Siemens Energy baut im Chemiepark Marl ein weiteres GuD-Kraftwerk Ersatz für Reservekraftwerk

Siemens baut weiteres GuD-Kraftwerk für Evonik in Marl

Evonik modernisiert die Energieversorgung im Chemiepark Marl: Das Unternehmen hat bei Siemens ein weiteres GuD-Kraftwerk bestellt. mehr


Energieversorgung

Clariant und Eta Bio haben eine Lizenzvereinbarung für die Sunliquid-Zellulose-Ethanol-Technologie unterzeichnet. (Bild: Clariant) Herstellung aus Reststoffen

Clariant schließt Vereinbarung für Bioethanol-Produktion in Bulgarien

News27.07.2020 Der Spezialchemiekonzern Clariant hat mit dem bulgarischen Unternehmen Eta Bio eine Lizenzvereinbarung über die Sunliquid-Technologie zur Produktion von Ethanol aus Zellulose geschlossen. In deren Rahmen soll eine Produktionsanlage mit einer Kapazität von 50.000 t/a entstehen. mehr

Mit einem eigenen Solarpark will Solvay sein Werk in Linne Herten mit Ökostrom versorgen. Bild: Solvay Anlage in den Niederlanden

Solvay versorgt Peroxidwerk mit eigenem Ökostrom

News24.07.2020 Der belgische Chemiekonzern Solvay hat im niederländischen Linne Herten einen Solarpark gebaut, der das dortige Peroxidwerk mit Energie versorgen soll. mehr

Westküste100: Grüner Wasserstoff im industriellen Maßstab. (Bild: Westküste100) Energie & Utilities

Wasserstoff-Projekt Westküste100 erhält Zusage für Förderung

News05.08.2020 Das Konsortium des Projektes Westküste100 hat vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie die Zusage und den Förderbescheid erhalten, im Rahmen des Programms „Reallabore der Energiewende“ das erste Wasserstoff-Projekt Deutschlands zu werden. mehr

Kosten für CO2-Abtrennung unter 15 Euro pro Tonne senken CCS

Fluor erhält Engineering- und Design-Auftrag für Kohlenstoffabscheider-Projekt in Kalifornien

News27.07.2020 Anlagenbauer Fluor hat den Zuschlag für einen Front-End-Engineering- und Design-Auftrag (FEED) für das Projekt Cal Capture des Explorations- und Ölförder-Unternehmens California Resources Corporation (CRC) erhalten. mehr

Am Standort Moerdijk in den Niederlanden plant Air Liquide eine Luftzerlegungsanlage mit neuartigem Energiespeichersystem. (Bild: Air Liquide) Energie & Utilities

Air Liquid plant Luftzerleger mit Unterstützung für erneuerbare Energien

News24.07.2020 Der Industriegas-Anbieter Air Liquide will 125 Millionen Euro in eine neue Luftzerlegungsanlage im Weltmaßstab für die Sauerstoffproduktion investieren. Aufgrund ihres  Energiespeichersystems mit der Fähigkeit zur Netzstabilisierung soll die Anlage die erste ihrer Art sein, die verstärkt erneuerbare Energien im Stromnetz ermöglicht. mehr


Mehr zum Thema Energieversorgung
Linde hat in Leuna mit dem Bau einer neuen Wasserstoff-Verflüssigungsanlage begonnen. Bild: Linde Absichtserklärung

Linde will in China grüne Wasserstoff-Technologie weiterentwickeln

News20.07.2020 Der Gaskonzern Linde hat mit dem chinesischen Unternehmen Beijing Green Hydrogen Technology Development eine Absichtserklärung zum Ausbau grüner Wasserstoff-Technologien geschlossen. Die Partner wollen in einer Vielzahl von Initiativen für grünen Wasserstoff zusammenarbeiten. mehr

Die Mol-Gruppe hat am Tal Block gasfeld neue Gas- und Kondensatfunde gemacht. (Bild: Mol) Gasförderung

Mol entdeckt Gas und Kondensat in Pakistan

News16.07.2020 Die Mol-Gruppe, Betreiber des Gasfeldes Tal Block in Pakistan, hat dort einen neuen Gas- und Kondensatfund gemacht. Es ist die 13. Entdeckung des Unternehmens in Pakistan und die zehnte Entdeckung in diesem Feld. mehr

EN Global erhält Engineering-Auftrag für Biomasse-Energieprojekt Schlecht für Kraft-Wärme-Kopplungsprojekte

Kohleausstiegsgesetz: VCI sieht KWK-Förderung „schwer beschädigt“

News03.07.2020 Der Chemieverband VCI hat das heute in Berlin vorgestellte Kohleausstiegsgesetz scharf kritisiert: Schlechtere Förderbedingungen zur Kraft-Wärme-Kopplung würden den Vertrauensschutz schwer beschädigen. mehr

Tesla baut im brandenburgischen Grünheide ein Werk für 500.000 Fahrzeuge pro Jahr. Eine Batteriefertigung gehört allerdings nicht mehr dazu. Bild: Tesla Elektromobilität

Tesla streicht Batteriefertigung im Werk Grünheide

News03.07.2020 Der Elektroautohersteller Tesla plant nun offenbar keine Batteriefertigung mehr für das neue Werk im brandenburgischen Grünheide. Das amerikanische Unternehmen hat den Genehmigungsantrag für den Bau entsprechend geändert. mehr

Ener-G2 und BASF gehen Partnerschaft ein Dekarbonisierung

Siemens Energy gründet Energiespeicher-Netzwerk

News02.07.2020 Siemens Energy hat eine Initiative gestartet, um effiziente Energiespeicherlösungen voran zu bringen. Mit der „Future of Storage“ soll ein Ökosystem aus Technologiepartnern organisiert werden.. mehr

EN Global erhält Engineering-Auftrag für Biomasse-Energieprojekt Verband appelliert an Politik

Positionspapier zeigt Hemmnisse bei Energiespeicherlösungen

News29.06.2020 Der Bundesverband Energiespeicher hat an die Politik appelliert, Einsatzhemmnisse für Energiespeicher zu beseitigen. Insbesondere fordert der Verband, diese „endlich als Speicher anstatt als Letztverbraucher“ einzuordnen. mehr

RWE und German LNG Terminal erkunden die Möglcihkeiten für günen Wasserstoff als Energieträger am geplanten LNG-Terminal in Brunsbüttel´. (Bild: RWE) Erneuerbare Energiequelle

German LNG Terminal und RWE prüfen Wasserstoff-Möglichkeiten in Brunsbüttel

News24.06.2020 RWE und die German LNG Terminal GmbH wollen gemeinsam die Möglichkeiten für diesen klimafreundlichen Brennstoff erkunden. Beide Unternehmen haben dazu eine Vereinbarung in Form eines „Memorandum of Understanding“ abgeschlossen, um damit die Nutzung von Wasserstoff aus erneuerbaren Quellen zu fördern. mehr

US-Schiefergas: Investition im Wert von 164 Mrd. US-Dollar Neuer IEA-Fortschrittsbericht

IEA: Corona-Krise bedroht Fortschritt bei sauberen Energien

News15.06.2020 Nach Ansicht der Internationalen Energieagentur wirkt sich die Covid-19-Pandemie erhebliche auf die Energiesysteme in der ganzen Welt aus: Sie dämpft Investitionen und droht, die Verbreitung von Schlüsseltechnologien für saubere Energie zu verlangsamen, stellt die IEA in ihrem jüngsten Thesenpapier fest. mehr

Studie Woher kommt der Wasserstoff bis 2050? Die Deutsche Energieagentur Dena hat im Projekt GermanHy eine neue Studie veröffentlicht, in der drei unterschiedliche Szenarien für die künfige Bereitstellung von Wasserstoff als Energieträger in Deutschland bis 2050 untersucht wird. Ziel: eine deutsche Wasserstoff-Roadmap. Die Studie ist unter www.dena.de verfügbar.  Bild: Thomas – stock.adobe.com Mit grünem Wasserstoff zur Dekarbonisierung

Wasserstoff-Strategie: VDMA will höheres Tempo

News12.06.2020 Der Maschinenbau-Verband VDMA hat mehr Tempo bei der Umsetzung der nationalen Wasserstoffstrategie gefordert. „Es gibt keinen Grund für Euphorie“ konstatiert ein Verbandssprecher. mehr

Thyssenkrupp will seine Fertigungskapazitäten für Elektrolysezellen kontinuierlich steigern, um auf den wachsenden Bedarf an "grünem" Wasserstoff zu reagieren. (Bild: Thyssenkrupp Industrial Solutions) Grüner Wasserstoff

Thyssenkrupp erweitert Fertigungskapazitäten für Wasserelektrolyse auf Gigawatt-Maßstab

News09.06.2020 Thyssenkrupp hat seine Fertigungskapazitäten für Elektrolyseanlagen zur Produktion von grünem Wasserstoff erheblich ausgebaut: Ab sofort kann das Unternehmen gemeinsam mit seinem Zulieferer und Joint-Venture-Partner De Nora jährlich Elektrolyse-Zellen mit einer Gesamtleistung von bis zu einem Gigawatt fertigen. Die Kapazitäten sollen künftig kontinuierlich wachsen. mehr

BP Erdgasförderung durch Fracking Weniger Einnahmen

Ölkonzern BP plant 10.000 Stellen zu streichen

News09.06.2020 Weil der Ölbedarf infolge der Corona-Pandemie eingebrochen ist, plant der britische Ölkonzern BP offenbar 10.000 Stellen zu streichen. mehr

Übersteigt Öl-Nachfrage bald wieder Fördermenge? 10 Mio. Barrel weniger

Opec verlängert Beschlüsse zur Förderkürzung von Rohöl

News08.06.2020 Die Opec hat gemeinsam mit ihren Kooperationspartnern - darunter Russland - beschlossen, die Ölförderung auch bis Juli noch auf niedrigem Niveau zu halten. mehr

Noch vor den Amerikanern landete Dänemark auf dem 8. Platz des Bloomberg-Rankings. Bild: E.On Grüner Wasserstoff als Basis

Dänische Konzerne wollen gemeinsam Wasserstoff-Großprojekt umsetzen

News27.05.2020 Sechs der größten dänischen Unternehmen wollen gemeinsam ein Großprojekt zur Produktion von nachhaltigen Kraftstoffen aus Windstrom realisieren. Dazu soll eine der weltgrößten Elektrolyseanlagen gebaut werden. mehr

JGC erhält EPC-Auftrag von Petronas LNG

Petronas: Handel führt zu höherem LNG-Umsatz

News26.05.2020 Der malaysische Energiekonzern Petronas hat im ersten Quartal seine LNG-Umsätze deutlich gesteigert. mehr



Loader-Icon