Markt

Ciba erweitert Angebot an Flockungshilfsmitteln für die Abwasserbehandlung

08.07.2003

Mit der Lancierung des neuen Flockungshilfsmittels Zetag 8680 erweitert Ciba Spezialitätenchemie das Sortiment von Flockungshilfsmitteln zur effizienteren Behandlung von verschiedenen Arten von Klärschlämmen bei der Abwasserbehandlung. Zetag 8680 wurde speziell für Klärschlämme entwickelt, die stark kationisch geladene Polymere benötigen. Das neue Produkt nutzt die Unique Molecular Architecture (UMATM) von Ciba, die die traditionelle zweidimensionale Struktur von Pulverprodukten durch eine dreidimensionale Struktur ersetzt. Unique Molecular Architecture ermöglicht damit eine effizientere Trennung von Wasser und Feststoffen.


Die Produktegruppe Zetag 8000 stellt eine neue Generation von leistungsstarken synthetischen Flockungshilfsmitteln für die Abwasserbehandlung dar. Sie kann für eine Vielzahl verschiedener Abwasserbehandlungstechnologien und Verschmutzungsarten angewandt werden. Die Klarheit des behandelten Wassers wird erhöht. Die neue Produktegruppe ermöglicht auch Kosteneinsparungen: die Dosierung kann reduziert werden, und dank trockeneren Filterkuchen entstehen geringere Abfallentsorgungskosten.

Loader-Icon