Southeast Asia Map Jenseits von China

Kunststoffbranche in Südostasien

Während sich die USA und China im Handelskrieg zerlegen, lohnt sich ein Blick auf die aufstrebenden kleineren Staaten in Südostasien: Die Region ist attraktiv für Schlüsselindustrien der Kunststoffbranche. mehr


Markt

Spatenstich in Marl, erste Reihe, von links: Marcus von Twistern, Leiter des Investprojekts für neuen Polyamid 12-Komplex von Evonik Dr. Ralf Düssel, Leiter des Geschäftsgebiets High Performance Polymers von Evonik Thomas Wessel, Personalvorstand und Arbeitsdirektor der Evonik Industries AG Werner Arndt, Bürgermeister der Stadt Marl Christian Kullmann, Vorsitzender des Vorstandes der Evonik Industries AG Armin Laschet, Ministerpräsident von Nordrhein-Westfalen Dr. Harald Schwager, Stellvertretender Vorsitzender des Vorstandes der Evonik Industries AG Dr. Claus Rettig, Geschäftsführer der Evonik Resource Efficiency GmbH Dorothee Feller, Regierungspräsidentin des Regierungsbezirks Münster Dr. Jörg Harren, Standortleiter des Chemieparks Marl der Evonik Technology & Infrastructure GmbH Investition über 400 Mio. Euro

Evonik feiert Spatenstich für Polyamid-12-Komplex in Marl

News19.09.2019 Die Bauarbeiten für die bisher größte Investition des Spezialchemieunternehmens Evonik in Deutschland haben offiziell begonnen. An seinem weltweit größten Standort baut der Konzern seine Gesamtkapazität für Polyamid 12 (PA 12) um mehr als 50 Prozent aus. mehr

Covestro-Kunststoffe Globales F&E-Netzwerk erweitert

Covestro erweitert Forschungslabor in Japan

News18.09.2019 Der Kunststoffhersteller Covestro hat sein Forschungszentrum in Japan erweitert. Das Unternehmen will dort Lösungen und Werkstoffentwicklungen mit Schwerpunkt im Automobil- und Bausegment anbieten. mehr

Stephan Neuburger, CEO von Krohne, und Dr. Andreas Widl, Vorstandsvorsitzender von Samson, bei der Pressekonferenz am 19. September. Bild: Redaktion Fokus on gestartet

Krohne und Samson gründen Firma für intelligente Ventilknoten

Fachartikel19.09.2019 Der Messtechnikanbieter Krohne und der Ventilspezialist Samson haben ein gemeinsames Unternehmen vorgestellt. Fokus on soll künftig intelligente Ventilknoten entwickeln, produzieren und vermarkten. Mit einem Regelventil, das Durchfluss-, Druck- und Temperaturmesstechnik integriert sorgten die Manager am Donnerstag für großes Aufsehen. mehr

Jacobs erhält EPCM-Auftrag für Sadara-Projekt Raffinerie-Projekt

Shell und Saudi Aramco schließen Joint-Venture-Übertragung ab

News19.09.2019 Die Übertragung der Shell-Anteile am Raffinerie-Joint-Venture Sasref an den Partner Saudi Aramco ist abgeschlossen. Shell erhält für seine Hälfte des vormaligen Gemeinschaftsunternehmens 631 Mio. US-Dollar. mehr

Siemens liefert vier Gasturbinen des Typs SGT-700 für Petrochemie-Projekt im Oman. (Bild: Siemens) Gaskraftwerk

Siemens baut GuD-Kraftwerk in Frankreich

News17.09.2019 Die Kraftwerkssparte von Siemens hat einen Großauftrag in Frankreich ergattert: Das Unternehmen soll für die Total-Tochter Compagnie Electrique de Bretagne ein Gas- und Dampfturbinen-Kraftwerk errichten. mehr


Mehr zum Thema Markt
1: Die Edelstahl- Variante der Stellventil-Baureihe gibt es jetzt auch mit Faltenbalg. Bild: ARI Übernahme

ARI-Armaturen übernimmt finnischen Klappenhersteller Högfors

News17.09.2019 ARI Armaturen hat alle Anteile des finnischen Absperrklappen-Herstellers Högfors übernommen. Mit der Transaktion stärkt das Unternehmen sein Angebot an Industriearmaturen. mehr

Oktober 2013 Ergänzung fürs Anlagenmanagement-Portfolio

Siemens will Prozessmodellierer Process Systems Enterprise übernehmen

News16.09.2019 Siemens plant die Übernahme von Process Systems Enterprise (PSE), einem Anbieter von Software und Dienstleistungen für hochentwickelte Prozessmodellierung. mehr

Vom Weltall aus zu sehen: Rauchfahnen über den angegriffenen Ölförderanlagen von Saudi Aramco. Bild: Nasa Worldview Ölförderung

Angriff auf Förderanlagen halbiert saudische Ölproduktion

News16.09.2019 Der Drohnenangriff auf Ölförderanlagen zwingt den saudischen Energiekonzern Aramco seine Produktion vorübergehend zu halbieren. Der Anschlag, zu dem sich jemenitische Houti-Rebellen bekannt haben, betrifft Anlagen im Osten des Landes. mehr

klein recycling-kunststoff-rezyklate Recyclingproblem aufgelöst

Chemisches Recycling

Fachartikel13.09.2019 Plastik ist nicht gleich Plastik: Aufgrund der enormen Vielfalt an Kunststoffen mit unterschiedlichen Eigenschaften lassen sich diese Materialien oft nur schwer stofflich wiederverwerten, denn zuerst müssen sie sortenrein voneinander getrennt sein. Insbesondere Verbundmaterialien machen diesen Schritt schwer. mehr

Peter Bartholomäus, Geschäftsleitungs-Vorsitzender von Infraserv Wiesbaden, und Gert-Uwe Mende, Oberbürgermeister von Wiesbaden, bei der Grundsteinlegung des Neubaus. (Bild: Infraserv Wiesbaden) Bisher größtes Projekt

Infraserv Wiesbaden: Neues Kraftwerk für Kalle-Albert

News13.09.2019 Infraserv Wiesbaden erweitert sein Kraftwerk im Industriepark Kalle-Albert. Durch die Teilmodernisierung und einen Neubau soll ein modernes und effizientes Gas- und Dampfturbinen-Kraftwerk (GuD) entstehen, das den Zukauf von externem Strom unnötig macht. Das Projekt kostet 90 Mio. Euro – die bisher größte Infrastrukturmaßnahme im Industriepark. mehr

Sankt-Petersburg, Russia, December 3, 2017: Woman Hands using iphone 7 with icons of social media facebook, instagram, twitter, google application on screen. Smartphone Starting social media app. Die Zukunft hat viele Gesichter

Evonik entwickelt fünf Szenarien für die Spezialchemie 2040

Fachartikel13.09.2019 Wird die Welt in Zukunft von China oder doch von den amerikanischen Digitalkonzernen dominiert? Wer die globalen Entwicklungen und Trends vorhersehen kann, dem fällt es leichter, strategische Entscheidungen zu treffen. Evonik hat daher fünf Zukunftsszenarien entwickelt – und diese zeigen nicht nur wie sich die Spezialchemie, sondern auch unser Leben bis 2040 verändern könnten. mehr

Maschinelles Lernen und Künstliche Intelligenz sorgen für eine echte Verbesserung des gesamten Betriebsablaufs. Covestro Künstliche Intelligenz in der Produktion

Covestro setzt auf digitale Prozesse und KI

News13.09.2019 Der Kunststoffhersteller Covestro will die Digitalisierung des Unternehmens weiter vorantreiben: In zwei Bereichen seien wichtige Fortschritte gelungen. mehr

Mit der Übernahme des Keramiksektors von Friatec, nun Kyocera Fineceramics Solutions GmbH, im Mai 2019 erwarb Kyocera seine zweite Produktionsstätte für Feinkeramik in Europa. Bild: Kyocera Keramikhersteller

Kyocera schließt Kauf von Friatec ab

News12.09.2019 Kyocera Fineceramics hat die Übernahme des Keramiksektors von Friatec abgeschlossen. mehr

Das Projekt ReLieVe will das effiziente REcycling von Lithium-Ionen-Batterien von Elektroautos ermöglichen. BASF steuert seine Expertise als Hersteller von Kathodenmaterialien bei. (Bild: BASF) EU-gefördertes Gemeinschaftsprojekt

BASF, Eramet und Suez fördern Recycling von Lithium-Ionen-Batterien

News12.09.2019 Die Konzerne BASF, Eramet und Suez haben gemeinsam das Projekt „Recycling von Lithium-Ionen-Batterien für Elektrofahrzeuge“ (ReLieVe) ins Leben gerufen. Ziel ist es, ein geschlossenes Kreislaufsystem zu entwickeln, um Lithium-Ionen-Batterien aus Elektrofahrzeugen zu recyceln und die Produktion neuer Lithium-Ionen-Batterien in Europa zu ermöglichen. mehr

EN Global erhält Engineering-Auftrag für Biomasse-Energieprojekt

ABB baut Roboterfabrik in Shanghai

News12.09.2019 Der Automatisierungsanbieter ABB hat in Shanghai mit dem Bau einer neuen Roboterfabrik begonnen. Dazu will das Unternehmen 150 Mio. US-Dollar investieren. mehr

Merck hat für das erste Quartal 2019 überraschend gute Zahlen vorgelegt. Bild: Merck Analystenkonferenz

Merck beschreibt Wachstumspfad für die kommenden Jahre

News12.09.2019 Der Pharma- und Chemiehersteller Merck sieht sich für die kommenden Jahre auf Wachstumskurs. Vor allem „innovationsgetriebene Technologien sollen künftig Zuwächse liefern. mehr

Beim Spatenstich in Kallo am 9.9.2019 (v.l.n.r.): Borealis Vorstand Martijn Van Koten, CFO Mark Tonkens, Repräsentantin Annick De Ridder (mittig), Borealis CEO Alfred Stern, Vorstand Philippe Roodhooft und Botschafterin Elisabeth Kornfeind (rechts). (Bild: Borealis) Größtes Bauprojekt des Konzerns in Europa

Borealis investiert eine Milliarde in neue Propan-Dehydrierungsanlage

News11.09.2019 Borealis hat mit dem Bau einer Propan-Dehydrierungsanlage am Produktionsstandort Kallo, Belgien, begonnen. Die Anlage mit einer Kapazität von 750.000 t/a und einem Investitionsvolumen von insgesamt rund 1 Mrd. Euro ist das größte bislang von Borealis umgesetzte Projekt in Europa. mehr

Der Wasseraufbereitungs-Spezialist Envirofalk folgt seiner Dezentralisierungsstrategie und hat einen Standort in Bielefeld eröffnet. (Bild: Envirofalk) Kundennähe und Dezentralisierung

Wasser-Aufbereiter Envirofalk eröffnet Standort in Bielefeld

News10.09.2019 Das Unternehmen für Prozesswasser-Technik Envirofalk hat einen Regenerations- und Service Standort in Bielefeld eröffnet. Kundennähe und Dezentralisierung waren ausschlaggebend für die Standortwahl. mehr

Das Verfahren nutzt unter anderem eine Membrananlage. (Bild: Linde) Ohne kryogene Bedingungen

Linde: Neues Verfahren zur Helium-Rückgewinnung

News10.09.2019 Linde hat ein neues Verfahren entwickelt, mit dem sich Helium, flüssige Kohlenwasserstoffen und gereinigtes CO2 aus Erdgas zurückgewinnen lassen. Im Gegensatz zu üblichen Methoden müssen dafür keine kryogenen Bedingungen vorliegen. Gleichzeitig zur Rückgewinnung wird das Erdgas für den Transport via Pipeline aufbereitet. mehr



Loader-Icon