Abb2_Einbringen des Erdgas-BHKW Vollständiges Konzept mit systematischer Analyse

Energieeffizienz-Beratung in der Industrie

Mit dem Einsatz eines Blockheizkraftwerks (BHKW) wollen viele Industrieunternehmen und Planungsbüros Energiekosten auf einfache und wirtschaftliche Art und Weise senken. Was sich auf den ersten Blick gut und einfach anhört, ist in der Praxis oft wesentlich komplexer, schlechtestenfalls sogar unwirtschaftlich. mehr


Energieversorgung

Standort Linz: Borealis plant millionenschwere Investition Energiemanagement nach ISO 50001

Borealis senkt CO2-Ausstoß um 360.000 t/a

News31.07.2018 Der Polyolefinkonzern Borealis hat den internationalen Energiemanagement-Standard ISO 50001 implementiert. Das Unternehmen erwartet, dadurch seinen Ausstoß von Treibhausgasen um eine Menge zu reduzieren, die dem Betrieb von 80.000 Autos entspricht. mehr

EN Global erhält Engineering-Auftrag für Biomasse-Energieprojekt Erneuerbare Energien

Neuer Ökostrom-Rekord im 1. Halbjahr 2018

News02.07.2018 Wenn „Grüne Chemie“ Realität werden soll, muss Ökostrom in enormen Leistungen zur Verfügung stehen. Offenbar ist die Energiewirtschaft auf dem Weg dahin: Im ersten Halbjahr 2018 wurden in Deutschland erstmals über 100 Mrd. Kilowattstunden erzeugt. mehr

Bilfinger hat die Verteilrohrleitung bereits probeweise zusammengebaut. (Bild: Bilfinger) Speicherung von erneuerbaren Energien

Bilfinger liefert Verteilrohrleitung für Wasserbatterie-Projekt

News06.09.2018 Bilfinger VAM Anlagentechnik hat den Auftrag erhalten, eine Verteilrohrleitung für ein Pilotprojekt in Gaildorf zu liefern. Das Unternehmen Naturspeicher baut dort eine sogenannte Wasserbatterie, eine Kombination aus Windpark und Pumpspeicherkraftwerk. mehr

Anzeige
Simon Brinkmann und Tim Brandt (v.l.) vor dem Neubau der Elektrolyse-Anlage im Covestro Industriepark Brunsbüttel. (Bild: Covestro) Wind to Gas Energy

Start-up errichtet Elektrolyse-Anlage im Covestro-Industriepark Brunsbüttel

News16.07.2018 Das Unternehmen Wind to Gas Energy hat im Covestro-Industriepark Brunsbüttel mit dem Bau einer Elektrolyse-Anlage zur Herstellung von Wasserstoff begonnen. Sie soll im Rahmen eines Forschungsprojekts mit Windenenergie betrieben werden und im Sommer in Betrieb gehen. Das Dithmarscher Start-up investiert dafür am Standort einen Betrag im einstelligen mittleren Millionen-Bereich. mehr

Zwischenablage03 ISO 50001: Was ändert sich?

Zertifizierung von Energiemanagementsystemen

Fachartikel28.05.2018 Bei der Zertifizierung eines Energiemanagementsystems nach ISO 50001 gelten seit dem 14. Oktober 2017 neue Anforderungen. Das betrifft im ersten Schritt Unternehmen, die nach diesem Stichtag eine Erstzertifizierung oder eine Re-Zertifizierung durchführen lassen. Wiederholungs- bzw. Überwachungsaudits können bis zur nächsten Zertifizierung noch nach den bisher gültigen Anforderungen stattfinden. mehr


Mehr zum Thema Energieversorgung
Motor und Handschuh Der Verbrennungsmotor schlägt zurück

Kraftstoffe aus Power-to-Liquid-Verfahren

Fachartikel17.04.2018 Trotz Diesel-Skandals und Aufschwungs der Elektromobilität: Deutsche Automobilbauer und -zulieferer haben den Verbrennungsmotor noch lange nicht aufgegeben. Ihre Hoffnungsträger sind synthetische Kraftstoffe – diese können Benziner und Diesel CO­2-neutral machen. mehr

Bild: Siemens Raffinerie in Ecuador

Siemens erhält Auftrag für Gasturbine

News29.03.2018 Der staatliche ecuadorianische Mineralölkonzern Petroecuador hat Siemens mit der Lieferung einer SGT-300-Gasturbine mit einer Leistung von 8 Megawatt (MW) zur Stromerzeugung für die Raffinerie Shushufindi beauftragt. mehr

Gas Flames With Ignition Spark Zündende Idee für Power-to-Gas

Technologie zur Energiewende

Fachartikel27.03.2018 Sie gelten vielen als Schlüsseltechnologien der Energiewende: sogenannte Power-to-Gas-Verfahren (PtG). Ihre wirtschaftlich sinnvolle Umsetzung scheiterte jedoch bislang vor allem an zu geringen Wirkungsgraden. Der Einsatz der Hochtemperatur-Elektrolyse könnte die Lösung bringen. mehr

April 2016 LNG Outlook 2018

Shell befürchtet LNG-Knappheit

News27.02.2018 Der Gas- und Ölkonzern Shell rechnet mit einem drastischen Anstieg des weltweiten Bedarfs an Flüssig-Erdgas (LNG). In den 2020er Jahren könnte dies zu einer Verknappung des Rohstoffs führen. mehr

Mitsubishi Chemical Holdings, Japan, 25 Mrd. USDBild: Kateryna_Kon – Fotolia Glänzende Aussichten für die Chemie

Starke Konjunktur treibt das Chemiegeschäft

Fachartikel14.02.2018 2017 war hervorragend, 2018 könnte noch besser werden. Die deutsche Chemie strotzt zum Jahresanfang vor Zuversicht. Aber nicht nur hierzulande, sondern auch weltweit deutet alles auf weiteres Wachstum in der Chemiebranche hin. mehr

Mehr Chemie aus weniger Energie

Energieeinsatz in der europäischen Chemieindustrie

Fachartikel13.02.2018 In Sachen Energie hat die Europäische Kommission ehrgeizige Ziele: Bis 2030 sollen in der EU die Emissionen von Treibhausgasen gegenüber 1990 um 40 % sinken und die Energieeffizienz um 30 % steigen. Insbesondere der energieintensiven Chemieindustrie kommt hier eine wichtige Rolle zu. mehr

Dekarbonisierung in weiter Ferne

Prognosen der Welt-Energieexperten

Fachartikel07.02.2018 Eine klimaneutrale Chemie bis 2050? Dieser Plan riecht stark nach Utopie, wird aber im Moment in der europäischen Branche heiß diskutiert. Die jüngsten Prognosen der Welt-Energieexperten machen dem hehren Ziel der Dekarbonisierung des Planeten insgesamt jedoch einen dicken Strich durch die Rechnung. mehr

BDI-Präsidenten: Kempf soll auf Grillo folgen Studie "Klimapfade" vorgestellt

BDI: Vorschläge für die Wende der Energiewende aus Industriesicht

News18.01.2018 Details sind in den vergangenen Tagen bereits durchgesickert, heute hat der Industrieverband BDI nun seine Studie „Klimapfade für Deutschland“ vorgestellt. Der Schritt bedeutet auch einen Philosophie-Wechsel: Weg von der reinen Kritik an der Energiepolitik hin zu eigenen Akzenten. mehr

Bohrinseln treiben Umweltsensiblen im Grunde gleich doppelt die Tränen in die Augen. Zum einen wäre da die Tatsache, dass sie Öl fördern. Zum anderen fackeln sie im Zuge dessen Erdgas ab, für das Betreiber wirtschaftlicher Nutzbarkeit keine bessere Verwendung finden.  Ein neues Verfahren verspricht Abhilfe  . (Bild: 3dmentat – Fotolia) Wood Mackenzie-Studie

Öl- und Gas-Investitionen: Berater sehen Talsohle durchschritten

News09.01.2018 Der Optimismus ist in die Öl- und Gasindustrie zurückgekehrt. Zu diesem Ergebnis kommen Marktforscher des Branchendienstes Wood Mackenzie: Demnach haben sich die Investitionen im Energiesektor 2017 stabilisiert. 2018 könnten weltweit rund 400 Mio. US-Dollar in Explorationsprojekte investiert werden. mehr

Siemens erweitert ein Gaskraftwerk in Kuwait Weniger Aufträge

Plant Siemens massiven Stellenabbau im Kraftwerksgeschäft?

News19.10.2017 Der Münchner Siemens-Konzern plant offenbar starke Einschnitte im Kraftwerksbau. Medienberichten zufolge sollen bis zu elf der weltweit 23 Standorte des Geschäftsbereichs Power & Gas geschlossen oder verkauft werden. mehr

Mai 2015 So bleiben die Lichter an

Unterbrechungsfreie Stromversorgung im Ex-Bereich

Fachartikel18.10.2017 Auch in Extremsituationen müssen Sicherheitseinrichtungen zuverlässig mit Strom versorgt werden. Als Optionen stehen Hochleistungskondensatoren und mit Batterien gespeiste USV zur Wahl. Dieser Artikel illustriert an Hand praktischer Lösungen, wie man für sich selbst zu einer guten Entscheidung kommt. mehr

VCI-Hauptgeschäftsführer Utz Tillmann: „Die neue Einsparvorgabe von 40 Prozent für 2030 kann abhängig von der konjunkturellen Entwicklung zu einer Wachstumsbremse werden." (Bild: VCI)

VCI sieht Energiespar-Vorgabe als Wachstumsbremse

News08.09.2017 Der Umweltausschuss des Europäischen Parlaments hat mehrheitlich für eine erhebliche Verschärfung des europäischen Energieeinsparziels für 2030 gestimmt. Der Verband der Chemischen Industrie (VCI) sieht darin ein falsches Signal für die weitere wirtschaftliche Erholung in Europa. mehr

Die neue Dampfturbine im Chemiepark Gendorf Meilenstein-Projekt geschafft

Infraserv Gendorf nimmt neue Dampfturbine in Betrieb

News31.08.2017 Beim Chemieparkbetreiber Infraserv Gendorf steht der Abschluss eines der größten Investitonsprojekte des Unternehmens bevor. Nach dem Austausch der Gasturbine und der Inbetriebnahme der neugebauten Messwarte geht es nun an die Anschlussarbeiten rund um die neue Dampfturbine. mehr

EN Global erhält Engineering-Auftrag für Biomasse-Energieprojekt

Solar-Ausbau: Eon startet Kooperation mit Google

News03.05.2017 Der Energieversorger Eon ist eine Partnerschaft mit dem Internetkonzern Google eingegangen. Mit der gemeinsamen Plattform Sunroof sollen Hausbesitzer mit wenigen Klicks das Solarpotenzial ihres Hauses ermitteln können. mehr



Loader-Icon