Die deutsche Chemieindustrie kann mit entsprechendem Investitionsaufwand bis 2050 emissions-neutral sein. (Bild: @picsfotolia-Fotolia.com) Drei mögliche Ansätze

ETH-Studie untersucht Wege zur klimaneutralen Chemie

Verschiedene Staaten – darunter Deutschland und die Schweiz – wollen bis 2050 CO2-neutral werden. Wie das für die Chemieindustrie gelingen könnte, hat jetzt eine Studie der ETH Zürich untersucht. mehr


Nachrichten

Lanxess: Erfolgreiches Geschäftsjahr 2015 Liquidität für Corona-Krise schonen

Lanxess setzt geplanten Aktienrückkauf aus

News07.04.2020 Der Spezialchemie-Konzern Lanxess hat angesichts der Corona-Krise entschieden, sein erst am 10. März 2020 beschlossenes Aktienrückkauf-Programm mit sofortiger Wirkung auf unbestimmte Zeit auszusetzen. mehr

IEP Markus Häseli Explosionsschutz-Spezialist

Markus Häseli neuer Geschäftführer des Ex-Schutz-Spezialisten IEP

News03.04.2020 Bereits seit 1. März ist Markus Häseli neuer Geschäftsführer von IEP Technologies Deutschland. Bei dem auf Explosionsschutz spezialisierten Unternehmen bleibt Häseli zudem Director of Sales Europe. mehr

Der Konzern ist unter anderem im Anlagenbau tätig. (Bild: Zeppelin) Trotz Anlagenbau-Schwäche

Zeppelin meldet Rekordergebnis für 2019

News07.04.2020 Der Zeppelin-Konzern hat das Geschäftsjahr 2019 mit dem besten Ergebnis seiner 70-jährigen Geschichte abgeschlossen. Das Unternehmen meldet einen Umsatz von 3,1 Mrd. Euro und ein Ergebnis vor Ertragssteuern von 134 Mio. Euro. Die Anlagenbau-Sparte gehörte allerdings eher zu den Sorgenkindern im Konzern. mehr

Behälter und Flaschen für Aluminium-Triethyl Metallalkyl-Offensive

Nouryon übernimmt Triethyl-Aluminium-Geschäft von Sasol

News03.04.2020 Nouryon baut sein Geschäft für Metallalkyle weiter aus. So hat der Spezialchemikalien-Hersteller nun angekündigt, den Triethyl-Aluminium-Bereich vom Erdöl- und Chemiekonzern Sasol zu übernehmen. mehr

Portrait of young Caucasian man dressed in work wear using tablet while standing in heating plant. Hilfe für Chemieunternehmen

Chemieverband VCI startet Corona-Helpdesk für Chemieunternehmen

News03.04.2020 Der Chemieverband VCI hat auf seiner Webseite eine Initiative gestartet, über die sich Verbandsmitglieder Hilfe bei Fragen zu den Auswirkungen der Coronakrise holen können. mehr


Mehr zum Thema Nachrichten
Das Desinfektionsmittel soll umliegenden Gesundheitseinrichtungen zu Gute kommen. (Bild: Henkel) Umstellung einer Anlage

Henkel produziert Desinfektionsmittel für Corona-Krise

News02.04.2020 Die Chemie- und Pharmaindustrie engagiert sich weiter im Kampf gegen das Coronavirus: Auch der Konsumgüter-Konzern Henkel hat nun kurzfristig eine ganze Produktionsanlage in Düsseldorf umgestellt und bereits die ersten rund 25.000 l Hand-Desinfektionsmittel produziert. mehr

Nils Weber ist seit 1.4.2020 Geschäftsführer der Namur. Bild: Namur Prozessautomatisierung

Nils Weber neuer Geschäftführer der Namur

News02.04.2020 Nils Weber, Bayer, ist seit 1.4.2020 neuer Geschäftsführer der Namur - dem Verband der Anwender von Automatisierungstechnik und Digitalisierung der Prozessindustrie. Er tritt die Nachfolge von Heinrich Engelhard an. mehr

Jürgen Nowicki ist Sprecher der Arbeitsgemeinschaft Großanlagenbau im VDMA. Bild: Linde Neues Management

Anlagenbau: Nowicki rückt für Bruch in den Linde-Vorstand nach

News02.04.2020 Jürgen Nowicki hat im Linde-Vorstand die Nachfolge von Christian Bruch übernommen. Als CEO Linde Engineering zeichnet er seit gestern für die Anlagensparte verantwortlich. mehr

Lanxess übernimmt "Clean and Disinfect" von Chemours "Gemeinsamer Kraftakt" der Industrie

VCI startet Online-Plattform für Desinfektionsmittel

News01.04.2020 VCI-Präsident Christian Kullmann hat Gesundheitsminister Jens Spahn in der Corona-Krise eine noch größere Unterstützung durch chemisch-pharmazeutische Industrie zugesagt. Eine neue digitale Plattform soll die Notfallversorgung mit Desinfektionsmitteln koordinieren. mehr

Yokogawa übernimmt Soteica Visual Mesa Industrielle KI-Anwendungen

Yokogawa übernimmt Bilderkennungs-Startup Grazper

News01.04.2020 Yokogawa hat das dänische Unternehmen Grazper übernommen. Die Technologien dieses Startups zur Bilderkennung und Bildanalyse sollen es dem Automatisierungsanbieter ermöglichen, neue industrielle KI-Lösungen zu entwickeln – etwa für den Robotereinsatz an Produktionslinien. mehr

Landwirte in Brasilien können weiterhin Glyphosat einsetzen. (Bild: Bayer) Irreführende Werbung

Bayer zahlt knapp 40 Mio. Dollar in Glyphosat-Vergleich

News01.04.2020 In einem Streit um irreführende Werbung für den Glyphosat-basierten Unkrautvernichter Roundup hat der Bayer-Konzern einer Vergleichszahlung von 39,5 Mio. US-Dollar zugestimmt. mehr

Nächster Übernahmepoker in der Pharmaindustrie: Shire will NPS Pharmaceuticals schlucken Hydroxychloroquin

Corona-Krise: FDA gibt strategische Reserven von Malariamittel frei

News31.03.2020 Die amerikanische Gesundheitsbehörde FDA hat aufgrund der Covid-19-Pandemie die Nutzung der Malariamittel Hydroxychloroquinsulfat und Chloroquinphosphat aus der strategischen Reserve der Regierung freigegeben. Die Mittel sollen an Covid-19 erkrankten Patienten helfen. mehr

Dr. Susanne Leonhartsberger ist im Konzern zukünftig unter anderem für die Produktion von Acetylaceton und Polyvinylacetat-Festharzen zuständig. (Bild: Wacker) Leonhartsberger rückt auf

Neue Leitung für Geschäftsbereich Biosolutions bei Wacker Chemie

News31.03.2020 Bei Wacker übernimmt Dr. Susanne Leonhartsberger zum 1. April 2020 die Leitung des Geschäftsbereichs Biosolutions. Während der Chemiekonzern in anderen Geschäftsfeldern mit deutlichen Problemen zu kämpfen hat, soll sie sich damit künftig um verschiedene Wachstumsbereiche kümmern. mehr

Export verfahrenstechnischer Maschinen und Apparate im Plus VDMA-Bilanz

Maschinenbau: 2019 war ein gutes Exportjahr

News30.03.2020 Die deutschen Hersteller verfahrenstechnischer Maschinen und Apparaten haben ihre Ausfuhren im Jahr 2019 auf mehr als 6,5 Mrd. Euro gesteigert. Die wichtigsten Märkte sind Europa und China. mehr

Viele Unternehmen im Maschinenbau spüren derzeit Störungen der Lieferketten und Auftragseinbußen. (Bild: VDMA) Zweite Krisen-Umfrage

VDMA: Immer größere Corona-Einbußen im Maschinenbau

News30.03.2020 Der Maschinenbau bekommt die Folgen der Corona-Pandemie mit zunehmender Wucht zu spüren. Wie eine zweite aktuelle Umfrage des VDMA zeigt, sind inzwischen immer mehr Lieferketten in bestimmten Regionen gestört. Das drückt auch auf die Investitionslaune. mehr


Projekte
Air Products liefert Wasserstoff für Raffinierieprozesse zur Produktion von Kraftstoffen. (Bild: Air Products) Wasserstoff-Produktion

Air Products übernimmt fünf Dampfreformer von PBF Energy

News31.03.2020 Der Industriegas-Konzern Air Products übernimmt den Betrieb von fünf Wasserstoff-Dampf-Methan-Reformern (SMR) des US-amerikanischen Raffinerieunternehmen PBF Energy und steigert damit seine Produktionskapazität für Wasserstoff um fast 8,5 Mio. Kubikmeter pro Tag. mehr

Folgeauftrag

Gea liefert Verdampfer für indische Aluminiumoxid-Raffinerie

News26.03.2020 Gea unterstützt das Unternehmen Utkal Alumina International bei der Kapazitätserweiterung von dessen Aluminiumoxid-Raffinerie im indischen Bundesstaat Orissa. Der Anlagenbauer liefert die inzwischen dritte Verdampferlinie. mehr

Knappheit wegen Corona-Pandemie

MOL stellt auf Produktion von Desinfektionsmittel um

News26.03.2020 Der ungarische Mineralöl-Konzern MOL hat im Zuge der Corona-Krise mit der Produktion von Hand- und Oberflächen-Desinfektionsmitteln begonnen. Das Unternehmen hat dazu in Rekordzeit eine Produktionsanlage umgestellt. mehr


Loader-Icon