Bioethanol-Produktionmenge ist 2012 um 7,4 % gestiegen Lobbycontrol kritisiert fehlende Transparenz

Verdeckte Finanzierung von Glyphosat-Studien durch Monsanto

Im Streit um Nutzen und Risiken durch den Unkrautvernichter Glyphosat sollen wissenschaftliche Studien als Argumente dienen. Recherchen des ARD-Magazins Monitor und der Organisation Lobbycontrol zufolge hat jedoch die Herstellerfirma Monsanto solche Studien verdeckt mitfinanziert. mehr


Nachrichten

Bayer hat sich vorgenommen, seinen CO2-Ausstoß zu senken und bis 2030 klimaneutral zu sein. (Bild: Bayer) Nachhaltigkeits-Ziele

Bayer will Klimaneutralität bis 2030

News11.12.2019 Der Bayer-Konzern will bis 2030 klimaneutral sein. Im Einklang mit den Zielen für nachhaltige Entwicklung der Vereinten Nationen sowie mit dem Pariser Klimaabkommen hat sich das Unternehmen ambitionierte Ziele gesetzt. mehr

Compendium Industrial Parks 2012 2011 Medienbericht zu Standortentscheidung

BASF-Batteriefabrik in Schwarzheide wird konkreter

News10.12.2019 Lange war es nur Spekulation, jetzt scheint der Bau einer Batteriefabrik in Schwarzheide beschlossen: Einem Medienbericht zufolge will die BASF für 500 Mio. Euro eine Kathodenfabrik in der Lausitz bauen. mehr

Die Sanktionen sollen diejenigen Unternehmen betreffen, welche die Spezialschiffe für die Verlegung der Offshore-Pipeline bereitstellen. (Bild: NickEyes – stock.adobe) Sicherheit der Gasversorgung

USA beschließen Sanktionen gegen Ostsee-Pipeline

News12.12.2019 Die USA wollen das umstrittene Pipeline-Projekt Nordstream 2 zwischen Russland und Deutschland offenbar noch in letzter Minute stoppen oder zumindest weiter verzögern. So hat das Repräsentantenhaus nun scharfe Sanktionen gegen beteiligte Unternehmen und deren Mitarbeiter beschlossen. mehr

Stephanie Coßmann (46), derzeit Leiterin des Konzernbereichs Human Resources, wurde vom Aufsichtsrat zum Vorstandsmitglied und zur Arbeitsdirektorin berufen. Bild: Lanxess Nachfolge von van Roessel

Lanxess beruft Stephanie Coßmann in den Vorstand

News11.12.2019 Vorstandswechsel bei Lanxess: Stephanie Coßmann (46), derzeit Leiterin des Konzernbereichs Human Resources, wurde vom Aufsichtsrat zum Vorstandsmitglied und zur Arbeitsdirektorin berufen. Coßmann folgt Rainier van Roessel (62), der zum Jahresende in den Ruhestand tritt. mehr

BAVC: Ausbildungsrekord in der Chemie-Industrie Weniger Stellen ausgeschrieben

Zahl der Chemie-Azubis sinkt

News09.12.2019 Die Zahl der Ausbildungsplätze in der chemischen Industrie ist 2019 gesunken. Nach den Zahlen der Gewerkschaft IG BCE wurden mit bundesweit 9512 gut 200 Stellen oder 2 % weniger angeboten als noch im Jahr zuvor. Für diejenigen, die eine Stelle erhalten haben, gibt es jedoch positive Aussichten. mehr


Mehr zum Thema Nachrichten
Das neue Werk soll das Elektrofahrzeug-Portfolio von GM unterstützen. (Bild: General Motors) Elektromobilität

LG Chem und GM planen große Batteriefabrik in den USA

News06.12.2019 Das Chemieunternehmen LG Chem will mit dem Autokonzern General Motors (GM) eine der weltweit größten Batteriefabriken für E-Autos errichten. Für das Projekt im US-Bundesstaat Ohio veranschlagen die beiden Partner eine Investition von 2,3 Mrd. US-Dollar. mehr

Wacker leidet heftig unter schwachem Solargeschäft Preisverfall bei Polysilicium

Wacker muss bei Anlagen 750 Mio. Euro abschreiben

News06.12.2019 Das Münchner Chemieunternehmen Wacker muss etwa 750 Mio. Euro auf den Bilanzwert seiner Produktionsanlagen für Polysilicium abschreiben. Dies schlägt voll auf das Jahresergebnis 2019 durch, das um etwa den gleichen Betrag in die roten Zahlen rutschen soll. Grund seien Konkurrenz und Kunden aus China. mehr

In Jiangmen erfolgte die Grundsteinlegung für die Produktionserweiterung. (Bild: BASF) Standort Jiangmen

BASF verdoppelt Kapazität für Reparaturlacke in China

News06.12.2019 Der Chemiekonzern BASF plant den Neubau einer Produktionsanlage für Autoreparaturlacke im südchinesischen Jiangmen. Diese soll die Produktionskapazität am Standort ab 2022 verdoppeln. mehr

Im Rahmen einer Werksbesichtigung konnten sich die Gäste von den Umwelt-, Sicherheits-, und Qualitätsmanagement-Standards in der Produktion überzeugen. IBC-Produktion

Schütz eröffnet dritten Standort in Australien

News05.12.2019 Der IBC-Hersteller Schütz hat in Yatala seinen dritten australischen Standort offiziell eröffnet. Das Werk im Bundesstaat Queensland soll vor allem den Osten des Kontinents versorgen. mehr

Lanxess: Erfolgreiches Geschäftsjahr 2015 Konzernfinanzierung

Lanxess unterzeichnet nachhaltige Kreditlinie über 1 Milliarde Euro

News05.12.2019 Der Spezialchemiekonzern Lanxess passt seine Finanzierung an nachhaltige Kriterien an: Eine neue Haupt-Kreditlinie ist an das Erreichen von ESG-Kriterien (ESG = Environment, Social und Governance) gekoppelt. mehr

Der Grünstrom soll aus einer neu errichteten Offshore-Anlage vor Borkum kommen. (Bild: Covestro) Grüne Energie für die Chemieindustrie

Covestro schließt großen Liefervertrag für Windstrom

News05.12.2019 Covestro hat den nach eigenen Angaben weltweit größten Industriekunden-Liefervertrag für Strom aus Offshore-Windkraftanlagen geschlossen. Neben dem Motiv der Nachhaltigkeit will sich der Kunstoffhersteller damit auch „für den zu erwartenden Anstieg der Energiepreise und CO2-Kosten“ rüsten. mehr

Schwerer Brand bei Eni 10-Mrd.-USD-Projekt

Türkischer Fonds will Petrochemie-Komplex bauen lassen

News05.12.2019 Die Turkish Wealth Fund Management Company will in Ceyhan in der südost-türkischen Provinz Adana einen Petrochemie-Komplex bauen lassen. Kostenpunkt: 10 Mrd. US-Dollar. mehr

Im niederländischen Vlissingen (Südholland) soll bis 2030 eine der größten Wasserstoffanlagen der Welt entstehen. Bild: Adobe Stock Ökostrom-Nutzung

Niederlande planen riesige Wasserstoffanlage für Windstrom-Konversion

News04.12.2019 In Südholland soll für mehr als eine Milliarde Euro eine der größten Wasserstoffanlagen der Welt entstehen. Das Projekt wurde am Montag von Unternehmens- und Behördenvertretern auf einem Wasserstoffsymposium in Vlissingen vorgestellt. mehr

Die Anlage in Rosario liegt im Zentrum der argentinischen Biodiesel-Produktionsregion. (Bild: Evonik) Projekt in Argentinien

Evonik will Natriummethylat-Kapazität ausbauen

News04.12.2019 Der Spezialchemie-Konzern Evonik plant, die Kapazität für Natriummethylat am argentinischen Standort Rosario von 60.000 auf 90.000 t/a zu erhöhen. Grund dafür ist auch eine anstehende Gesetzesänderung in Brasilien. mehr

Der Standort Stein liegt an der deutschen Grenze, gegenüber von Bad Säckingen. (Bild: Novartis) Schweizer Standort Stein

Novartis eröffnet Anlage für Zelltherapien

News04.12.2019 Der Pharmakonzern Novartis hat am Schweizer Standort Stein eine neue Produktionsanlage für Zell- und Gentherapien eröffnet. In der Anlage, die 90 Mio. Schweizer Franken gekostet hat, soll unter anderem das teuerste Medikament der Welt hergestellt werden. Dafür hat das Unternehmen auch Mitarbeiter aus der „klassischen“ Produktion abgezogen. mehr


Projekte
Das neue Werk soll das Elektrofahrzeug-Portfolio von GM unterstützen. (Bild: General Motors) Elektromobilität

LG Chem und GM planen große Batteriefabrik in den USA

News06.12.2019 Das Chemieunternehmen LG Chem will mit dem Autokonzern General Motors (GM) eine der weltweit größten Batteriefabriken für E-Autos errichten. Für das Projekt im US-Bundesstaat Ohio veranschlagen die beiden Partner eine Investition von 2,3 Mrd. US-Dollar. mehr

Standort Jiangmen

BASF verdoppelt Kapazität für Reparaturlacke in China

News06.12.2019 Der Chemiekonzern BASF plant den Neubau einer Produktionsanlage für Autoreparaturlacke im südchinesischen Jiangmen. Diese soll die Produktionskapazität am Standort ab 2022 verdoppeln. mehr

10-Mrd.-USD-Projekt

Türkischer Fonds will Petrochemie-Komplex bauen lassen

News05.12.2019 Die Turkish Wealth Fund Management Company will in Ceyhan in der südost-türkischen Provinz Adana einen Petrochemie-Komplex bauen lassen. Kostenpunkt: 10 Mrd. US-Dollar. mehr


Loader-Icon