Mehr zum Thema Werkstoffe

Unerreichtes Peek

Peek-Beschichtung

Produktbericht26.08.2002 Die Eigenschaften des Beschichtungswerkstoffes PEEK hinsichtlich Korrosionsbeständigkeit, elektrischer Isolation, Tribologie und Festigkeiten sind bislang nahezu unerreicht. mehr

Schicht für Schicht dicht

Beschichtungen Coroflake, Corolining, Topline

Produktbericht23.08.2002 Für den Schutz von Apparaten und Anlagen vor Korrosion und Abrasion werden diese häufig gummiert. mehr

Leistet Widerstand

Hochtemperatur-Thermoplast Arlon

Produktbericht23.08.2002 Ein widerstandsfähiger Werkstoff für die Fertigung von Rohren, Stangen, Scheiben und Ringen ist der Hochtemperatur-Thermoplast Arlon. mehr

Härtet schnell aus

Tankbeschichtung Icosit 290/299 AS Hot-Spray

Produktbericht12.08.2002 Die ableitfähige EP-Heißspritzbeschichtung Icosit 290 AS Hot-Spray wird für chemisch stark belastete Stahlflächen, wie Stahltanks oder Pipelines, verwendet, in denen brennbare, wassergefährdende Flüssigkeiten transportiert oder gelagert werden. mehr

Wärmende Haut

Druckbehälter mit lasergeschweißtem Mantel

Fachartikel07.08.2002 Beim Temperieren von Druckbehältern hatte der Anwender bislang die Wahl zwischen Halbrohrschlange, Vollrohrschlange und Heizmantel. Mit reproduzierbaren Laser- Schweißverfahren ist es nun gelungen, die Idee des Doppelmantels, der hydraulisch aufgeweitet wird, wieder aufzugreifen. Dadurch lassen sich temperierte Druckbehälter herstellen, die vor allem bei komplizierten Behälter- oder Leitungsgeometrien kostengünstig und Platz sparend zu realisieren sind. mehr

Kombi hält dicht

Bauwerks-Abdichtung gegen wassergefährdende Stoffe

Fachartikel07.08.2002 Die Sanierung von Auffang-Vorrichtungen für wassergefährdende Flüssigkeiten in Lager- und HBV-Anlagen ist eine knifflige Sache. Noch schwieriger wird es, wenn Domschächte – z.B. an Tankstellen – neu zu beschichten sind. Durch die Kombination von Polysulfid-Material mit einen PP-Vlies ist nun eine sichere und gut zu verarbeitende Alternativlösung verfügbar. mehr

Schließt Leistungslücke

Elastomer Kemex V76E

Produktbericht02.08.2002 Kemex V76E füllt die Leistungslücke zwischen Fluorelastomer- und Perfluorelastomer-Dichtungen in aggressiven chemischen Prozessen. mehr

Vor Feuchtigkeit und Gasdiffusion geschützt

Extrusionsbeschichtete Papiere

Produktbericht05.07.2002 Verschiedene extrusionsbeschichtete Verpackungspapiere dieses Herstellers können durch eine Kombination verschiedener Schichten eine zuverlässige Barriere gegen Fett, Feuchtigkeit und Gasdiffusion bilden. mehr

Reißfest dank Kohlendioxid

Teflon

Produktbericht20.06.2002 Signifikant verbesserte Gebrauchs- und Verarbeitungseigenschaften zeigt ein Teflontyp, bei dessen Polymerisation überkritisches Kohlendioxid statt Wasser verwendet wird. mehr

Aramid kontra Grafit

In Anwendungen bis 250 °C ist die Weichstoffdichtung kaum zu schlagen

Fachartikel24.05.2002 Die in vielen Industriezweigen am häufigsten verwendete statische Flachdichtung ist die Aramidfaser- Weichstoffdichtung. Sie wird für Betriebstemperaturen bis 250 °C eingesetzt. Bei höheren Temperaturen haben sich Spießblech-verstärkte Grafitdichtungen etabliert. Immer wieder werden diese aber auch für Temperaturen unter 250 °C angeboten – doch hier hat der Werkstoff Grafit seine Grenzen. mehr

Gut in Form bleiben

PEEK etabliert sich als Werkstoff für hohe Anforderungen

Fachartikel16.04.2002 Seit seiner Markteinführung im Jahre 1978 steigt die Nachfrage nach Polyetheretherketon (PEEK) stetig. Der Kunststoff etabliert sich verstärkt dort, wo bestehende Lösungen den gestiegenen Anforderungen an Temperatur, chemischer Beständigkeit und mechanischer Robustheit nicht mehr gerecht werden. So substituiert das Polymer Edelstahl und andere Hochleistungswerkstoffe in Sensorgehäusen, Dichtringen, Filtersieben, Rohrbeschichtungen und Ventilsystemen. mehr

Dämpft Geräusche und Stöße

Polyamid Tecast 12

Produktbericht12.04.2002 Das Polyamid Tecast 12 wird im Gießverfahren produziert und kann im Härtegrad variabel eingestellt werden. Charakteristisch sind hohe Steifigkeit und Festigkeit bei geringer Dichte. mehr

Aggressive Grünlauge kein Problem

Manschettenwerkstoff mit EPDM

Produktbericht02.04.2002 Zum Einsatz in Grünlauge sowie bei hohen Temperaturen dient ein spezieller Werkstoff für die EPDM- und HNBR-Manschetten von Schlauchventilen. mehr

Verbinden ohne Qualitätsverlust

Sensibler Edelstahlrohrleitungsbau stellt hohe Ansprüche an Orbitalschweißnähte

Fachartikel08.03.2002 Der Transport sensibler und hochreiner Produkte durch Edelstahlrohre erfordert eine besonders hohe Güte der Metalloberfläche. Geschweißte Verbindungsstellen erweisen sich dabei häufig als problematisch. Nahtrückfall und -überstand entsprechen nicht der FDA-Vorgabe nach einer totraum armen Installation. Besondere Schweißtechniken sorgen für Sicherheit auch an den kritischen Stellen. mehr



Loader-Icon