Parker Praedifa_Elastomerdichtungen Richtig lagern, sicher dichten

Sachgemäße Lagerung und Reinigung von Elastomerdichtungen

Das Eigenschaftsprofil einer Elastomerdichtung bleibt bei sachgemäßer Lagerung in der Regel über Jahre hinweg konstant. Andererseits kann eine unsachgemäße Lagerung die an sich mögliche Lagerzeit der Dichtung durch eine Vielzahl von Einflussfaktoren drastisch verkürzen: Temperatur, Feuchtigkeit, Licht, Lösungsmittel und Sauerstoff setzen den meisten Dichtungsmaterialien langfristig zu. mehr


Werkstoffe

Ventilkugel Die Praxis macht Fortschritte

Beschichtungsverfahren für zuverlässigen Verschleißschutz

Fachartikel09.11.2018 Die Belastungen von Werkzeugen und Bauteilen in der industriellen Fertigung nehmen zu. Das Problem dabei: Je höher die Beanspruchung ausfällt, desto schneller wirkt der Verschleiß. Damit nicht genug: Die Verschleißursachen werden immer spezieller und erfordern immer häufiger individuelle Lösungen, die genau auf den jeweiligen Anwendungsfall abgestimmt sind. mehr

Markus Solibieda, Geschäftsführer von BASF Venture Capital, ist von der Prismlab-Technologie überzeugt. (Bild: BASF) Patentierte Technologie

BASF investiert in chinesischen 3D-Druck-Spezialisten Prismlab

News08.11.2018 BASF hat eine Beteiligung am 3D-Druck-Spezialisten Prismlab mit Sitz in Shanghai bekanntgegeben. Der Chemiekonzern investiert damit erstmals über seine Wagniskapital-Gesellschaft direkt in ein chinesisches Unternehmen und ist besonders an dessen patentiertem Druckprozess interessiert. mehr

Die neue Anlage produziert Folien mit einer Breite von von 2.700 mm. (Bild: Evonik) "Weltweit größtes Format"

Evonik: Anlage für PMMA-Flachfolien startet

News14.11.2018 Der Spezialchemie-Konzern Evonik hat eine Mehrschicht-Coextrusionsanlage im südhessischen Weiterstadt in Betrieb genommen. Dort kann das Unternehmen nun Flachfolien aus Polymethylmethacrylat (PMMA) im nach eigenen Angaben weltweit größten verfügbaren Format produzieren. mehr

Anzeige
Töpfchen mit Köpfchen

Keramische Spalttöpfe in der chemischen Industrie

Fachartikel09.11.2018 Hohe Ansprüche erfordern besondere Werkstoffe. Das ist insbesondere in der chemischen Industrie der Fall, wo hohe Standzeiten gefordert werden. Im Bereich der Pumpen etabliert sich der keramische Spalttopf für magnetgekuppelte Pumpen immer mehr und zeigt gegenüber anderen Werkstoffen deutliche Vorteile. mehr

Im Gegensatz zu den beiden anderen Segmenten lief das Polyurethan-Geschäft lief für Covestro im vergangenen Quartal nur schleppend. (Bild: Covestro) "Zunehmend herausfordernde Rahmenbedingungen" im 3. Quartal

Covestro: Sparprogramm trotz stabiler Ergebnisse

News26.10.2018 Covestro hat im dritten Quartal 2018 mit einem um 5 % gestiegenen Umsatz und einem stabilen Konzernergebnis die eigenen Erwartungen weitgehend erfüllt. Der Werkstoffhersteller bestätigt daher seine Ziele für das Gesamtjahr, will aber bis 2021 durch Personalabbau und digitale Lösungen 350 Mio. Euro einsparen. mehr


Mehr zum Thema Werkstoffe
FKM-Werkstoffe kommen unter anderem in Dichtungslösungen zum Einsatz. (Bild: Solvay) Projekte in China und Italien

Solvay will globale FKM-Produktion erhöhen

News25.10.2018 Der Chemiekonzern Solvay hat angekündigt, seine Produktion von Fluorelastomeren (FKM) in China und Italien zu erhöhen. Nachfragetreiber sind anspruchsvolle Dichtungslösungen, vor allem im Bereich von umweltfreundlichen Verbrennungsmotoren und Hybridantrieben sowie in der Halbleiterindustrie. mehr

Thyssenkrupp baut Mega-Textil-Polyester-Anlage in der Türkei Wachsende Nachfrage

Perstorp steigert Produktionskapazitäten von phtalatfreiem Weichmacher

News23.10.2018 Der schwedische Chemiekonzern Perstorp will ab 2019 die Produktionskapazitäten für seinen phtalatfreien Polyester-Weichmacher Pevalen erheblich steigern. In Zusammenarbeit mit dem italienischen Unternehmen Alcoplast soll die Kapazität auf 50.000 t/a steigen. mehr

BASF baut Compoundieranlage für technische Kunststoffe in Korea Zugeständnisse an EU-Kartellbehörde

BASF-Übernahme von Solvay-Polyamid kommt voran

News17.10.2018 BASF hat der EU-Komission Zugeständnisse angeboten, um die Genehmigung für die Übernahme des Polyamid-Geschäfts von Solvay zu erhalten. Der Konzern will dazu auf den Kauf einzelner Geschäftsteile verzichten. mehr

Die technischen Kunststoffe der Marken Durethan und Pocan werden in zahlreichen Anwendungen, vor allem in der Autobranche und im Bereich Elektrik/Elektronik, aber auch im Bauwesen, in der Medizin sowie in Sport- und Freizeitprodukten eingesetzt. (Bild: Lanxess) Standorterweiterungen

Lanxess baut in Deutschland Produktion für Hochleistungswerkstoffe aus

News16.10.2018 Lanxess stärkt den Unternehmensbereich für Hochleistungswerkstoffe und erweitert an den Standorten Brilon und Krefeld-Uerdingen die Produktionskapazitäten. Der Konzern investiert einen zweistelligen Millionenbetrag und verspricht bis zu 50 neue Arbeitsplätze. mehr

Die neue Anlage soll am bestehenden Standort in Baytown entstehen. (Bild: Covestro) Größte Einzelinvestition in der Geschichte des Unternehmens

Covestro baut Rekord-MDI-Anlage für 1,5 Mrd. Euro

News11.10.2018 Covestro will vom starken Wachstum im MDI-Markt profitieren und greift dafür tief in den Geldbeutel: Für eine neue Produktionsanlage am bestehenden US-Standort in Baytown mit einer Kapazität von 500 kt/a investiert der Spezialchemie-Konzern 1,5 Mrd. Euro – die größte Einzelinvestition in der Geschichte des Unternehmens. mehr

Im Chempark Leverkusen wurde die erste NXT-Anlage in Europa eröffnet. (Bild: Currenta) Additive für Energiespar-Reifen

Momentive eröffnet Silan-Produktion in Leverkusen

News10.10.2018 Das US-Chemieunternehmen Momentive hat im Chempark Leverkusen eine 30 Mio. Euro teure Produktionsanlage für Silane der Marke NXT eröffnet. Diese kommen als Zuschlagstoffe für energiesparende Reifen zum Einsatz. mehr

Pyrogene Kieselsäure kommt u.a. zur Rheologiesteuerung und als Anti-Absetzmittel in Lacksystemen zum Einsatz. (Bild: Evonik) Ausbau am Standort Rheinfelden

Evonik erweitert Kapazitäten für hydrophobe pyrogene Kieselsäure

News14.09.2018 Der Spezialchemie-Konzern Evonik hat angekündigt, in Rheinfelden seine Produktionskapazitäten für hydrophobe pyrogene Kieselsäure um ein Fünftel zu erweitern. Um die steigende Nachfrage aus dem Markt zu bedienen, investiert das Unternehmen einen niedrigen zweistelligen Millionen-Euro-Betrag. mehr

RSPL beauftragt Jacobs mit Natriumcarbonat-Anlage Additive Fertigung

Evonik entwickelt Pulver für 3D-Druck

News24.08.2018 Der Spezialchemiekonzern Evonik hat ein neues Pulver für den Einsatz im boomenden 3D-Druck entwickelt. Das Material basiert auf dem Elastomer Polyetherblockamid (Peba) und soll sich sowohl für die Herstellung von Prototypen als auch von Serienprodukten eignen. mehr

Pyrogene Kieselsäure kommt unter anderem in der Silikonindustrie für Kleb- und Dichtstoffe in Gebäuden und Fahrzeugen zum Einsatz. (Bild: Evonik) Bau einer Produktionsanlage in China

Evonik und Wynca gründen Joint-Venture für pyrogene Kieselsäure

News21.08.2018 Der Spezialchemie-Konzern Evonik und das chinesische Unternehmen Wynca haben sich auf die Gründung eines Joint-Ventures geeinigt. 2021 soll das neue Unternehmen in der chinesischen Provinz Jiangsu eine Produktionsanlage für pyrogene Kieselsäure mit einer Kapazität von 8.000 t/a in Betrieb nehmen. mehr

Arlanxeo nimmt Geschäftstätigkeit auf Kautschuk-Joint-Venture

Lanxess verkauft alle Arlanxeo-Anteile an Saudi Aramco

News08.08.2018 Der Spezialchemie-Konzern Lanxess hat angekündigt, sich früher als erwartet von seinen Arlanxeo-Anteilen zu trennen. Einer Vereinbarung zufolge soll der bisherige Partner Saudi Aramco für 1,4 Mrd. Euro auch die andere Hälfte des Gemeinschaftsunternehmens für synthetischen Kautschuk übernehmen. mehr

Chemetall investiert in den Aufbau eines Standorts für Oberflächentechnik in der Dushan Port-Wirtschaftsentwicklungszone von Pinghu, Zhejiang-Provinz, China. (Bild: Chemetall) BASF-Marke

Chemetall bekommt Standort für Oberflächentechnik in China

News03.08.2018 Die globale Geschäftseinheit Oberflächentechnik des Unternehmensbereichs Coatings der BASF, die unter der Marke Chemetall firmiert, investiert in den Bau eines modernen Standorts für Oberflächentechnik in der Dushan Port-Wirtschaftsentwicklungszone von Pinghu, Zhejiang-Provinz, China. mehr

BASF stärkt Produktion in Italien Investition von 10 Millionen Euro

Mehr Gelb gefragt: BASF erhöht Kapazität für hoch-chromatische Pigmente

News01.08.2018 Da der Bedarf nach entsprechenden Hochleistungs-Pigmenten steigt, erhöht BASF ihre Kapazitäten für Isoindolin-Gelb-Pigmente bis 2020 um rund 70 %. Damit stütz der Konzern sein Wachstum in den Segmenten Industrielacke und Pigmente für Kunststoffe. mehr

Dr. Markus Steilemann ist einstimmig zum Nachfolger des im Herbst 2018 ausscheidenden CEO Patrick Thomas gewählt. (Bild: Covestro) Geschäftszahlen

Starkes zweites Quartal: Covestro hebt Prognose an

News26.07.2018 Gestiegene Verkaufspreise und eine höhere Nachfrage haben den Umsatz von Covestro im zweiten Quartal 2018 Vergleich zum Vorjahresquartal um 10,4 % auf 3,9 Mrd. Euro nach oben getrieben. “Aufgrund der starken Entwicklung heben wir die Prognose für das Gesamtjahr an“, meldete der Vorstandsvorsitzende Dr. Markus Steilemann. mehr

Nachdem Oxea seine Werke in Bay City und Bishop vorsichtshalber heruntergefahren hatte, läuft dort nun wieder die Produktion an. (Bild: Oxea) Produktionssteigerung um 75 Prozent

Oxea eröffnet Propanol-Großanlage in Texas

News23.07.2018 Das Chemieunternehmen Oxea hat eine Propanol-Anlage im texanischen Bay City in Betrieb genommen. Mit einer Produktion von 100.000 mt/a erhöht sie die Kapazität des Unternehmens für n-Propanol in Nordamerika um 75 %. mehr



Loader-Icon