Mehr zum Thema Therm. Verfahren

Automatische Wassernachfüllung

Regloplas Kühlgeräte

Produktbericht29.11.2009 Die Wasserkühlgeräte Regloplas mit luftgekühltem Kondensator besitzen eine Kälteleistung von 6,8 bis 58 kW und lassen sich so auf den Anwndungsfall abstimmen. mehr

Prima Klima

Sorptionsgestützte Lufttrocknung und Klimatisierung

Fachartikel29.11.2009 Die zuverlässige Herstellung von prozessgeeigneter Luftqualität ist eine der Hauptvoraussetzungen, um Qualitätsprobleme in der Produktion und damit möglicherweise Ausschuss zu vermeiden. Herkömmliche Verfahren sind energie- und kostenintensiv. Eine neue Technologie auf Basis einer flüssigen Lithiumchlorid-Lösung verzichtet auf den Einsatz jeglicher mechanischer Kälteerzeugung. mehr

Nun doch kein Doppelkorn für Autos

CT-Spotlight: Aufruf zum Klimasaufen

Fachartikel29.11.2009 Es war ein weiterer trauriger Tag für Eisbär Knut, als Patenonkel Sigmar (für Franken: „Siechmar“) im April verkündete, dass statt hochprozentigem Bio-Ethanol auch in Zukunft nur eine dünne Plörre in den Autotank kommen wird. Wie die Welt trotzdem gerettet werden kann, erfahren Sie (vielleicht) hier. mehr

Trennschritt vom Dienstleister

Lohndestillation

Produktbericht29.11.2009 Kondenswasser aus Lösemitteln zu entfernen, ist in vielen Verfahren ein aufwändiges Unterfangen, da sich nur schwer zu trennende Azeotrope bilden. mehr

Alles nach Plan

Sicherer Prozess durch Wärmeübertrager in Kompaktform

Fachartikel29.11.2009 Wärmeübertrager sind das Kernstück vieler verfahrenstechnischer Prozesse. Zuverlässigkeit und Robustheit stehen daher ganz oben auf der Anforderungsliste. Da Platz in den meisten Anlagen der chemischen Industrie Mangelware ist, sind kompakte und trotzdem leistungsfähige Anlagen gefragt. Wie dies in der Praxis aussieht, zeigt die neue Baureihe Geabloc in einer Produktion für Adipinsäure. mehr

Effizientes Chaos

Wärmeübertrager profitieren von verzweigten Strukturen

Fachartikel27.11.2009 Bereits Leonardo da Vinci hat sich Ideen für technische Erfindungen aus der Natur geholt. Diese Strategie heißt Bionik. Sie wird in fast allen wissenschaftlichen Bereichen angewandt und auch in die Praxis umgesetzt. Berühmtes Beispiel ist der Lotus-Effekt und auch in verfahrenstechnischen Entwicklungen könnte die Natur als Vorbild dienen. mehr

Durchs Eckige statt Runde

Rechteckige Kanäle für mikrotechnische Apparate

Fachartikel27.11.2009 Mit den neuentwickelten mikrostrukturierten Wärmeübertragern und Reaktoren gelingt ein einfaches, schnelles und kosteneffizientes Scale-up von unter einem Liter pro Stunde auf Durchsatzbereiche bis zu 50000 l/h, ohne die Vorteile der mikrostrukturierten Apparate zu verlieren. Der Clou der Apparate liegt in den rechteckigen Kanälen, deren Strömungsschichten je nach Anwendung flexibel angepasst werden. mehr

Alternative zum klassischen Verfahren

Flashtrockner Drymeister

Produktbericht24.11.2009 Um Energie beim Trocknen zu sparen, bietet sich die Flash-Trocknungstechnologie an, mit der das Eingangsmaterial nach der mechanischen Entwässerungsphase direkt im Trockner behandelt werden kann. mehr

Hoher Wirkungsgrad

Rauchgaskühler mit Alwaflon-Druckschläuchen maximieren Kraftwerkseffizienz

Fachartikel16.11.2009 Der hohe Wirkungsgrad des noch im Bau befindlichen, neuen 858-MW-Braunkohleblocks im polnischen Kraftwerk Belchatów wird zu einem maßgeblichen Teil auf den Einsatz innovativer Rauchgaskühler zurückgehen, die mit Wärmeübertrager-Druckschläuchen aus dem auf PTFE basierenden Fluorkunststoff Alwaflon ausgerüstet sind. mehr

Die Richtige MIschung wählen

CT-Produktfokus Wärmeträgerflüssigkeiten

Fachartikel13.11.2009 Wärmeträgerflüssigkeiten sind häufig Gemische. Ihre Zusammensetzung bestimmt den möglichen Temperaturbereich und ihre Stabilität. Besonders die Thermostabilität ist für Anwender ein wichtiges Kriterium, da die Zersetzungsprodukte von Wärmeträgern Anlagen schädigen können. mehr

Lösemittelhaltiges sicher temperieren

VFT 60/90

Produktbericht17.07.2009 Der Wärme- und Trockenschrank VFT 60/90 von Vötsch zeichnet sich durch sein Sicherheitskonzept zum Explosionsschutz aus. mehr

Heiß-kalte Geschichten

CT-Produktfokus:Neue Entwicklungen bei Wärmeübertragern

Fachartikel14.07.2009 Energieeffizienz und Ressourcenschonung waren ein großes Thema auf der diesjährigen Achema. Auch auf dem Gebiet der Wärmeübertrager gab es zahlreiche Neuentwicklungen.Ob Gleichstrom, Gegenstrom oder Kreuzstrom - wir stellen im Produktfokus Wärmeübertrager vor, welche neuen Produkten den Übergang der Wärme optimieren, Leckagen und Vermischen der Medien vermeiden oder auch bei extremen Drücken und Temperaturen arbeiten sollen. mehr

Hart im Nehmen

Keramische Wärmeübertrager aus gesintertem Siliciumcarbid

Fachartikel13.07.2009 Wärmeübertrager aus der Hightech-Keramik Siliciumcarbid (SSiC) eignen sich in der Chemie-, Pharma- und Prozessindustrie für extreme Anwendungen und Beanspruchungen. Das Spektrum reicht von vollverschweißten, monolithischen Plattenwärmeübertragern über individuell konfigurierte Wärmeübertragerplatten bis hin zu Blöcken für den Einsatz in Blockwärmeübertragern. Alle Varianten werden aus dem Werkstoff Ekasic Siliciumcarbid hergestellt. mehr

Ins Feuer flüchten

Thermisches Oxidationsverfahren

Fachartikel19.06.2009 Manche Lösemittel lösen nicht nur Probleme, sondern verursachen sie auch. In technischen Prozessen verwendet können sie als flüchtige organische Verbindungen auftreten, die bei höheren Konzentrationen eine Gefahr für Mensch und Umwelt darstellen. Da diese Verbindungen aber auch bei anderen technischen Vorgängen entstehen, hat eine Firma eine Anlage entwickelt, die auch niedrige Schadstoff-Konzentrationen kostengünstig aus Abgasen entfernt, um die Emissionsgrenzwerte einzuhalten. mehr



Loader-Icon