Mehr zum Thema Sicherheit & Umwelt

  • 2
  • 3
  • 4
Schwer abbaubare und toxische Industrieabwässer müssen mit Aktivkohle gereinigt werden. Die Dosis machts klar

Dosierung von Aktivkohle für die Abwasserreinigung

Fachartikel27.04.2018 Aktivkohle ist teuer – und muss deshalb genau dosiert werden. Gerade in industriellen Abwasserreinigungsprozessen erfordert dies buchstäblich Fingerspitzengefühl, und die dazu eingesetzten Systeme müssen zudem betriebssicher sein. Mit einem automatisierten System wird die Aktivkohle sicher gelagert, bedarfsgerecht dosiert und dispergiert. mehr

BASF-Großbrand: Rohrleitungsarbeiten waren Auslöser 62-jähriger bedauert Unglück

BASF-Explosion: Staatsanwaltschaft erhebt Anklage

News26.04.2018 Anderthalb Jahre nach der Explosion im Nordhafen des BASF-Standorts Ludwigshafen hat die Staatsanwaltschaft Frankenthal nun Anklage gegen einen Mitarbeiter der Rohrleitungsbau-Firma erhoben. mehr

Eingang West „Digitalisierung zieht sich durch die ganze Ausstellung“

Interview mit Silvia Fritscher, Projektleiterin der Ifat, und Richard Clemens, VDMA

Fachartikel19.04.2018 Eine Ifat im Achema-Jahr? Was sollte Anwender aus der Chemie dazu bewegen, trotzdem nach München zu fahren? Im Interview erklären Silvia Fritscher, Projektleiterin der Ifat, und Richard Clemens, Geschäftsführer im Fachverband Verfahrenstechnische Maschinen und Apparate im VDMA, was für den Messebesuch spricht. mehr

Der Weltverband für Gefahrgutverpackungen aus Kunststoff (ICPP) hat Thilo Klein vom IBC-Hersteller Schütz in Selters zum neuen Präsidenten gewählt. Schütz-Mitarbeiter Thilo Klein

Verband für Gefahrgutverpackungen ICPP wählt neuen Präsidenten

News11.04.2018 Der Weltverband für Gefahrgutverpackungen aus Kunststoff (ICPP) hat Thilo Klein vom IBC-Hersteller Schütz in Selters zum neuen Präsidenten gewählt. Er löst damit Jerry Geyer von Greif (USA) nach vierjähriger Amtszeit ab. mehr

Aufmacher Systematisch richtig

Automatisierte Wiederholprüfung von SIL-Sicherheitseinrichtungen

Fachartikel27.03.2018 SIL-Wiederholprüfungen sind riskant. Sie bergen die Gefahr, dass bei der Parametrierung oder anderen Wartungsarbeiten systematische Fehler entstehen, welche die Funktion der Sicherheitseinrichtung beeinträchtigen. Die Kombination aus einem Durchflussmessgerät mit besonderen Diagnosefunktionen und einer Sicherheitssteuerung ermöglicht jetzt automatisierte Wiederholprüfungen im eingebauten Zustand. mehr

Woman in gas mask sitting in the barrel Lösungen für die geschlossene Produktion

CT-Marktübersicht: Containment-Lösungen

Fachartikel26.03.2018 Bis in den Nanogramm-Bereich hinunter reichen die Gefährdungsklassen der Containment-Pyramide mittlerweile. Solche Extremfälle finden sich zwar aktuell eher im Pharma-Bereich wieder. Trotzdem kommen auch Betreiber aus der Chemie mittlerweile nicht mehr darum herum, sich mit der Umsetzung von Containment beschäftigen zu müssen. mehr

Lewabrane Produktion in Bitterfeld Jetzt auch im geschlossenen Kreislauf

Auslegungssoftware für Umkehrosmose- und Ionenaustausch-Systeme

Fachartikel27.02.2018 Den Beitrag lesen Sie bitte auf dem Pharma+Food-Portal. Zum Download der Software auf dem Portal des Anbieters.   &nbs mehr

Die Funktechnik ermöglicht den Verzicht auf Kabeleinführungen – ein Plus in stark verschmutzter Umgebung. Bilder: Steute Staubrisiko ausgeschaltet

Schaltgeräte in der Schüttgutverarbeitung

Fachartikel27.02.2018 Die Bedingungen für Schaltgeräte beim Verarbeiten oder Herstellen von Pulvern, Granulaten und anderen Schüttgütern sind oft eher ungünstig: Vielfach sind die Regelungen des Staubexplosionsschutzes zu beachten. Oft ist die Staub­entwicklung so hoch, dass konventionelle Schaltgeräte keine lange Lebensdauer erreichen würden. mehr

Vernetzte Lösung für Sicherheitsschränke Cabi2net

Produktbericht19.02.2018 Mit dem Regelungs- und Dokumentationssystem Cabi2net von Düperthal können Prozessabläufe bei der Lagerung von brennbaren Gefahrstoffen in Sicherheitsschränken optimiert und dokumentiert werden. mehr

SGL hat eine Verfahren zum HCl-Recycling entwickelt,  das (Bild: SGL Group) HCl-Recycling in MDI/TDI-Produktion

SGL Group errichtet Säure-Rückgewinnungsanlage in China

News15.02.2018 Bereits Ende letzten Jahres erhielt die SGL Group einen Auftrag für ein Rückgewinnungssystem zur Wiederaufbereitung und -verwendung von Chlorwasserstoff (HCI) von einem führenden chinesischen Isocyanat-Hersteller. Die Unternehmensgruppe entwickelte das System für die spezifischen Anforderungen des Kunden, um in der MDI/TDI-Produktion maßgeblich einen wirtschaftlichen und umweltfreundlichen Produktionsprozess zu unterstützen. mehr

Prüftechnik Sonochek Lecksuche und Körperschallprüfung

Ultraschallprüfgerät Sonochek

Produktbericht15.02.2018 Sonocheck ist ein digitales Prüfgerät, das nicht hörbare Wellen und Frequenzen in der Luft oder in Maschinenrahmen aus Metall aufdeckt. Es kommt vor allem zum Aufspüren von Lecks in Industriegas- und Druckluftleitungen sowie Vakuumsystemen zum Einsatz. mehr

Die EBS-Anlage im Industriepark Höchst hat 2017 über 500.000 t Abfall verbrannt. (Bild: Infraserv Höchst) Abfallverwertung im Industriepark Höchst

T2C verbrennt mehr Müll als je zuvor

News12.02.2018 Die Betreibergesellschaft T2C hat mitgeteilt, dass sie in der Ersatzbrennstoff-Anlage (EBS) des Industrieparks Höchst 2017 erstmals mehr als 500.000 t Abfall thermisch verwertet hat. Das Unternehmen könnte dort jedoch noch weitere 200.000 t/a verbrennen. mehr

8 Fassentleerungen im Ex-Bereich erfordern ex-geschützte Fasspumpen-Motoren. Bild: Jessberger Sicher fördern im Ex-Bereich

Explosionsgeschützte Fasspumpen-Motoren

Produktbericht01.02.2018 Beim Fördern brennbarer Flüssigkeiten aus Fässern und anderen Gebinden müssen die dafür eingesetzten Pumpen besondere Anforderungen an den Explosionsschutz erfüllen. Jessberger bietet dafür Fasspumpen mit neu entwickelten explosionsgeschützten Motoren an. mehr

Bild: Auma SIL-2-Stellantriebe sichern Abluftreinigungsanlage

Einsatz funktional sicherer Stellantriebe bei der BASF

Fachartikel31.01.2018 Apparate aus GFK sind hoch korrosionsbeständig, reagieren jedoch empfindlich auf Überhitzung. Überhöhte Temperaturen zu vermeiden, ist deshalb in Abluftreinigungsanlagen extrem wichtig.Bei der BASF in Ludwigshafen wird das mit funktional sicheren Stellantrieben erreicht. mehr



Loader-Icon