train_CMYK Tankentleerung per Express

Raffinerie nutzt Schraubenspindeln zur Rohöl-Entladung

Zeit ist beim Entladen ein wichtiger Faktor – wie bei allem in der Ölindustrie. Für eine große unabhängige Raffineriegesellschaft in Nordamerika, die günstiges Rohöl per Zug von Westkanada zum Firmenstandort an der Westküste transportiert, hatte das effiziente Entleeren der Tankwaggons bei deren Ankunft daher eine hohe Priorität. mehr


Fördertechnik

ProMinent_Kolbendosierpumpen Orlita Evolution EP1a und EP2a EVO2_Kunststoffkopf_seitlich_0059 Sicherheit trifft auf Vielseitigkeit

Kolbendosierpumpen Orlita Evolution EP1a und EP2a

Produktbericht11.06.2019 Die Prozesspumpen der Baureihe Orlita Evolution 1 bis 4 von Prominent lassen sich nun auch mit Dosiereinheiten aus PVC und PVDF ausstatten. Das erspart insbesondere bei Anwendungen mit aggressiven Medien die ansonsten notwendigen hochkorrosionsbeständigen Nickel-Molybdän-Legierungen. mehr

Atlas_Copco_1906ct002_ZBTurbogeblaese_Drucklufttechnik Geregelter Volumenstrom

Turbogebläse ZB

Produktbericht03.06.2019 Das Turbogebläse ZB von Atlas Copco ist für Niederdruckanwendungen mit Druckerhöhungen um 0,3 bis 1,4 bar geeignet und zeichnet sich aufgrund seines Direktantriebs und der Drehzahlregelung durch eine hohe Energieeffizienz aus. mehr

140895_3_container-lösung_petrochemie Steuerungstechnik inklusive

Kolbenmembran-Dosierpumpen steuern und überwachen sich selbst

Fachartikel12.06.2019 Der Pumpenhersteller Alltech Dosieranlagen hat für seine Kolbenmembran-Dosierpumpen eine eigene Steuerung entwickelt, mit der sich die Pumpe selbst steuern und überwachen kann. Dadurch wird die zentrale Anlagensteuerung von diesen Aufgaben entlastet – die Pumpe meldet nur noch die Betriebsdaten und den Zustand an das Leitsystem. mehr

Anzeige
Lewa_Bild 1_Ölplattform_Shutterstock Kein Leckagerisiko und günstiges Saugverhalten

Prozess-Membranpumpen fördern toxische und korrosive Flüssigkeit auf einer Förderplattform

Fachartikel06.06.2019 Zur Aufbereitung von Erdöl auf Offshore-Förderanlagen wird der Förderstrom zunächst in Öl, Gas und Wasser getrennt. Rohöl und Rohgas enthalten zahlreiche unerwünschte Bestandteile, beispielsweise Schwefelwasserstoff und Chloride, die zum Teil noch auf der Plattform durch einen Kondensationsprozess abgetrennt werden können. Das so abgetrennte Kondensat, ein toxisches und korrosives Gemisch, wird meist noch auf der Plattform über eine Fackel verbrannt. mehr

Bild 1_Velovac- vs. Nicht-Velovac-Verpackung_Greif-Velox_bunt Staubfrei dank Vakuum

Abpacken von Pulvern mit geringem Schüttgewicht

Fachartikel03.06.2019 Pulver mit sehr geringem Schüttgewicht stellen hohe Anforderungen an die Abfülltechnik: Beobachtet man im Sonnenlicht herumfliegenden Staub und stellt sich vor, diesen einfangen und verpacken zu wollen, kann man sich in etwa ein Bild davon machen. Sofern sich stark staubende und schmutzende Produkte, wie Aktivkohle, Flammruße, Farbpigmente oder andere feinste Pulver überhaupt regulär abpacken lassen, macht das Ergebnis üblicherweise einen sehr luftigen und staubigen Eindruck. mehr


Mehr zum Thema Fördertechnik
rheinhuette_1906ct001_rcnku_pumpen Neue Werkstoffe

Chemienormpumpe RCNKu+

Produktbericht27.05.2019 Die neu entwickelte Chemienormpumpe RCNKu+ von Rheinhütte Pumpen ist besonders servicefreundlich, langlebig und wirtschaftlich. Zu den Neuerungen der Baureihe gehören eine innovative Werkstoffwahl sowie optimierte Hydrauliken. mehr

Iwaki Doppelmembranpumpen Baureihe TC-X, Für universelle Dosieranwendungen

Doppelmembran-Pumpen Baureihe TC-X

Produktbericht15.05.2019 Für universelle und wechselnde Dosieraufgaben bietet Iwaki die druckluftgetriebenen Doppelmembran-Pumpen der Baureihe TC-X. Die meisten Modelle sind in verschiedenen Baugrößen und Materialien verfügbar und erreichen Förderleistungen bis 950 l/min. mehr

Aggregat Sicher pneumatisch fördern

Ex-Schutz und Zuverlässigkeit von Förderaggregaten

Fachartikel15.05.2019 Ohne Förderluft keine Produktion – auf diesen einfachen Nenner lässt sich die Bedeutung von Kompressoranlagen in der Chemie bringen. Doch nicht nur auf die Zuverlässigkeit kommt es an, sondern in erster Linie auf die Sicherheit. Und hier spielt der Explosionsschutz eine entscheidende Rolle. mehr

Bild: dispicture – Adobe Stock Sauber, genau und am besten schnell

Trendbericht Dosiertechnik für Feststoffe

Fachartikel15.05.2019 Dosiertechnik-Entwickler haben mit anspruchsvollen Betreibern zu tun: Das moderne Dosiergerät sollte am besten supergenau und gleichzeitig so schnell wie möglich arbeiten. Dieser in sich schon gegensätzliche Trick sollte auch gleichermaßen für Mengen von mehreren Hundert Kilogramm wie auch im unteren Grammbereich funktionieren, und ganz wunderbar wäre es, wenn das Gerät dabei sauber bleibt oder sich zumindest einfach und vor allem schnell reinigen lässt. mehr

DSC_5542 Messung in der Leere

Vakuumlösungen für Messinstrumente

Fachartikel13.05.2019 Die Eigenschaften der eingesetzten und verwendeten Materialien genau zu kennen, ist für unzählige Produktionsverfahren und unterschiedlichste Endprodukte enorm wichtig. mehr

threetec 1904pf008_Extruder and feeder in High Containment Containment / Reinraumtechnik

Isolator mit integriertem Pulver-Handling

Produktbericht03.05.2019 Three-Tec hat in Zusammenarbeit mit ART-Reinraumtechnik einen Isolator mit integriertem gravimetrischem Dosiersystem, Extruder, Förderband und Granulator nach ISO 14644-7 entwickelt. mehr

Hecht Solivalve 100 Entleeren, Dosieren und Befüllen

Doppelkegelsystem Solivalve 100

Produktbericht02.05.2019 Das Solivalve 100-Doppelkegelsystem von Hecht ermöglicht ein vollautomatisches, kontaminationsarmes sowie geschlossenes Entleeren und Dosieren von wenig gefährlichen Schüttgütern. mehr

Lachnit-0219-1 Abfüllen und Verpacken

Rütteltische für die Verdichtung von Schüttgütern

Produktbericht02.05.2019 Die robusten Rütteltische von EAP Lachnit verdichten Schüttgüter beim Abfüllen in Verkaufs- oder Transportverpackungen. mehr

Maag cinox® Pumpe für vorwiegend chemische Prozesse Breites Spektrum

Zahnradpumpen für die chemische und petrochemische Industrie

Produktbericht29.04.2019 Industrielle Anwendungen stellen besonders hohe Anforderungen an Viskositäts-, Druck- und Temperaturbereiche sowie die Korrosivität der zu fördernden Stoffe. Maag stellt ein breites Spektrum an Zahnradpumpen für den industriellen Einsatz her, das genau die geforderte Anwendungstiefe abdeckt und auch die schwierigsten Anforderungen erfüllt. mehr

PCM_Delasco DX_Schlauchpumpen_2 Für große Fördervolumina

Schlauchpumpen Delasco DX-Serie

Produktbericht23.04.2019 PCM hat mit der Schlauchpumpen-Serie Delasco DX eine Reihe von Verbesserungen vorgenommen, die die Effizienz und Wirtschaftlichkeit der Pumpen verbessern. mehr

Busch VacTest Vakuummesstechnologie Vakuum-Messtechnik

Vakuummessgeräte Vactest

Produktbericht18.04.2019 Busch Vakuumpumpen und Systeme hat die Vakuummessgeräte der Baureihe Vactest mit drei Produktreihen auf den Markt gebracht. mehr

I40-Verwaltungsschale Pumpe wird zur Industrie-4.0-Komponente

Hersteller definieren Industrie-4.0-Verwaltungsschale für Pumpen

Fachartikel18.04.2019 Wie werden Pumpen industrie-4.0-ready? Diese Frage beschäftigt derzeit Hersteller und interessiert natürlich auch Planer und Automatisierer, die sich davon einfachere Engineering- und Instandhaltungsprozesse sowie die Einbindung in cloudbasierte Anwendungen erhoffen. Die Basis dafür soll eine jüngst fertiggestellte, standardisierte Verwaltungsschale für Pumpen und Vakuumpumpen bilden. mehr

Yokogawa IA - Components of Cavitation Detection System Zustandsüberwachung

Echtzeit-Detektionssystem Oprex für Kavitation

Produktbericht17.04.2019 Das von Yokogawa entwickelte Detektionssystem Oprex erfasst Kavitation an Pumpen, Ventilen und anderen von Flüssigkeiten umströmten Anlagenteilen. mehr

CT0419_Altairnative_Bild 1_Druckluft-Heizkraftwerk_D-Jet Heizkraftwerk liefert Druckluft

Verbrennungmotor treibt Luftverdichter an und erzeugt zusätzlich Prozesswärme

Fachartikel17.04.2019 Die Drucklufterzeugung ist einer der ineffizientesten Energieumwandlungsprozesse in der Industrie. Mehr als 90 % der zugeführten elektrischen Leistung am Kompressor wird in Wärme umgewandelt, aber auf einem so niedrigen Temperaturniveau, dass eine Nutzung als Prozesswärme kaum möglich ist. Das thüringische Maschinenbau-Unternehmen Altairnative aus Mülhausen hatte eine Idee, wie sich die Temperatur des Abwärmestroms ohne zusätzliche Energiezufuhr auf fast 100 °C oder mehr erhöhen lässt: indem man den elektrischen Kompressorantrieb durch einen Verbrennungsmotor ersetzt. mehr



Loader-Icon