Abb2_Einbringen des Erdgas-BHKW Vollständiges Konzept mit systematischer Analyse

Energieeffizienz-Beratung in der Industrie

Mit dem Einsatz eines Blockheizkraftwerks (BHKW) wollen viele Industrieunternehmen und Planungsbüros Energiekosten auf einfache und wirtschaftliche Art und Weise senken. Was sich auf den ersten Blick gut und einfach anhört, ist in der Praxis oft wesentlich komplexer, schlechtestenfalls sogar unwirtschaftlich. mehr


Energie & Utilities

Mit dem 60-Mio.-Euro-Projekt wollen die Partner Domo und Total sowie die Betreibergesellschaft des Chemieparks Infraleuna wettbewerbsfähiger werden. (Bild: Infraleuna / Total / Domo) Benzol-Produktion in Leuna

Total und Domo weihen 60-Millionen-Euro-Projekt ein

News07.06.2018 Total Raffinerie Mitteldeutschland und Domo Chemicals haben am Standort Leuna ein 60-Millionen-Euro Projekt zur Herstellung und Extraktion von Benzol in Betrieb genommen. mehr

Aviator Oberhalb des Ex-Schutzbereichs

Ex- und brandschutzgerechtes, flurfreies Regalbediengerät

Fachartikel23.05.2018 Die klassische Planung von automatischen Lagersystemen sieht häufig immer noch den Einsatz flurgebundener Regalbediengeräte vor. Diese kommen allerdings schnell an ihre Grenzen, wenn Flexibilität gefragt ist oder bestimmte Anforderungen nicht erfüllt werden können. mehr

GC-GC-flange EX Heat Mit IEC Ex-Zertifikat

Heizflansch GC-flange EX

Produktbericht19.06.2018 GC-Heat hat seinen Heizflansch GC-flange Ex nun erfolgreich IEC Ex-zertifizieren lassen. Auf Grundlage der Baumusterprüfung für Atex Zone 1/21 und der gewählten Zündschutzart Ex e (erhöhte Sicherheit) konnte der Heizflansch ohne konstruktive Änderungenin verschiedenen Bauformen zertifiziert werden. mehr

Anzeige
Zwischenablage03 ISO 50001: Was ändert sich?

Zertifizierung von Energiemanagementsystemen

Fachartikel28.05.2018 Bei der Zertifizierung eines Energiemanagementsystems nach ISO 50001 gelten seit dem 14. Oktober 2017 neue Anforderungen. Das betrifft im ersten Schritt Unternehmen, die nach diesem Stichtag eine Erstzertifizierung oder eine Re-Zertifizierung durchführen lassen. Wiederholungs- bzw. Überwachungsaudits können bis zur nächsten Zertifizierung noch nach den bisher gültigen Anforderungen stattfinden. mehr

Am Standort Porto Feliz, Brasilien, bündelt Lanxess sein gesamtes PU-Geschäft für Südamerika. (Bild: Lanxess) Herstellung in Rio Claro endet

Lanxess verlagert Präpolymer-Produktion nach Porto Feliz

News22.05.2018 Der Spezialchemie-Konzern Lanxess hat den Bau einer Produktionsanlage für Präpolymere am brasilianischen Standort Porto Feliz angekündigt. Im Zuge des Projekts im einstelligen Millionen-Euro-Bereich soll die derzeitige Produktion im 200 km entfernten Rio Claro beendet werden. mehr


Mehr zum Thema Energie & Utilities
WEG Scan Vorbeugende Instandhaltung von Elektromotoren

Instandhaltungssystem Motor Scan

Produktbericht16.05.2018 Das Instandhaltungssystem Motor Scan von WEG wird einfach per Montageklemme am Motor als Retrofit befestigt und ermöglicht auf kosteneffiziente Weise die Echtzeit-Überwachung von Elektromotoren über eine intelligente Geräte-App. mehr

Hauptversammlung 2018: (v.l.n.r.) Mitglied des Vorstands und Arbeitsdirektor Rainier van Roessel, Michael Pontzen, Finanzvorstand, Rolf Stomberg, Aufsichtsratsvorsitzender, Matthias Zachert, Vorsitzender des Vorstands, Chief Integration Officer Stephen C. Forsyth und Hubert Fink, Mitglied des Vorstands. (Bild: Lanxess) Hauptversammlung

Lanxess feiert bestes Geschäftsjahr seiner Geschichte mit erhöhter Dividende

News15.05.2018 Der Spezialchemie-Konzern Lanxess hat ein Rekordjahr verzeichnet. Angesichts der Geschäftsergebnisse schlugen Vorstand und Aufsichtsrat der Hauptversammlung eine Dividende von 80 Cent vor – 14 Prozent mehr als im Vorjahr. mehr

Christian Kullmann, Vorstandsvorsitzender der Evonik Industries AG, wurde am 29. September 2017 von der Mitgliederversammlung des VCI zum Vizepräsidenten des Verbandes gewählt. (Bild: Evonik Industries / Andreas Pohlmann) Quartalszahlen

Evonik: „Setzen Strategie konsequent um“

News08.05.2018 Der Spezialchemiekonzern Evonik ist gut ins neue Jahr gestartet: Der Umsatz stieg trotz ungünstiger Währungseffekte leicht an, das Ergebnis steigerte sich deutlich. Den Ausblick für das Gesamtjahr bestätigte der Konzern. mehr

Durit Plunger_Bimetallic_und_CRC-Max_Pressebild_CMYK_2 Chrom ade

Verschleißschutz-Beschichtung CRC Max

Produktbericht07.05.2018 Die Verschleißschutz-Beschichtung CRC Max von Durit ermöglicht es, beanspruchte Bauteile von Ventilen, Dichtungen, Pumpenwellen und Kugeln auch ohne Chrom zu schützen. mehr

GC-GC-flange EX Heat Heating Flange With IECEx Certificate

Explosion-proof Heating Flange GC-flange EX

Produktbericht03.05.2018 The explosion-proof heating flange „GC-flange EX“, a further development of the proven GC-heat flanges, is particularly designed for a wide range of fluid heating applications with potentially explosive atmospheres around the terminal box. mehr

Spatenstich mit der Geschäfts- und Projektleitung von Byk für das Garamite-Projekt in Gonzales, Texas. (Bild: Fluor / Business Wire) Neue Produktionslinie

Fluor-Tochter Stork baut Additive-Werk für Byk in Texas

News02.05.2018 Der Anlagenbauer Stork, eine Tochter des Fluor-Konzerns, hat vom Additivehersteller Byk den Auftrag für eine Produktionslinie an dessen Standort Gonzales, Texas, erhalten. mehr

Durit Plunger_Bimetallic_und_CRC-Max_Pressebild_CMYK_2 Post-chrome Era Dawns

Chromium-free Coating

Produktbericht02.05.2018 CRC Max by Durit provides a coating of superior performance, hardness, and endurance to hard chromium plating. mehr

Equipment, cables and piping as found inside of a modern industrial power plant Suitable for All Climate Zones

Ergonomic Actuators

Produktbericht30.04.2018 A versatile range of actuators from R. Stahl facilitates the design of explosion-protected local control stations for systems and machines. mehr

Drehrohr-Öfen gehören zur zukünftigen Angebotspalette von Ibu-tec in Bitterfeld. (Bild: Chemiepark Bitterfeld-Wolfen) Rohmaterialien für Batterie-Werkstoffe

Ibu-tec baut Produktionsstandort in Bitterfeld auf

News27.04.2018 Der Produktionsdienstleister Ibu-tec will im Chemiepark Bitterfeld-Wolfen Rohmaterialien für das boomende Geschäft mit Batterie-Werkstoffen sowie chemischen Katalysatoren herstellen. Das Unternehmen hat dazu mit der Betreibergesellschaft Verträge zum Aufbau eines Produktionsstandorts unterzeichnet. mehr

Viertes Todesopfer nach Brand bei BASF Standort Ludwigshafen

BASF erweitert Produktionsanlagen für Polyisocyanat-Härter

News26.04.2018 BASF hat am Standort Ludwigshafen ihre Anlagen zur Herstellung von Polyisocyanat-Härtern erweitert. Diese kommen bei der Formulierung von Automobil- und Industrielacken, Möbel- und Fußbodenbeschichtungen sowie Klebstoffen zum Einsatz. mehr

Am neuen Produktionsstandort Jincheon, Korea, stellt Wacker Chemie Silikondichtstoffe und Hochleistungssilikone für Autodisplays und andere Elektronikanwendungen her. (Bild: Wacker) Standortwechsel

Wacker nimmt Produktionsstandort für Silikonelastomere in Korea in Betrieb

News25.04.2018 Wacker Chemie hat einen Produktionsstandort für Silikonelastomere in Jincheon, Korea, in Betrieb genommen. Das Unternehmen will damit die gestiegene Nachfrage in der Region langfristig bedienen können. Wacker investierte dafür 15 Mio. Euro. mehr

Der Konzern konnte seine selbstgesteckten Ziele im Jahr 2016 erreichen. (Bild: Linde) Quartalszahlen

Linde steigert Gewinn trotz Umsatz-Rückgang

News25.04.2018 Vor allem durch Währungseffekte ist der Umsatz von Linde im ersten Quartal 2018 gesunken. Das operative Ergebnis stieg dennoch um 3,8 % auf knapp über 1 Mrd. Euro. Der Industriegas-Konzern sieht sich damit vor der geplanten Fusion mit Praxair voll auf Kurs. mehr

Motor und Handschuh Der Verbrennungsmotor schlägt zurück

Kraftstoffe aus Power-to-Liquid-Verfahren

Fachartikel17.04.2018 Trotz Diesel-Skandals und Aufschwungs der Elektromobilität: Deutsche Automobilbauer und -zulieferer haben den Verbrennungsmotor noch lange nicht aufgegeben. Ihre Hoffnungsträger sind synthetische Kraftstoffe – diese können Benziner und Diesel CO­2-neutral machen. mehr

Auch unter dem neuen Namen stellt Ipco Stahlbänder für die Nahrunsgmittelindustrie her. (Bild: Ipco) Kauf durch Wallenberg-Gruppe

Sandvik Process Systems wird zu Ipco

News16.04.2018 Der schwedische Stahlband-Spezialist Sandvik Process Systems firmiert künftig unter dem Namen Ipco. Damit ist der Kauf des Unternehmens durch die Wallenberg-Gruppe abgeschlossen. mehr



Loader-Icon