Mehr zum Thema Management

  • 3
  • 4
  • 5
Seit über 100 Jahren ein unverzichtbarer Bestandteil des Produktionsverbundes: die Ammoniakanlagen. BASF betreibt Ammoniakanlagen mit einer Gesamtkapazität von über 1,7 Millionen Tonnen in Ludwigshafen, Antwerpen und gemeinsam mit YARA in Freeport, Texas. Ammoniak ist ein wesentlicher Ausgangsstoff für Polyamide, Isocyanate und Harnstoffharze.Ermöglicht wurde die Ammoniaksynthese erst im 20. Jahrhundert durch das Haber-Bosch-Verfahren. Fritz Haber und Carl Bosch wurden dafür mit dem Nobelpreis für Chemie ausgezeichnet. Haftstrafe auf Bewährung

Urteil zur Explosion bei der BASF gefällt

News27.08.2019 Im Prozess gegen einen Mannheimer Schlosser, der im Oktober bei der BASF eine verheerende Explosion verursacht hat, ist das Urteil gefallen. mehr

Im chinesischen Pajin produziert ein Joint-Venture seit 2007 MA-Katalysatoren. (Bild: Clariant) Projekt in China

Clariant erweitert Produktion von MA-Katalysatoren

News27.08.2019 Clariant hat angekündigt, seine Katalysatorenproduktion im chinesischen Panjin auszubauen. Für einen zweistelligen Millionenbetrag in Schweizer Franken will der Spezialchemiekonzern die bestehende Anlage weiter optimieren sowie eine neue Linie für Katalysatoren zur Produktion von Maleinsäureanhydrid (MA) einrichten. mehr

EN Global erhält Engineering-Auftrag für Biomasse-Energieprojekt Halbjahresbilanz des VDMA

Maschinenexporte leiden weiter unter Handelskonflikten

News22.08.2019 Globale Handelskonflikte und eine sich immer stärker abzeichnende Konjunkturschwäche belasten das Exportgeschäft der deutschen Maschinenbauer. Die Exportdynamik hat sich deutlich verlangsamt. wichtigster Handelspartner bleiben die USA, gefolgt von China. mehr

Nouryon hat in seinem Metallalkylwerk in Rotterdam, Niederlande, eine Reihe von Investitionen getätigt, um die Effizienz zu verbessern und die Kapazität zu erhöhen. Projekt abgeschlossen

Nouryon investiert in Metallalkyl-Herstellung in Rotterdam

News22.08.2019 Der aus Akzo Nobel hervorgegangene Spezialchemiehersteller Nouryon hat ein Investitionsprogramm für seine Metallalkyl-Produktion in Rotterdam abgeschlossen. Umgesetzt wurden Maßnahmen zur Effizienzsteigerung und Kapazitätserhöhung. mehr

Der internationale Technologiekonzern ANDRITZ hat das schwedische Unternehmen KEMPULP, einen Spezialisten für Prozesstechnologien für die chemische Zellstoffindustrie, erworben. Bild: Andritz Übernahme

Andritz kauft schwedischen Papier-Technologieanbieter Kempulp

News21.08.2019 Der österreichische Anlagenbauer Andritz hat das schwedische Unternehmen Kempulp gekauft. Der auf Technologie zur Zellstoffherstellung spezialisierte Systemanbieter soll in die Sparte „Pulp & Paper“ integriert werden. mehr

Henkel investiert 130 Mio. USD in Werk in Bowling Greene - USA. Bild: Henkel Massive Investitionen in Amerika-Geschäft

Henkel will 130 Mio. USD in amerikanisches Werk investieren

News21.08.2019 Das Chemieunternehmen Henkel plant 130 Mio. Euro in die Infrastruktur und Ausrüstung seines Werks in Bowling Green, USA, zu investieren. mehr

Juli 2016 7,6 Mrd. US-Dollar

Bayer-Sparte für Tierarznei wird an Elanco verkauft

News20.08.2019 Der Käufer für die Tiergesundheits-Sparte von Bayer steht fest: Der Bereich wird an das US-Unternehmen Elanco verkauft. Kostenpunkt: 7,6 Mrd. US-Dollar. Betroffen sind 3.700 Mitarbeiter. mehr

Siemens liefert Ausrüstungen für Raffinerie in China 15 Mrd.-Dollar-Anteil

Saudi Aramco steigt groß beim indischen Raffineriebetreiber Reliance ein

News19.08.2019 Der saudische Energiekonzern Saudi Aramco will 20 % der Anteile des indischen Petrochemieunternehmens Reliance kaufen. Der Deal hat einen Wert von run 15 Milliarden US-Dollar. mehr

Bilfinger verlängert Serviceverträge mit Statoil und Marathon Oil Ende einer 50-jährigen Ära

Exxonmobil will Nordseeaktivitäten verkaufen

News19.08.2019 Der Energiekonzern Exxonmobil plant offenbar, sich von seinem Öl- und Gasgeschäft in der Nordsee zu trennen. mehr

BASF: Pflanzen-Gentechnik kehrt Europa den Rücken Zahlen vom Chemieverband VCI

Daten und Fakten zur Chemie- und Pharmaforschung in Deutschland

News16.08.2019 Die deutsche chemisch-pharmazeutische Industrie hat noch nie so viel geforscht wie im Jahr 2018. Unsere Bilderstrecke zeigt die wichtigsten Daten zur Forschung in Deutschland. mehr

Die Digitalisierung in der Forschung soll dazu beitragen, die Forschungsarbeit effizienter zu gestalten, Wissensnetzwerke auszubauen und mehr Freiräume für Kreativität zu schaffen. (Bild: BASF) Forschungsbericht

Forschungsausgaben der Chemie- und Pharmaindustrie erreichen neue Rekordhöhe

News16.08.2019 Die deutsche chemisch-pharmazeutische Industrie hat noch nie so viel geforscht wie im Jahr 2018: Rund 11,8 Milliarden Euro haben die Unternehmen für ihre Forschung und Entwicklung (FuE) aufgewandt. Damit hat Deutschlands drittgrößter Industriezweig erneut mehr als 5 Prozent seines Umsatzes in FuE investiert. mehr

Ein Kohlenstoff-Rotor aus dem 3D-Drucker als Beispiel für die Möglichkeiten des Werkstoffes. (Bild: SGL Group) Gewinnwarnung nach bestätigter Prognose

Vorstandsvorsitzender von SGL Carbon tritt zurück

News15.08.2019 Der Vorstandsvorsitzende von SGL Carbon, Dr. Jürgen Köhler, zieht die Konsequenzen aus einer überraschenden Gewinnwarnung. Zum 31. August 2019 tritt der Chef des Spezialisten für Kohlenstoff-basierte Werkstoffe zurück. mehr

Dupont erhöht die Polyamid-Produktion in Hamm Uentrop um 20% 300-Mio.-Euro-Deal

Domo Chemicals kauft europäisches PA-Geschäft von Solvay

News15.08.2019 Domo Chemicals und Solvay haben heute eine Vereinbarung zur Übernahme des europäischen Performance-Polyamid-Geschäfts von Solvay unterzeichnet. mehr

Bilfinger Leuna Überdurchschnittlicher Auftragseingang

Solides Umsatzwachstum bei Bilfinger

News14.08.2019 Trotz des weltweit herausfordernden Wirtschaftsumfelds hat der Industriedienstleister Bilfinger im zweiten Quartal 2019 von einem guten Auftragsbestand und Auftragseingang profitiert. Besonders in den Kernindustrien Chemie & Petrochemie sowie Öl & Gas steht der Konzern solide da, profitabel ist auch ein Kernkraft-Projekt in Großbritannien. mehr



Loader-Icon