Ethylen-Werk in Saudi Arabien. (Bild: Linde) Emissionsarme Ethylen-Produktion

Linde und Shell entwickeln Alternative zum Steamcracking

Der Industriegas-Lieferant Linde und der Öl- und Gaskonzern Shell arbeiten zusammen an der Technologie der ethanoxidativen Dehydrierung (E-ODH) zur Herstellung von Ethylen. Das katalytische Verfahren ist ein alternativer Weg zum Ethan-Dampfkracken und soll wirtschaftliche Vorteile sowie einen deutlich niedrigeren Kohlenstoff-Fußabdruck ermöglichen. mehr


Gasversorgung

Der Energiepark in Wunsiedel, Standort der geplanten CO2-emissionsfreien Wasserstoff-Erzeugungsanlage von Siemens und Wun H2. (Bild: Siemens) Grüner Wasserstoff

Siemens baut CO2-freie Wasserstoff-Erzeugungsanlage in Bayern

News25.09.2020 Siemens Smart Infrastructure und Wun H2 haben einen Vertrag zum Bau einer der größten Wasserstoff-Erzeugungsanlagen Deutschlands unterzeichnet. Die Anlage soll in der ersten Ausbauphase über 900 t/a Wasserstoff ausschließlich mit erneuerbaren Energien produzieren. mehr

ABB und Hydrogen Optimized haben eine Absichtserklärung zur Entwicklung von Großanlagen für grünen Wasserstoff unterzeichnet. Bild: Hydrogen Optimized Mehrere Hundert Megawatt

ABB und Hydrogen Optimized wollen Großanlagen für grünen Wasserstoff entwickeln

News14.09.2020 Der Technologiekonzern ABB und das auf Wasserstoff-Technologie spezialisierte Unternehmen Hydrogen Optimized haben eine Absichtserklärung zur Entwicklung von wirtschaftlich rentablen Anlagen für grünem Wasserstoff unterzeichnet. mehr

Abb2-DE Filtration von Amin ist einfach

Optimierte Aminfiltration für mehr Produktivität und Sicherheit

Fachartikel07.10.2020 Aminanlagen sind die stillen Helden der Branche, unerlässlich in der Entschwefelung von Kraftstoffen. Die etablierten Anlagen sind jedoch oft veraltet und vernachlässigt, und besonders die Filtration lässt sich effizienter umsetzen. mehr

Die Gas Agility soll Containerschiffe in Nordeuropa mit LNG beliefern. (Bild: Port of Rotterdam) Gas Agility

Größtes LNG-Bunkerschiff der Welt nimmt Betrieb auf

News22.09.2020 Die Gas Agility, mit 135,5 m Länge das laut Eigentümer weltweit größte LNG-Bunkerschiff, hat nach ihrer Taufe am 18. September 2020 im Hafen Rotterdam den Betrieb aufgenommen. mehr

Nouryon Methanol aus Wasserstoff Studie: billiger Strom treibt Elektrolyseprojekte

Kosten für grünen Wasserstoff sollen dramatisch fallen

News27.08.2020 Bis 2040 werden die Kosten für die Erzeugung von grünem Wasserstoff um bis zu 64 % fallen. Zu diesem Ergebnis kommt eine neue Studie des Marktforschungsunternehmens Wood Mackenzie. mehr


Mehr zum Thema Gasversorgung
Bohrinseln treiben Umweltsensiblen im Grunde gleich doppelt die Tränen in die Augen. Zum einen wäre da die Tatsache, dass sie Öl fördern. Zum anderen fackeln sie im Zuge dessen Erdgas ab, für das Betreiber wirtschaftlicher Nutzbarkeit keine bessere Verwendung finden.  Ein neues Verfahren verspricht Abhilfe  . (Bild: 3dmentat – Fotolia) Gasexploration

Türkei entdeckt riesiges Erdgasfeld im Schwarzen Meer

News24.08.2020 Der türkische Präsident Erdogan hat den Fund eines Gasvorkommens von rund 320 Milliarden Kubikmetern Gas vor der türkischen Schwarzmeerküste bekanntgegeben. Es handelt sich um den größten Gasfund in der Geschichte der Türkei. mehr

Der Industriegaskonzern Air Products hat eine Vereinbarung über die Bereitstellung seiner firmeneigenen LNG-Technologie, Ausrüstung und der damit verbundenen Prozesslizenz und Beratungsdienste für das LNG-Projekt in Mosambik unterzeichnet. Die dort entstehende Produktionsanlage wird das erste Onshore-LNG-Projekt in dem südostafrikanischen Staat sein.Mehr zum Projekt Bild: Air Products Massiver Ausbau der LNG-Produktion

Air Products fertigt Mega-LNG-Verflüssiger für Katar

News10.08.2020 Der Gaskonzern Air Products liefert für die geplante massive Produktionserweiterung von Qatar Petroleum in dessen North Field East vier der größten LNG-Prozesszüge der Welt. mehr

Air Liquide baut neue Luftzerlegungsanlage in USA Versorgung von neuem Stahlwerk

Air Liquide baut großen Luftzerleger in Texas

News13.07.2020 Air Liquide hat einen langfristigen Gas-Liefervertrag mit Steel Dynamics, Inc. (SDI) unterzeichnet. Dazu will der Gasehersteller in Texas für 100 Mio. US-Dollar einen neuen Luftzerleger bauen. mehr

"Neom" bezeichnet ein Siedlungsprojekt im Nordwesten des Königreichs Saudi-Arabien. Bild: Neom Ammoniak aus grünem Wasserstoff

Nächster Wasserstoff-Schlager: Air Products will Großprojekt in Saudi Arabien bauen

News10.07.2020 Air Products, ACWA Power und NEOM haben ein Abkommen über fünf Milliarden US-Dollar für eine Produktionsanlage auf Basis erneuerbarer Energien für die Produktion und den Export von grünem Wasserstoff unterzeichnet. Die Anlage soll in Saudi-Arabien entstehen. mehr

TGE hat von Flogas einen EPC-Vertrag für den Umbau des ehemaligen LNG-Terminals von National Grid, Avonmouth, erhalten. Bild: TGE Folgeauftrag in Großbritannien

TGE gewinnt EPC-Projekt zu LNG-Terminal von Flogas

News07.07.2020 Der Anlagenbauer TGE Gas Engineering hat mit Flogas Britain einen EPC-Vertrag über den Umbau des ehemaligen LNG-Terminals von National Grid Avonmouth in einen LPG-Terminal abgeschlossen. mehr

Von links nach rechts: Tomasz Stępień (Polskie LNG CEO), Piotr Naimski (Staatssekretär im Kanzleramt des polnischen Premierministers, Bevollmächtigter der Regierung für strategische Energieinfrastruktur), Piotr Kledzik (PORR S.A. CEO), Thomas Wehrheim (TGE Gas Engineering GmbH CEO), Marek Gróbarczyk (Minister für maritime Wirtschaft und Binnenschifffahr), Krzysztof Urbaś (Präsident des Verwaltungsrates der Seehäfen Stettin und Świnoujście) Dritter LNG-Tank in Swinemünde

TGE erhält Auftrag für die Erweiterung von polnischem LNG-Terminal

News02.07.2020 Der auf die Planung und den Bau von Gasanlagen spezialisierte Anlagenbauer TGE hat einen weiteren Auftrag vom polnischen Gasversorger Gaz-System und Polskie LNG erhalten. Dabei geht es um den bau eines dritten LNG-Tanks, der 180.000 Kubikmeter fassen wird. mehr

Das Feld befindet sich etwa 200 km vor der Küste von Den Helder. (Bild: Wintershall) Feld Sillimanite

Wintershall Noordzee startet Gasförderung in den Niederlanden

News17.06.2020 Das Joint-Venture Wintershall Noordzee hat die Gasförderung aus der zweiten Produktionsbohrung B2 im eigenoperierten Sillimanite-Feld in den Niederlanden aufgenommen. Das Projekt bildet eine Ausnahme angesichts eines „Rekordtiefs“ an neuen Explorationen in dem Gebiet. mehr

Preise für Erdgas am US-Handelsplatz Henry Hub in USD/mmbtu. Bild: CHEMIE TECHNIK, Daten: EIA "Perfekter Sturm"

Nachfrage-Einbruch drückt Erdgaspreis auf Rekordtief

News15.06.2020 Für den Erdgas-Preis ist die Kombination aus mildem Winter und Corona-Krise der perfekte Sturm: Der Preis für Erdgas sank zuletzt auf ein Rekordtief. mehr

US-Schiefergas: Investition im Wert von 164 Mrd. US-Dollar Neuer IEA-Fortschrittsbericht

IEA: Corona-Krise bedroht Fortschritt bei sauberen Energien

News15.06.2020 Nach Ansicht der Internationalen Energieagentur wirkt sich die Covid-19-Pandemie erhebliche auf die Energiesysteme in der ganzen Welt aus: Sie dämpft Investitionen und droht, die Verbreitung von Schlüsseltechnologien für saubere Energie zu verlangsamen, stellt die IEA in ihrem jüngsten Thesenpapier fest. mehr

Studie Woher kommt der Wasserstoff bis 2050? Die Deutsche Energieagentur Dena hat im Projekt GermanHy eine neue Studie veröffentlicht, in der drei unterschiedliche Szenarien für die künfige Bereitstellung von Wasserstoff als Energieträger in Deutschland bis 2050 untersucht wird. Ziel: eine deutsche Wasserstoff-Roadmap. Die Studie ist unter www.dena.de verfügbar.  Bild: Thomas – stock.adobe.com Mit grünem Wasserstoff zur Dekarbonisierung

Wasserstoff-Strategie: VDMA will höheres Tempo

News12.06.2020 Der Maschinenbau-Verband VDMA hat mehr Tempo bei der Umsetzung der nationalen Wasserstoffstrategie gefordert. „Es gibt keinen Grund für Euphorie“ konstatiert ein Verbandssprecher. mehr

E.On importiert LNG aus den USA

Katar will LNG-Produktion deutlich ausweiten

News25.05.2020 Die staatliche Ölgesellschaft von Katar, Qatar Petroleum, will ihre Flüssiggasproduktion weiter ausbauen. Das Unternehmen hat Pläne kommuniziert, die Kapazität auf jährlich 126 Mio. t auszuweiten. mehr

Studie Woher kommt der Wasserstoff bis 2050? Die Deutsche Energieagentur Dena hat im Projekt GermanHy eine neue Studie veröffentlicht, in der drei unterschiedliche Szenarien für die künfige Bereitstellung von Wasserstoff als Energieträger in Deutschland bis 2050 untersucht wird. Ziel: eine deutsche Wasserstoff-Roadmap. Die Studie ist unter www.dena.de verfügbar.  Bild: Thomas – stock.adobe.com Dekarbonisierung der europäischen Industrie

Wasserstoff-Projekte in Europa

News13.05.2020 Wenn die europäische Industrie und Energiewirtschaft bis 2050 dekarbonisiert werden sollen, dann sind massive Investitionen in eine Wasserstoff-Wirtschaft notwendig. Unsere Bildergalerie wirft ein Schlaglicht auf die aktuellen Projekte in Europa. mehr

Nordansicht der neuen CO2-Anlage in Keyes, Kalifornien. (Bild: Messer) Industriegase-Projekt

Messer eröffnet CO2-Anlage in Nordkalifornien

News06.05.2020 Messer hat eine neue Kohlendioxid-Anlage im kalifornischen Keyes in Betrieb genommen. Von dort aus will der Industriegase-Spezialist Kunden in Nordkalifornien und den umliegenden Regionen über das Schienennetz mit bis zu 450 t/d CO2 beliefern. mehr

lng_tanker LNG und Marine Bunkering

Linde stößt LNG-Geschäft in Skandinavien ab

News05.05.2020 Der Gaskonzern Linde hat den Verkauf ausgewählter Geschäftsbereiche in Nordeuropa an Gasum, einen Experten für den nordischen Gassektor und Energiemarkt, abgeschlossen. mehr



Loader-Icon