Kompakt per Masse regeln

Coriolis Regler CoriFlow

12.04.2005 Ein kompakter Durchflussregler basierend auf einem Coriolis-Massemesser erlaubt die einfache Realisierung von Regelanwendungen im Messbereich 20 g/h bis 600 kg/h.

Anzeige

Ein kompakter Durchflussregler basierend auf einem Coriolis-Massemesser erlaubt die einfache Realisierung von Regelanwendungen für Flüssigkeiten und Gase im Messbereich 20 g/h bis 600 kg/h. Die Regeleinrichtung besteht aus dem sehr kleinen Coriflow-Sensor, einem bereits ab Werk parametrierten PID-Regler sowie einem Regelventil. Mit Hilfe kostenloser Servicetools kann der Anwender individuelle Parameter über eine RS-232-Schnittstelle anwählen. Ausgangs- und Sollwertsignale können sowohl als Spannungs- und Stromausgang sowie über Bussystemen wie Profibus-DP kommuniziert werden. Der Sensor ist komplett in Edelstahl ausgeführt, das sehr schnelle Messignal ermöglicht auch dynamische Regelaufgaben. Die drei Genauigkeitsklassen sind 0,2, 0,5 oder 1 Prozent vom Messwert.

Loader-Icon