Young unsure man is making decision. Strategy and choice concept. Richtig entscheiden für die Zukunft

Strategische Entscheidungen in Unternehmen

Strategische Entscheidungen in Unternehmen beruhen nie rein auf Fakten. Stattdessen spielen auch viele Annahmen über die Zukunft eine Rolle. Gerade in der schnelllebigen Welt von heute wollen solche Entscheidungen daher professionell und geplant umgesetzt werden. mehr


Management

VCI-Branchenbericht: 2015 mit schwachem Abschlussquartal Schwaches zweites Quartal

Brenntag stutzt Gewinnprognose

News18.07.2019 Der Chemikalienhändler Brenntag spürt das Abflauen im Markt und hat seine Gewinnprognose für 2019 gesenkt. Im Extremfall erwartet das Unternehmen gar kein Wachstum. mehr

These 10: Empathie schafft Erfolgsvoraussetzungen  Sich in die Gefühlswelt des Gegenübers hineinzuversetzen, ist ein enorm wichtiges Führungsinstrument. Denn wenn die Mitarbeiter positiv gestimmt sind, weil sie sich wohl und gewertschätzt fühlen, sind sie auch bereit, sich zu engagieren – und somit ist die wichtigste Voraussetzung auch für Innovation erfüllt. (Bild: DragonImages – Fotolia) Investition in Skandinavien

AWH erwirbt Anteile an dänischem Armaturenhersteller

News12.07.2019 Das Armaturenwerk Hötensleben (AWH) hat gemeinsam mit Damstahl Dänemark 90% der Anteile am ebenfalls dänischen Armaturenhersteller KM Rustfri erworben. mehr

IPCO (ehemals Sandvik Process Systems) hat das italienische Unternehmen Extruwork SRL übernommen, einen Hersteller von Extruderanlagen für Pulverlacke. Pulverlack-Geschäft im Fokus

Ipco übernimmt Extruwork

News18.07.2019 Ipco (ehemals Sandvik Process Systems) hat das italienische Unternehmen Extruwork SRL übernommen, einen Hersteller von Extruderanlagen für Pulverlacke. mehr

Anzeige
CT_2019_07_Titel Kompetenz entscheidet.

CHEMIE TECHNIK 7 in neuer Optik erschienen

News16.07.2019 Die aktuelle Print-Ausgabe der CHEMIE TECHNIK ist erschienen. Mit neuer Optik und neuen Inhalten bieten wir unseren Lesern nun noch mehr Nutzwert. mehr

Die schwimmende Ölplattform von BP soll ab Ende 2021 im Golf von Mexiko Öl fördern. (Bild: BP) Neuer Standort in Aberdeen

Petrogas übernimmt Nordsee-Aktivitäten von Total

News12.07.2019 Das omanische Unternehmen Petrogas, kauft 10 Nordsee-Fördergebiete vom französischen Ölkonzern Total. Der Deal hat einen Wert von 635 Mio. US-Dollar. mehr


Mehr zum Thema Management
Hitzestabilität in kundenspezifischen Kunststoffanwendungen im Technikum automatisiert testen. (Bildquelle: Lanxess) Technikum für Pigmentaktivitäten

Lanxess erweitert technischen Kundenservice

News11.07.2019 Der Spezialchemie-Konzern Lanxess hat den technischen Service für Pigmentkunden ausgebaut: Der Geschäftsbereich Inorganic Pigments (IPG) hat an seinem größten Standort in Krefeld-Uerdingen das Kunststoff-Technikum erweitert. mehr

Der Europäische Chemieverband Cefic meldet bessere Zahlen als erwartet für den Jahresanfang 2019. (bild. Cefic) Cefic-Trendbericht

Bauchemie rettet europäische Chemieproduktion im ersten Quartal

News10.07.2019 Der Europäische Chemieverband Cefic meldet in seinem Trendbericht zum ersten Quartal 2019 ein leichtes Produktionswachstum gegenüber dem Vorquartal. Treiber dieser Erholung trotz pessimistischer Erwartungen ist die Baubranche. mehr

Sparschweinchen mit Stromkabel Jede Menge Kohle sparen

CT-Spotlight: Trüffelschweine der Energieeffizienz

Fachartikel09.07.2019 Energie kann nicht verschwinden, lehrt uns die Thermodynamik. Aber, so habe ich noch in der Schule gelernt, sie kann als Wärme in der Umgebung verpuffen und damit praktisch unbrauchbar werden. Dieser Stand der Technik ist glücklicherweise mittlerweile veraltet: Wärmerückgewinnung gehört zu den Themen der Stunde. mehr

Halbjahres-Bericht von Altana: Stabiler Umsatz, positives Ergebnis. (Bild: Altana) Integration in Byk-Gardner

Altana übernimmt Prüfinstrumente-Hersteller Paul N. Gardner

News04.07.2019 Der Spezialchemiekonzern Altana hat das Geschäft der Paul N. Gardner Company mit Sitz in Pompano Beach, Florida (USA) übernommen. Es wird in das Instrumentengeschäft der Altana Tochter Byk-Gardner integriert und weiter unter dem Namen Paul N. Gardner operieren. mehr

Großtechnische Wasserelektrolyse-Technologie von Thyssenkrupp. Bild: Thyssenkrupp Reduktion von CO2-Emissionen

Thyssenkrupp will bis 2050 klimaneutral sein

News04.07.2019 Thyssenkrupp gibt sich klare Ziele: Der Konzern will bis 2050 klimaneutral sein, bis 2030 sollen die Emissionen bereits um 30 Prozent sinken. Der Konzern entwickelt Strategien, um CO2 einerseits zu vermeiden, andererseits als Rohstoff zu nutzen. mehr

Q1: BASF verzeichnet Umsatz- und Ergebnisrückgang Halbjahresbilanz des VCI

Schwieriges erstes Halbjahr für die Chemie-Industrie

News03.07.2019 Die chemisch-pharmazeutische Industrie konnte im ersten Halbjahr 2019 nicht an das hohe Niveau des Vorjahres anknüpfen, teilt der Verband der Chemischen Industrie (VCI) in seiner Halbjahresbilanz mit. Der Verband nennt globale wirtschaftliche und politische Bedingungen als Ursache. mehr

Nachgelegt: Bayer erhöht Angebot für Monsanto erneut Bayer bedauert, Greenpeace feiert

Nationalrat beschließt Glyphosat-Verbot in Österreich

News03.07.2019 Österreich will als erstes EU-Land das umstrittene Herbizid Glyphosat vollständig verbieten. Der Nationalrat stimmte mehrheitlich für einen entsprechenden Antrag der SPÖ. mehr

Diese Bildergalerie zeigt Ihnen das Who is Who der weltweiten Chemiehersteller 2018. Für die Platzierungen wurde jeweils der Umsatz des gesamten Unternehmens berücksichtigt. Bild: industrieblick – Fotolia Ranking

Die 10 größten Chemieunternehmen der Welt

News02.07.2019 Trotz eines starken Abwärtstrends im letzten Quartal 2018 gehört die Chemiebranche weiterhin mit zu den umsatzstärksten Branchen weltweit. In dieser Bildergalerie zeigen wir Ihnen die Top 10 der weltweit größten Chemieunternehmen. mehr

57 Mrd. USD (Bild: BASF) Neue Organisation, effizientere Verwaltung

BASF beginnt 2020 mit Stellenabbau

News02.07.2019 6.000 Stellen will BASF bis 2021 abbauen, die Hälfte davon in Deutschland. Mit einer Neuausrichtung der Organisation will der Chemiekonzern 300 Mio. Euro jährlich sparen. Die Maßnahme ist Teil eines „Exzellenzprogramms“, das ab Ende 2021 einen Ergebnisbeitrag von jährlich 2 Mrd. Euro liefern soll. mehr

Unter deutschen Kreditinstituten machen unter anderem die Allianz und die LBBW das höchste Gebot: Um 55 US-Dollar soll ein Fass Brent im ersten Quartal 2017 kosten. Dies liegt dem aktuellen Preis (Mitte Januar: um 55,5 US-Dollar pro Barrel Brent) bislang am nächsten. (Bild: Fotolia – Berthold Werkmann) Förderkürzung bis 2020

Opec will Ölpreis in die Höhe treiben

News02.07.2019 Vor allem aufgrund einer volatilen Konjunktur und der Angst vor globalen Handelskonflikten war der Ölpreis der Marke Brent zuletzt wieder unter die 65-Dollar-Marke gerutscht. Die Staaten des Ölkartells Opec haben daher ihre bereits Ende 2018 beschlossene Förderkürzung bis 2020 verlängert – und verteuern damit den wichtigen Rohstoff. mehr

Februar 2014 Kooperation mit Exxonmobil

Linde investiert 1,4 Mrd. US-Dollar in Singapur

News28.06.2019 Der Gaslieferant Linde hat mit dem Ölkonzern Exxonmobil eine Vereinbarung zur Unterstützung beim Ausbau seines Fertigungskomplexes in Singapur getroffen. Linde wird 1,4 Mrd. US-Dollar in den bestehenden Vergasungskomplex investieren und ihn in das Projekt von Exxonmobil integrieren. mehr

Landwirte in Brasilien können weiterhin Glyphosat einsetzen. (Bild: Bayer) Strategische Beratung

Bayer beruft Beratungs-Ausschuss für Glyphosat-Streit

News27.06.2019 Der Aufsichtsrat von Bayer hat eine Reihe von Maßnahmen beschlossen, um die aktuellen Herausforderungen des Unternehmens anzugehen. Ein neugegründeter Ausschuss unter der Leitung von Aufsichtsratschef Werner Wenning soll den Vorstand dazu beraten und Vorschläge zur Prozessstrategie machen. mehr

Dr. Andreas Widl bleibt weitere fünf Jahre CEO beim Regeltechnik-Hersteller Samson (Bild: Samson) Veränderungen im Vorstand

Samson-Aufsichtsrat bestätigt Dr. Andreas Widl als CEO

News27.06.2019 Der Aufsichtsrat des Regeltechnik-Herstellers Samson hat Dr. Andreas Widl als Vorstandsvorsitzenden im Amt bestätigt. Finanzvorstand Ingo Koch verlässt das Unternehmen. mehr

BASF hat mir Sibur einen Kooperationsvertrag geschlossen. (Bild: BASF) Kooperationsvertrag geschlossen

BASF und Sibur wollen neue Polymerlösungen entwickeln

News26.06.2019 Der Chemiekonzern BASF kooperiert mit dem russischen Petrochemie-Unternehmen Sibur bei der Entwicklung einer neuen Produktpalette von Polymeren. In einem Kooperationsvertrag vereinbarten die beiden Partner, dazu gemeinsam digitale Technologien in Produktion und Forschung zu erschließen. mehr



Loader-Icon