Mehr zum Thema Vakuumtechnik

  • 2
  • 3
  • 4
In der Welt der Pumpen verlagern sich die Innovationen zunehmend in den Bereich der Programmierung von spezifischer Software, in die Vernetzung und deren Schnittstellen. Bild: Grundfos Achema-Trendbericht Pumpen & Kompressoren

Pumpe wird zum cyber-physischen System

Fachartikel22.02.2018 Der Wettbewerb um neue Geschäftsmodelle hat in der Pumpen- und Kompressorentechnik gerade erst begonnen. Das Thema Industrie 4.0 und Lösungen rund um die digitale Transformation stehen bei den Herstellern im Mittelpunkt. Und der 3D-Druck schickt sich an, den Ersatzteilmarkt zu revolutionieren. mehr

Coval Lemax

Mini-Vakuumpumpe Reihe Lemax

Produktbericht16.02.2018 Die Mini-Vakuumpumpe Lemax von Coval wird in Sauggreifern eingesetzt und ist mit einer Luftsparregelung (ASC) ausgestattet und erreicht dadurch einen niedrigen Energiebedarf. mehr

Elec Cab multiple pump controller Vakuum effizient managen

Multi-Pumpen-Steuerung E-CAB

Produktbericht09.02.2018 Mit der Multi-Pumpen-Steuerung E-CAB von Atlas Copco können Anwender ihre Vakuumpumpen effizient managen und bis zu 30 % der Energiekosten einsparen. Die Steuerung ist als Komplettsystem in einem Schaltschrank untergebracht und kontrolliert bis zu vier Vakuumpumpen. mehr

5 Die Peripheralpumpen Flujo F01 sind hermetisch dicht und besondes auf kleinere Volumenströme bei hohem Gegendruck ausgelegt. Bild: Fink Kleine Mengen hermetisch dicht fördern

Magnetgekuppelte Peripheralpumpen Flujo F01

Produktbericht01.02.2018 Peripheralpumpen Flujo F01 von Fink Chem+Tec sind in ihrer magnetgekuppelten Ausführung hermetisch dichte und leckagefreie Förderpumpen. mehr

Habermann Mineral Systems stellte Saugbagger für die Sand- und Kieselindustrie her. (Bild: Düchting) Saugbagger und Feststoffpumpen

Düchting übernimmt Habermann Mineral Systems

News24.01.2018 Die Düchting Pumpen Maschinenfabrik hat zum 1. Januar 2018 mit Habermann Mineral Systems einen Hersteller von Saugbaggern und Feststoff-Pumpen für die Sand- und Kiesindustrie übernommen. mehr

Ziemlich richtig lagen die Banker von Goldman Sachs mit ihrer Ölpreis-Jahresprognose für 2016: Mit ihren vorhergesagten 43 US-Dollar für ein Fass Brent lagen sie nur einen knappen Dreivierteldollar zu niedrig. Von Mai bis September pendelte der Preis etwas darüber im Bereich zwischen 45 und 49 Dollar. Für 2017 liegt die Prognose bei 56,5 Dollar im ersten Quartal und 57 Dollar zum Jahresende. (Bild: Fotimmz – Fotolia) Ölförderung in der Nordsee

Fluor baut Plattform für Shell

News23.01.2018 Der US-Anlagenbauer Fluor hat von Shell den Auftrag zum Bau einer schwimmenden Produktions-, Lager- und Transport-Plattform in der britischen Nordsee erhalten. mehr

Prototyp des neuen Supreme Motor, Prototyp zeigt Potenziale auf

22-kW-Synchron-Reluktanz-Motor

Produktbericht11.01.2018 Die KSB-Gruppe hat einen Prototyp eines superkompakten Hocheffizienzmotors mit integriertem Frequenzumrichter entwickelt. mehr

Ende April startet die bereits 21. Praktikerkonferenz Pumpen. (Bild: Praktikerkonferenz Graz) Call for Papers

Praktikerkonferenz: Pumpen in der Verfahrenstechnik

News15.12.2017 Die 22. Praktikerkonferenz „Pumpen in der Verfahrenstechnik“ findet vom 9. bis 11. April 2018 in Graz statt. Die Veranstalter laden Vortragende von Herstellern, Betreibern, Entwicklern und vor allem Anwendern zum Einsenden von Fachbeiträgen ein. mehr

Eröffnungszeremonie des gemeinsamen Zentrums für Vakuumtechnik. (Bild: Pfeiffer Vacuum) Forschungskooperation

Pfeiffer Vacuum: Zusammenarbeit für chinesische Raumfahrt

News13.12.2017 Der Vakuumpumpen-Hersteller Pfeiffer Vacuum hat eine Kooperationsvereinbarung mit dem chinesischen Lanzhou Institute of Physics (LIP) unterzeichnet. Der Schwerpunkt der Zusammenarbeit soll im Bereich der Forschung und Entwicklung von Vakuumlösungen für Raumfahrtanwendungen, Vakuummesstechnik, Vakuumkalibrierung und anderen Anwendungen liegen. mehr

Bild: Kaeser Kompressoren Wartung nur, wenn nötig

Vernetzte Druckluftversorgung und -steuerung

Fachartikel07.12.2017 Bei der Wartung von Druckluftsystemen gibt es immer das Risiko, dass gemäß der tatsächlichen Betriebsstunden der Service zu früh oder zu spät durchgeführt wird. Da die Wartung in der Regel entweder auf Wunsch des Betreibers oder in festgelegten Zeitintervallen geschieht, findet sie nicht zwangsläufig zum optimalen Zeitpunkt statt. Dies verursacht zusätzliche Kosten für den Betreiber. mehr

Gruppe Pumpen mood 1web Messgas auf bestem Weg

Faltenbalgpumpen als Basis für Prozess- und Emissionsanalytik

Fachartikel06.12.2017 Für zuverlässige Gasanalytik mit kurzen Ansprechzeiten ist in vielen Fällen eine Messgaspumpe nötig. Unter den angebotenen Bauarten am Markt ist das Prinzip der Faltenbalgpumpen besonders langlebig und wartungsarm. Bei der Auswahl des Modells stehen der Anwendungsbereich Ex/Nicht-Ex sowie der gewünschte Durchfluss als Kriterien im Mittelpunkt. Spezielle Ausführungen mit integriertem Bypassventil aus Edelstahl ermöglichen auch eine einfachere Verrohrung. mehr

Dr_Konwitschny Leckagesuche in der Prozesstechnik

Interview mit Dr. Rudolf Konwitschny, Anwendungsspezialist bei Pfeiffer Vacuum

Fachartikel30.11.2017 Oh Schreck, ein Leck: Wer Gase über ein Rohrsystem von A nach B transportiert, der hat früher oder später mit Leckagen zu kämpfen. Bei Druckluft ist das ärgerlich – weil teuer. Bei anderen Medien kann dies aber auch schnell eine Gefahr für Anlage und Personal bedeuten. Dr. Rudolf Konwitschny, Anwendungs-Spezialist bei Pfeiffer Vacuum und Mitglied der Fachgruppe Dichtheitsprüfung der Deutschen Gesellschaft für Zerstörungsfreie Prüfung, erklärt im Interview, was Unternehmen tun können, um einen wirtschaftlichen und sicheren Betrieb zu gewährleisten. mehr

171019_bross_0076 Der Appetit kommt beim Essen

CT-Interview mit Dr. Stephan Bross, Technik-Vorstand der KSB

Fachartikel28.11.2017 Am Thema Digitalisierung kommt niemand vorbei, das gilt auch für Vertreter des klassischen Maschinenbaus wie den Pumpenbauer KSB aus Frankenthal. Dr. Stephan Bross erklärt im Interview, wie sein Unternehmen die digitale Transformation angeht und wie sich in deren Zuge Produkte und Geschäftsmodelle verändern werden. mehr

Mit der drehzahlgeregelten Anlage spart das Unternehmen jährlich 700.000 kWh ein. Bild: Leipa Turbo raus, Effizienz rein

Schraubengebläse für die Abwasserreinigung

Fachartikel27.11.2017 Kleine Stadt, große Kläranlage: Schwedt in der Uckermark, Produktionsstandort des Papierherstellers Leipa Georg Leinfelder, zählt mit rund 30.000 Einwohnern zu Brandenburgs Mittelzentren. Mit der Anlage zur Abwasserreinigung im Werk Schwedt Nord der Leipa-Papierfabriken ließen sich theoretisch die Abwässer der rund zehnmal so großen Stadt Augsburg reinigen, denn die Anlage besitzt einen sogenannten Einwohnerwert von rund 300.000. mehr



Loader-Icon