Markt

Clariant strafft Produktion in Indien

27.02.2004

Anzeige

Clariant hat beim indischen Tochterunternehmen Colour-Chem in Thane rund 500 von insgesamt 1300 Arbeitsplätzen gestrichen. Der Stellenabbau erfolgte im Rahmen eines Programms zur Effizienzsteigerung. Große Teile der Produktion werden von Thane nach Roha verlagert. Durch die Ausschöpfung von Synergien kann Clariant die Kostenstruktur deutlich verbessern. Am Standort Roha entstehen rund 60 neue Arbeitsplätze.

Loader-Icon