der Produktionsdienstleister Ibu-tec will im Chemiepark Bitterfeld-Wolfen Rohmaterialien für das boomende Geschäft mit Batterie-Werkstoffen sowie chemischen Katalysatoren herstellen. Das Unternehmen hat dazu mit der Betreibergesellschaft Verträge zum Aufbau eines Produktionsstandorts unterzeichnet. mehr

April 2014 Verbesserte Lieferfähigkeit

Evonik erweitert Kapazität für Crosslinker in den USA

News12.04.2018 Der Spezialchemie-Konzern Evonik erweitert die Produktionskapazitäten für Methacrylat-Crosslinker am US-Standort Mobile, Alabama. Mit der Investition will das Unternehmen seine Lieferfähigkeit in der Region verbessern. mehr

BASF erhöht global Hexandiol-Kapazität Joint Venture

BASF und Yara eröffnen Ammoniak-Anlage in Texas

News12.04.2018 Der Norwegische Chemiekonzern Yara und BASF haben gemeinsame eine World-scale-Anlage für Ammoniak in Freeport, Texas, in Betrieb genommen. Das Werk nutzt eine kosteneffiziente und nachhaltige Alternative zu Erdgas als Rohstoff. mehr

Oktober 2014 Grüne Chemie

Forscher gewinnen biobasierte Acrylsäure

News06.04.2018 Forscher haben ein neues Verfahren zur Gewinnung von Acrylsäure entwickelt, das auf die Flüssigphasen-Dehydratisierung von fermentativ gewonnener Milchsäure setzt. Es verspricht Vorteile gegenüber der heute üblichen Produktion aus Propen: Mildere Reaktionsbedingungen, eine einfachere Reaktortechnologie und eine biobasierte Rohstoffquelle. mehr

Epoxidharze spielen unter anderem in der Automobilindustrie eine Rolle. (Bild: Misha – Fotolia) Vorprodukte für Kunststoffherstellung

Evonik: Joint-Venture erhöht Kapazität für TAA-Derivate

News04.04.2018 Evonik Tianda (Liaoyang) Chemical Additive hat seine Produktionskapazität für Triacetonamin-Derivate (TAA) im chinesischen Liaoyang um 50 % erhöht. Das Joint-Venture des Spezialchemie-Konzerns Evonik und des chinesischen Unternehmens NEPC rechnet mit einem kontinuierlichen Marktwachstum. mehr

Akzonobel hat seinen NaSH-Standort in Le Moyne, Alabama, für 10 Mio. US-Dollar erweitert. (Bild: Akzonobel) Aufspaltung und Spezialisierung

Akzonobel verkauft Spezialchemie für 10 Mrd. Euro

News27.03.2018 Akzonobel macht ernst: Mit dem Verkauf seiner Spezialchemie-Sparte an die Finanzinvestoren Carlyle und GIC vollzieht der niederländische Konzern seine geplante Aufspaltung und die Umwandlung in einen reinen Lacke- und Farben-Konzern. mehr

Erweiterungsmaßnahme an der Wacker Dispersionsfabrik in Burghausen. Bild: Wacker Geschäftsbericht 2017

Wacker rechnet nach starkem Jahr mit weiterem Wachstum

News13.03.2018 Der Chemiekonzern Wacker hat das Geschäftsjahr 2017 mit einem Umsatz von fast 5 Mrd. Euro abgeschlossen. Für das laufende Jahr erwartet das Unternehmen trotz schwieriger Ausgangslage weiteres Wachstum. mehr

BASF hat eine Vereinbarung zum Erwerb des Dichtungssystem-Anbieters Thermotek mit Sitz in Monterrey/Mexiko unterzeichnet. (Bild: Beckie – Fotolia) Personalie

Wacker-Aufsichtsrat verlängert Vorstandsvertrag bis 2023

News07.03.2018 Der Aufsichtsrat von Wacker Chemie hat das Vorstandsmitglied Auguste Willems (59) für weitere fünf Jahre in seinem Amt bestätigt. Willems gehört dem Vorstand des Chemieunternehmens seit 2006 an. mehr

Wacker eröffnet Produktionsanlage für VAE-Dispersionen in Korea Deutliches Plus im Silikongeschäft

Wacker steigert Umsatz und Ergebnis

News08.02.2018 Die Münchner Wacker Chemie hat im vergangenen Jahr ihren Umsatz und den Gewinn deutlich gesteigert. Besonders im Geschäft mit Silikonen konnte der Chemiekonzern deutlich zulegen. mehr

Lanxess kauft Phosphoradditiv-Geschäft

Lanxess schließt Übernahme des Phosphoradditiv-Geschäfts von Solvay ab

News08.02.2018 Der Spezialchemie-Konzern Lanxess hat den Kauf des Phosphorchemikalien-Geschäfts vom belgischen Chemiekonzern Solvay abgeschlossen. Dazu gehört auch der amerikanische Produktionsstandorts in Charleston/South Carolina. mehr

Organische Peroxide sind essentiell für die Produktion von so unterschiedlichen Dingen wie Windkraftanlagen, Hochspannungsleitungen, Fahrbahnmarkierungen, Schuhsohlen und Golfbällen. (Bild: Akzonobel) Organische Peroxide

Akzonobel baut Standort in Mexiko aus

News19.01.2018 Der Chemiekonzern Akzonobel investiert mehr als 12 Mio. Euro in den Ausbau seines Produktionsstandorts in Los Reyes, Mexiko. Das Werk erhält eine neue Anlage für organische Peroxide. mehr

Die Vorstände von Clariant und Sinopec haben mit zwei Lizenzvereinbarungen bereits ab September 2017 ihre Zusammenarbeit vertieft. (Bild: Clariant) Schwefelarme Treibstoffe

Clariant und Sinopec stärken Zusammenarbeit

News15.01.2018 Der Schweizer Spezialchemiekonzern Clariant hat zwei Lizenzvereinbarungen mit Sinopec, Chinas größtem Petrochemie-Unternehmen, bekanntgegeben. Die Konzerne arbeiten zusammen in der Entschwefelung von Treibstoffen. mehr

Akzonobel erweitert Kieselsol-Kapazität in Schweden. (Bild: Akzonobel) Ausbau am Standort in Schweden

Akzonobel erweitert Kapazität für Kieselsolen

News07.12.2017 Die Spezialchemie-Sparte des niederländischen Konzerns Akzonobel hat angekündigt, mehr als 4 Millionen Euro in den Ausbau der Produktion von oberflächenmodifizierten Kieselsolen in Schweden investieren zu wollen. Die Erweiterung findet am Standort Bohus nahe Göteborg statt und soll bis Ende 2018 abgeschlossen sein. mehr

Die Joint-Venture-Partner Evonik und Dow gehen ab kommendem Jahr wieder getrennte Wege. (Bild: Picture Factory – Fotolia) Neue Unternehmensstrategie

Evonik und Dow Chemical beenden Joint Venture

News05.12.2017 Evonik stellt seine Acrylsäure-Produktion strategisch neu auf. Im Zuge dieser Unternehmensstrategie beenden der Chemiekonzern und Dow Chemical ihr Produktions-Joint-Venture „Stohaas“ zum 31. Dezember 2017. mehr



Loader-Icon