Mehr zum Thema Drucklufttechnik

  • 2
  • 3
  • 4
Gruppe Pumpen mood 1web Messgas auf bestem Weg

Faltenbalgpumpen als Basis für Prozess- und Emissionsanalytik

Fachartikel06.12.2017 Für zuverlässige Gasanalytik mit kurzen Ansprechzeiten ist in vielen Fällen eine Messgaspumpe nötig. Unter den angebotenen Bauarten am Markt ist das Prinzip der Faltenbalgpumpen besonders langlebig und wartungsarm. Bei der Auswahl des Modells stehen der Anwendungsbereich Ex/Nicht-Ex sowie der gewünschte Durchfluss als Kriterien im Mittelpunkt. Spezielle Ausführungen mit integriertem Bypassventil aus Edelstahl ermöglichen auch eine einfachere Verrohrung. mehr

Dr_Konwitschny Leckagesuche in der Prozesstechnik

Interview mit Dr. Rudolf Konwitschny, Anwendungsspezialist bei Pfeiffer Vacuum

Fachartikel30.11.2017 Oh Schreck, ein Leck: Wer Gase über ein Rohrsystem von A nach B transportiert, der hat früher oder später mit Leckagen zu kämpfen. Bei Druckluft ist das ärgerlich – weil teuer. Bei anderen Medien kann dies aber auch schnell eine Gefahr für Anlage und Personal bedeuten. Dr. Rudolf Konwitschny, Anwendungs-Spezialist bei Pfeiffer Vacuum und Mitglied der Fachgruppe Dichtheitsprüfung der Deutschen Gesellschaft für Zerstörungsfreie Prüfung, erklärt im Interview, was Unternehmen tun können, um einen wirtschaftlichen und sicheren Betrieb zu gewährleisten. mehr

171019_bross_0076 Der Appetit kommt beim Essen

CT-Interview mit Dr. Stephan Bross, Technik-Vorstand der KSB

Fachartikel28.11.2017 Am Thema Digitalisierung kommt niemand vorbei, das gilt auch für Vertreter des klassischen Maschinenbaus wie den Pumpenbauer KSB aus Frankenthal. Dr. Stephan Bross erklärt im Interview, wie sein Unternehmen die digitale Transformation angeht und wie sich in deren Zuge Produkte und Geschäftsmodelle verändern werden. mehr

Mit der drehzahlgeregelten Anlage spart das Unternehmen jährlich 700.000 kWh ein. Bild: Leipa Turbo raus, Effizienz rein

Schraubengebläse für die Abwasserreinigung

Fachartikel27.11.2017 Kleine Stadt, große Kläranlage: Schwedt in der Uckermark, Produktionsstandort des Papierherstellers Leipa Georg Leinfelder, zählt mit rund 30.000 Einwohnern zu Brandenburgs Mittelzentren. Mit der Anlage zur Abwasserreinigung im Werk Schwedt Nord der Leipa-Papierfabriken ließen sich theoretisch die Abwässer der rund zehnmal so großen Stadt Augsburg reinigen, denn die Anlage besitzt einen sogenannten Einwohnerwert von rund 300.000. mehr

Pneumatik Druckluft-Kosten unter Druck

Betriebskosten für Druckluft reduzieren

Fachartikel09.11.2017 Der Trocknen von Druckluft ist ein wichtiger Schritt, mit dem Betreiber ihre Maschinen und Prozesse schützen. Allerdings verbraucht dieser Vorgang auch Energie, was sich gerade bei 24/7-Betriebszuständen schnell hohe Kosten verursachen kann. So kann die Auswahl des richtigen Trockners schnell zum Wettbewerbsvorteil werden. mehr

Aerzen reaktiver Schalldämpfer DeltaBlower_GM25S_09s Neutralisieren statt absorbieren

Reaktive Schalldämpfer für Verdichter und Gebläse

Produktbericht08.11.2017 Mit reaktiven Schalldämpfern senkt Aerzen die Lärmemissionen auf der Druckseite seiner Schraubenverdichter, Drehkolbengebläse und Drehkolbenverdichter. Das Konzept dieser Reflexionsschalldämpfer ist klassischen Absorptionsschalldämpfern in vielerlei Hinsicht überlegen. mehr

Fink Peripheralmischpumpen und -reaktoren Espira 02 Mischen in der Pumpe

Peripheralmischpumpen Espira 02

Produktbericht07.11.2017 Peripheralmischer und -reaktoren Espira 02  von Fink Chem+Tec sind eine wirtschaftliche und effiziente Alternative zu Rührkesselreaktoren, Rotor-Stator-Mischern , Rührbehälterkaskaden, Injektoren oder statischen Mischern. mehr

Eine Büroempore mit Rundumsicht verbessert Überblick und Zusammenarbeit in der in Betrieb genommenen Logistikhalle von Beko Technologies. (Bild: Beko Technologies)

Beko Technologies erweitert Firmengelände

News07.11.2017 Beko Technologies GmbH wächst: Räumlich hat sich das Neusser Maschinenbauunternehmen vergrößert und das Firmengelände um eine 3.850 Quadratmeter große Logistikhalle erweitert. Mit 29 neu am Hauptsitz eingestellten Mitarbeitern in den letzten 12 Monaten unterstreicht der Druckluft-Spezialist sein kontinuierliches Wachstum. mehr

Bild: Pupahave – Fotolia und Leistritz Hält die Sache am Laufen

Rohölförderung mit nur einer Wellenabdichtung

Fachartikel16.10.2017 Überall auf der Welt steigern petrochemische Unternehmen beständig die Rohstoffförderung und die Herstellung von Fertigprodukten, um der anwachsenden Nachfrage nach Kraftstoff, Bitumen und anderen petrochemischen Produkten nachkommen zu können. Die Zunahme der Produktion erfordert größere Lagerkapazitäten, einschließlich großer und zuverlässiger Verdrängerpumpen. mehr

Für flexiblen Pumpeneinsatz

Motorumrichter Rapida

Produktbericht13.10.2017 LDT Dosiertechnik hat ihre Doseuro-Produktpalette um den Rapida-Motorumrichter ergänzt. Mit diesem-System erhalten Anwender die Möglichkeit, die Fördermengen der Doseuro-Pumpenmodelle flexibel anzupassen. mehr

MAAG_1507_010 300 dpi Pumpen mit dem richtigen Biss

Zahnradpumpen für die Prozesstechnik

Fachartikel12.10.2017 Wenn die meisten anderen Pumpentechnologien als ineffizient ausfallen, schlägt die Stunde der Verdrängerpumpen. Beispielsweise dann, wenn Betreiber mit hohen Prozessdrücken, Viskositäten und Temperaturen gleichzeitig arbeiten müssen. mehr

Fink Ziclon Für Labor und Industrie

Gaszirkulationspumpen Ziclòn 04

Produktbericht25.09.2017 Die Gaszirkulationspumpen Ziclòn 04 von Fink Chem+Tec sind für die Förderung heißer, aggressiver und kontaminierter Gase und Gasgemische ausgelegte Drehschieberpumpen. mehr

SLM DSP-2C Prozessbauweise (Foto: Klaus Union GmbH & Co. KG) magnetgekuppelt und modulares Design

Klaus Union: Neue Schraubenspindelpumpe nach API 676

Produktbericht25.09.2017 Mit dem bewährten Klaus Union Magnetantrieb sowie ihrer modularen Bauweise liefert der Pumpenhersteller mit der SLM DSP-2C eine hoch flexible und ebenso robuste, magnetgekuppelte Schraubenspindelpumpe. Aufgrund ihrer dichtungslosen Konstruktion und des damit einhergehenden leckagefreien Betriebes findet sie vor allem in der chemischen und petrochemischen Industrie Anwendung. mehr

Pumpenfabrik Emile Egger in Cressier, Neuenburg (CH) Anfang der 1950er Jahre. (Bild: Emil Egger) Von der Kartoffelflocke zur Hochtemperaturpumpe

Kreiselpumpenfabrik Emile Egger feiert 70-jähriges Jubiläum

News17.08.2017 Es begann mit dem guten Kartoffel-Erntejahr 1944: In einer Kartoffelstärkefabrik in Cressier versagen alle Pumpen, denn sie können das gashaltige Gemisch aus Fruchtwasser, Kartoffelpulpe und Stärke nicht fördern. Daraufhin entwickelt Emile Egger das Egger-Laufrad und setzt dieses in die bestehenden Pumpen ein. Damit rettet er die Produktion. mehr



Loader-Icon