Weltweite Nachfrage steigt

Covestro investiert 100 Mio. Euro in Folienproduktion

19.07.2018 Covestro hat angekündigt, seine weltweite Folienproduktion deutlich auszubauen. An vier Standorten plant der Kunststoffhersteller Investitionen von insgesamt 100 Mio. Euro, um die steigende Nachfrage in allen Regionen bedienen zu können.

Ein weltweit gefragtes Gut: Covestro will die Produktion von Folien an vier Standorten ausbauen. (Bild: Covestro)

Ein weltweit gefragtes Gut: Covestro will die Produktion von Folien an vier Standorten ausbauen. (Bild: Covestro)

Im thailändischen Map Ta Phut soll bis Ende 2019 eine neue Produktionsanlage entstehen, welche die Coextrusions-Technologie nutzt. Auch in Dormagen und dem chinesischen Guangzhou will Covestro neue Coextrusionanlagen bauen. Am US-Standort South Deerfield befinden sich Maßnahmen zur Steigerung von Effizienz und Qualität bereits in der Umsetzung. Die Gesamtinvestition beinhaltet auch einen Ausbau der jeweils zugehörigen Infrastruktur und Logistik.

(jg)

 

Loader-Icon