Aus Plastikabfällen entsteht das Öl Plaxx, das als Ausgangsstoff für neue Kunststoffe dienen soll. (Bild: Recycling Technologies) Chemisches Recycling

Neste, Unilever und Recycling Technologies verbessern Kunststoff-Verwertung

Der britische Recycling-Spezialist Recycling Technologies, der Biokraftstoff-Hersteller Neste und der Konsumgüter-Konzern Unilever wollen zusammenarbeiten, um das chemische Recycling zur Rückgewinnung und Wiederverwendung von Kunststoffverpackungen weiterzuentwickeln. mehr


Energie & Utilities

Amsonic 2010pf009_Schweiz Special 2020 Isolator Containment High-Containment-Reinigungsanlage

Waschmaschine und Isolator in einem

Produktbericht19.10.2020 Hamo Cleaning Technology hat ein High-Containment-System entwickelt, das Reinigungs- und Isolatortechnologie vereint. Der große Vorteil liegt darin, dass nicht wie sonst zwei Anlagen (Ein- und Ausschleuse-Isolator und Waschmaschine) nötig sind, sondern nur eine einzige integrierte High-Containment-Reinigungsanlage. mehr

Petro China meldet drastischen Gewinneinbruch Vorläufige Quartalszahlen

BASF: Milliardenverlust durch sinkende Nachfrage

News13.10.2020 Zwar läuft das operative Geschäft noch, dennoch verliert der Chemiekonzern BASF im 3. Quartal 2020 aufgrund von Werteberichtigungen über 2 Milliarden Euro. Schwer wiegt vor allem die sinkende Nachfrage in der Autoindustrie. mehr

Mol hat am Standort Zala in Ungarn eine Anlage zur Produktion von chemisch stabilisiertem Bitumen aus Altreifen in Betrieb genommen. (Bild: Mol Group) Chemisch stabilisiertes Bitumen

Mol stellt Bitumenanlage zum Reifen-Recycling fertig

News20.10.2020 Der ungarische Öl- und Gaskonzern Mol hat am Standort Zala in Ungarn eine Anlage in Betrieb genommen, die Gummibitumen aus Reifenabfällen produziert. Der Investitionswert beträgt rund 10 Mio. US-Dollar. mehr

Ethylen-Werk in Saudi Arabien. (Bild: Linde) Emissionsarme Ethylen-Produktion

Linde und Shell entwickeln Alternative zum Steamcracking

News15.10.2020 Der Industriegas-Lieferant Linde und der Öl- und Gaskonzern Shell arbeiten zusammen an der Technologie der ethanoxidativen Dehydrierung (E-ODH) zur Herstellung von Ethylen. Das katalytische Verfahren ist ein alternativer Weg zum Ethan-Dampfkracken und soll wirtschaftliche Vorteile sowie einen deutlich niedrigeren Kohlenstoff-Fußabdruck ermöglichen. mehr

3d rendering energy efficiency as car speedometer close up Neuer World Energy Outlook 2020

IEA: Corona-Krise beschleunigt Ende der Kohle-Verstromung

News13.10.2020 Die Corona-Krise hat tiefgreifende Auswirkungen auf die Energienutzung. Zu diesem Ergebnis kommt der aktuelle World Energy Outlook, den die Internationale Energieagentur IEA heute vorstellt. mehr


Mehr zum Thema Energie & Utilities
Covestro reagiert mit einer neuen Produktionslinie auf schnell steigende Nachfrage nach Spezialfolien in Asien. (Bild: Covestro) Globale Kapazitätserweiterung

Covestro startet Produktionslinie in Thailand

News08.10.2020 Covestro hat eine Fertigungslinie für Polycarbonatfolien im Industriepark Map Ta Phut in Thailand in Betrieb genommen. Mit der neuen Kapazität will das Unternehmen die schnell wachsende Nachfrage in der Region Asien-Pazifik bedienen und seine eigene Position als ein Marktführer auf diesem Gebiet ausbauen. mehr

Abb2-DE Filtration von Amin ist einfach

Optimierte Aminfiltration für mehr Produktivität und Sicherheit

Fachartikel07.10.2020 Aminanlagen sind die stillen Helden der Branche, unerlässlich in der Entschwefelung von Kraftstoffen. Die etablierten Anlagen sind jedoch oft veraltet und vernachlässigt, und besonders die Filtration lässt sich effizienter umsetzen. mehr

Dr. Thomas Toepfer, Finanzvorstand und Arbeitsdirektor, Dr. Richard Pott, Aufsichtsratsvorsitzender sowie Dr. Markus Steilemann, Vorstandsvorsitzender (von links nach rechts) erläuterten auf der virtuellen Hauptversammlung 2020 die wirtschaftliche Lage und die Ziele von Covestro. (Bild: Covestro) Nachhaltige Unternehmensstrategie

Covestro übernimmt Geschäftsbereich für Beschichtungsharze von DSM

News05.10.2020 Kunststoffhersteller Covestro hat eine Vereinbarung zur Übernahme des Geschäftsbereichs Resins & Functional Materials (RFM) von Royal DSM unterzeichnet. Damit macht Covestro einen bedeutenden Schritt in der Umsetzung der langfristigen Unternehmensstrategie, nachhaltige und innovative Geschäftsbereiche gezielt auszubauen. mehr

Bilfinger Industrial Services übernimmt die Stahlkonstruktionen am finnischen BASF-Standort für die Produktion von Kathodenmaterialien. (Bild: BASF) Kathodenmaterialien für E-Mobilität

Bilfinger unterstützt BASF beim Aufbau des Batteriematerialien-Standorts in Finnland

News01.10.2020 Bilfinger Industrial Services übernimmt den Stahl- und Rohrleitungsbau sowie Installations- und Isolationsarbeiten für die BASF-Produktionsanlage für Batteriematerialien in Harjavalta, Finnland. BASF will dort Vorprodukte für Kathodenmaterialien als Basiswerkstoff für Elektrofahrzeug-Batterien produzieren. mehr

Der Energiepark in Wunsiedel, Standort der geplanten CO2-emissionsfreien Wasserstoff-Erzeugungsanlage von Siemens und Wun H2. (Bild: Siemens) Grüner Wasserstoff

Siemens baut CO2-freie Wasserstoff-Erzeugungsanlage in Bayern

News25.09.2020 Siemens Smart Infrastructure und Wun H2 haben einen Vertrag zum Bau einer der größten Wasserstoff-Erzeugungsanlagen Deutschlands unterzeichnet. Die Anlage soll in der ersten Ausbauphase über 900 t/a Wasserstoff ausschließlich mit erneuerbaren Energien produzieren. mehr

Dr. Klaus Schäfer, Chief Technology Officer und Mitglied des Vorstands bei Covestro, repräsentiert die Chemieindustrie im Nationalen Wasserstoffrat. (Bild: Covestro) Wasserstoffstrategie

Covestro-CTO vertritt Chemieindustrie im Nationalen Wasserstoffrat

News24.09.2020 Die Bundesregierung hat Dr. Klaus Schäfer, Chief Technology Officer (CTO) von Covestro, in den Nationalen Wasserstoffrat berufen. Er repräsentiert dort als Experte die chemische Industrie in Deutschland. mehr

In der Rheticus-Versuchsanlage voon Evonik und Siemens Energy in Marl entstehen Chemikalien aus CO2, Wasser und Strom aus regenerativen Quellen. (Bild: Rheticus) Forschungsprojekt Rheticus

Evonik und Siemens starten Versuchsanlage für künstliche Photosynthese

News22.09.2020 Evonik und Siemens Energy haben eine Versuchsanlage in Betrieb genommen, die Kohlendioxid und Wasser zur Herstellung von Chemikalien nutzt. Die notwendige Energie liefert Strom aus erneuerbaren Quellen. mehr

Die Gas Agility soll Containerschiffe in Nordeuropa mit LNG beliefern. (Bild: Port of Rotterdam) Gas Agility

Größtes LNG-Bunkerschiff der Welt nimmt Betrieb auf

News22.09.2020 Die Gas Agility, mit 135,5 m Länge das laut Eigentümer weltweit größte LNG-Bunkerschiff, hat nach ihrer Taufe am 18. September 2020 im Hafen Rotterdam den Betrieb aufgenommen. mehr

Reaktoren in der neuen Anlage von Vinnolit am Standort Burghausen. (Bild: Vinnolit) "Erforderliche Maßnahme"

Vinnolit will PVC-Produktion in Schkopau schließen

News21.09.2020 Vinnolit hat am Standort Schkopau Konsultationen mit dem Betriebsrat über die Schließung der dortigen Pasten-PVC-Anlage eingeleitet. Ausschlaggebend waren nach Unternehmensangaben mangelnde Wirtschaftlichkeit und fehlende langfristige Wettbewerbsfähigkeit des Standorts. mehr

Der Catofin-Katalysator von Clariant ermöglicht Propan-Dehydrierung mit hoher Ausbeute. (Bild: Clariant) Propan-Dehydrierung

Clariant plant Produktionsstandort für Katalysatoren in China

News21.09.2020 Der Spezialchemie-Konzern Clariant will in China eine neue, hochmoderne Produktionsstätte für Katalysatoren bauen. Mit der Investition will das Unternehmen seine Position in China stärken und die petrochemische Industrie des Landes unterstützen. mehr

Die Technologie von Thyssenkrupp ermöglicht effiziente und ressourcenschonende Umwandlung von Milchsäure aus Biomasse in den kompostierbaren Kunststoff Polylactid. (Bild: Thyssenkrupp Industrial Solutions) Polylactid aus Biomasse

Thyssenkrupp baut zweite Biokunststoff-Anlage in China

News18.09.2020 Thyssenkrupp hat im Anlagenbau einen weiteren Auftrag für den Bau einer Biokunststoff-Anlage auf Basis seiner Planeo-Technologie gewonnen. Die Anlage soll im Süden Chinas entstehen und ab Herbst 2021 30.000 t/a des kompostierbaren Kunststoffes Polylactid (PLA) produzieren. mehr

Altana hat Aluminium Materials Technologies, den Entwickler der 3D-Druck-Speziallegierung A20X, übernommen. (Bild. Altana) Geschäftsbereich Eckart

Altana erweitert Portfolio im industriellen 3D-Druck

News16.09.2020 Der Spezialchemiekonzern Altana übernimmt das Geschäft von TLS Technik Spezialpulver, einem Hersteller von Metallpulvern für den 3D-Druck. Die Altana-Gruppe baut damit den Geschäftsbereich Eckart strategisch aus. mehr

Auf Rang 3 folgt die Remondis Maintenance & Services mit 720 Mio. Euro Inlandsumsatz (2017: 685 Mio. Euro). Seit 2014 meldet das Unternehmen die konsolidierten Werte unter anderem der beiden Tochtergesellschaften Buchen Umweltservice und Xervon. (Bild: Alterfalter – Fotolia) Strategische Partnerschaft

Suez und Loop Industries planen PET-Recyclinganlage

News15.09.2020 Der französische Suez-Konzern will gemeinsam mit der kanadischen Loop Industries eine Kunststoff-Recyclinganlage errichten. Die Anlage soll PET-Abfälle verarbeiten und in Europa gebaut werden. mehr

ABB und Hydrogen Optimized haben eine Absichtserklärung zur Entwicklung von Großanlagen für grünen Wasserstoff unterzeichnet. Bild: Hydrogen Optimized Mehrere Hundert Megawatt

ABB und Hydrogen Optimized wollen Großanlagen für grünen Wasserstoff entwickeln

News14.09.2020 Der Technologiekonzern ABB und das auf Wasserstoff-Technologie spezialisierte Unternehmen Hydrogen Optimized haben eine Absichtserklärung zur Entwicklung von wirtschaftlich rentablen Anlagen für grünem Wasserstoff unterzeichnet. mehr



Loader-Icon