Martin Braunersreuther Ein Betreiberwechsel lohnt sich

Interview mit Martin Braunersreuther, Geschäftsführer GW7B

Immer mehr Chemiestandorte in Deutschland übertragen die Betriebsführung ihrer Kläranlagen und anderer Infrastrukturen. Martin Braunersreuther, AWS-Vertriebsleiter und Geschäftsführer des Unternehmens GW7B, sagt warum. mehr


Industrieparks

neues Bild 2016_LB_Chemiepark_GENDORF_3 Advertorial: The Opportunity Site of the Future

GENDORF Chemical Park

Fachartikel16.12.2019 Why opportunity site? Because – as Bavaria’s largest chemical park – the GENDORF Chemical Park offers peerless opportunities: for investors, employees and the region. This is highlighted by several of the internationally most successful chemical companies that have located their facilities here, along with 4,000 highly-qualified employees. mehr

2018 neues Bild Seite 1 _GEC5447 Advertorial: An expert partner for designers, manufacturers and owners of chemical and process facilities ensuring, safe, reliable and profitable facilities.

TÜV SÜD Chemie Service

Fachartikel16.12.2019 TÜV SÜD Chemie Service, headquartered in Leverkusen, Germany, is a full-service provider for the chemical, pharmaceutical and process industries. mehr

Pictures: Infraserv Höchst Advertorial: A Chemical and Pharmaceutical Site with a Storied History – and a Bright Future

Industriepark Höchst

Fachartikel16.12.2019 Industriepark Höchst in Frankfurt am Main, Germany, is one of Europe’s most successful research and production sites for the chemical and pharmaceutical industry. mehr

2018 Bitterfeld neu Luftaufnahme Chemiepark Advertorial: Central European Chemical Network

CeChemNet – Central European Chemical Network

Fachartikel16.12.2019 Five of Eastern Germany’s chemical site operators – BASF Schwarzheide GmbH, Chemiepark Bitterfeld-Wolfen GmbH, DOW Olefinverbund GmbH, InfraLeuna GmbH and Infra-Zeitz Servicegesellschaft mbH – have joined forces to create CeChemNet (Central European Chemical Network). mehr

The CHEMPARK and the companies based there must intermesh perfectly to generate maximum synergy effects that extend far beyond those offered by plug&play solutions. Pictures: Currenta Advertorial: A Safe Production Environment for Investors

CHEMPARK – Connecting Chemical Companies

Fachartikel16.12.2019 With an overall surface area of 11 square kilometers, CHEMPARK is one of the largest chemical parks in Europe. The three sites in Leverkusen, Dormagen and Krefeld-Uerdingen boast an impressive vertical and horizontal range of production. mehr


Mehr zum Thema Industrieparks
Pictures: GETEC PARK.SWISS Avertorial: One Park – One Cluster of Competence

GETEC PARK.SWISS AG

Fachartikel16.12.2019 The acquisition of the two industrial parks outside of Basel by GETEC and the integration of the two directly adjacent areas enables the competitive position of the location to be improved by increasing service efficiency and quality as well as greater flexibility. mehr

Clariant übergibt den Standort Griesheim zum 1.1.2020 an den Immobilienentwickler Beos. Bild: Clariant Industriepark

Clariant verpachtet Standort Frankfurt-Griesheim an Immobilienentwickler

News16.12.2019 Der Spezialchemiekonzern Clariant hat seinen Standort in Frankfurt-Griesheim an den Berliner Immobilienentwickler Beos verpachtet. Der von der Infraserv-Höchst-Tochter betriebene Industriepark soll künftig als Versorgungs- und Servicepartner vor Ort zur Verfügung stehen. mehr

Luftbildaufnahmen_Pharmaserv_Hauptwerk_2019-07-24_IMG3332_mod Advertorial: Optimum Location for Biotechnology and Pharmaceuticals

The Behringwerke in Marburg

Fachartikel16.12.2019 Pharmaceutical and biotechnology companies have stringent requirements in terms of buildings, facil­­-ities, infrastructure, logistics and the academic and professional environment. The Behringwerke in Marburg specialises in precisely these needs, offering optimum conditions and competent service. mehr

Bayer Technology Services übernimmt "Anlagensicherheit" von Currenta Übernahme durch Infrastruktur-Investor

Bayer: Currenta-Verkauf an Macquarie ist abgeschlossen

News02.12.2019 Der Pharma- und Pflanzenschutzkonzern Bayer hat den Verkauf seines 60-prozentigen Anteils am Chempark-Betreiber Currenta abgeschlossen. Käufer ist der aus Australien stammende Infrastruktur-Finanzinvestor Macquarie Infrastructure and Real Assets (Mira). mehr

In dem Technologiezentrum in Dormagen will Asahi Kasei Produktklassen und Anwendungen entwickeln. (Bild: Chempark Dormagen) Fünf Verletzte

Brand bei Tankreinigung im Chemiepark Dormagen

News20.11.2019 Im Chempark Dormagen ist es am gestrigen Dienstag (19.11.2019) zu einem Brand in einer Tank-Reinigungsstation gekommen. Fünf Mitarbeiter wurden dabei verletzt. mehr

November 2010 Projekt in Chemiepark

Linde stellt Industriegase-Anlagen in China fertig

News30.10.2019 Der Industriegase-Konzern Linde hat zwei neue Anlagen im Osten Chinas in Betrieb genommen. Die Fabriken sollen den nach Angaben des Unternehmens sechstgrößten Chemiepark des Landes mit Sauerstoff und Stickstoff versorgen. mehr

Die Kooperationspartner wollen die IIOT-Plattform weiterentwickeln. (Bild: Infraserv Wiesbaden) Plattform für den Mittelstand

Samson und Infraserv Wiesbaden kooperieren bei Industrie 4.0

News15.10.2019 Der Ventilspezialist Samson und der Chemiepark-Betreiber Infraserv Wiesbaden haben eine strategische Kooperation bei Industrie-4.0-Lösungen bekanntgegeben. Kern der Zusammenarbeit ist die gemeinsame Weiterentwicklung einer IIoT-Plattform für die digital unterstützte Prozessoptimierung und Anlagensteuerung für mittelständische Industriebetriebe. mehr

Das neue Service-Center in Leverkusen liegt am Kreisel Ludwig-Erhard-Platz. (Bild: Yncoris) Kompetenzen gebündelt

Yncoris in Leverkusen mit neuem Standort

News30.09.2019 Der Chemiepark-Betreiber Yncoris hat am Standort Leverkusen ein neues Gebäude bezogen. Im bereits Anfang 2019 eröffneten Service-Center vor den Toren des Chemparks konnte das Unternehmen erstmals sein gesamtes Leistungsspektrum von der Anlagenplanung bis zum Stillstandsmanagement und der Instandhaltung bündeln. mehr

Peter Bartholomäus, Geschäftsleitungs-Vorsitzender von Infraserv Wiesbaden, und Gert-Uwe Mende, Oberbürgermeister von Wiesbaden, bei der Grundsteinlegung des Neubaus. (Bild: Infraserv Wiesbaden) Bisher größtes Projekt

Infraserv Wiesbaden: Neues Kraftwerk für Kalle-Albert

News13.09.2019 Infraserv Wiesbaden erweitert sein Kraftwerk im Industriepark Kalle-Albert. Durch die Teilmodernisierung und einen Neubau soll ein modernes und effizientes Gas- und Dampfturbinen-Kraftwerk (GuD) entstehen, das den Zukauf von externem Strom unnötig macht. Das Projekt kostet 90 Mio. Euro – die bisher größte Infrastrukturmaßnahme im Industriepark. mehr

So sollen die beiden neuen Kraftwerksblöcke in Marl aussehen. (Bild: Evonik) Neues Erdgaskraftwerk

Evonik steigt in Marl aus der Kohle aus

News30.08.2019 Der Spezialchemie-Konzern Evonik hat angekündigt, sein letztes Kohlekraftwerk im Chemiepark Marl bis 2022 durch ein neues Gas- und Dampfturbinenkraftwerk mit einer Leistung von 180 MW zu ersetzen. Damit soll der CO2-Ausstoß um 1 Mio. t/a sinken, was fast einem Fünftel der direkten Treibhausgasemissionen der weltweiten Anlagen von Evonik entspricht. mehr

Großbrand im Chemiepark Leverkusen Hintergrund-Beitrag: Eigner mit begrenzter Haltezeit

Currenta-Deal hat nur begrenzten Zeithorizont

Fachartikel09.08.2019 Für den Chemieparkbetreiber Currenta und dessen Töchter Chemion und Tectrion brechen neue Zeiten an: Bayer und Lanxess werden ihre Anteile an Infrastruktur-Fonds des Investors Macquarie Infrastructure and Real Assets verkaufen. Doch was die Pressemeldung verschweigt: Der Deal hat nur einen begrenzten Zeithorizont. mehr

2 Heimathäfen für die globale Chemie

CT-Marktübersicht Industrieparks Chemie, Pharma, Biotech

Fachartikel09.08.2019 Europäische Chemiestandorte sind für internationale Investoren beliebt. Das belegen zahlreiche Neubau- und Erweiterungsprojekte. In unserer Marktübersicht zeigen wir die Leistungsmerkmale der Standorte. mehr

Chempark_Leverkusen Ranking der deutschen Chemiestandorte

Die größten Chemieparks in Deutschland

News08.08.2019 Unser Ranking zeigt die größten Chemiestandorte in Deutschland. mehr

Bayer und Lanxess verkaufen ihre Anteile am Chempark-Betreiber Currenta an den Infrastruktur-Investor Mira. Bild: Currenta Neuer Eigner für Chemiepark-Betreiber Currenta

Currenta-Verkauf: Bayer und Lanxess verkaufen an Macquarie Infrastructure

News08.08.2019 Bayer und Lanxess verkaufen ihre Anteile am Chemiepark-Betreiber Currenta an von Macquarie Infrastructure and Real Assets geführte Fonds. mehr



Loader-Icon