Dekanter im Mega-Format

Dekanter Z8E

04.05.2012 Der neue Dekanter Typ Z8E von Flottweg ist laut Hersteller der zurzeit größte (Dreiphasen-) Dekanter mit verstellbarer Schälscheibe am Markt. Mit der verstellbaren Schälscheibe lassen sich bei laufender Maschine Schwankungen im Zulauf automatisch ausgleichen. Dabei wird der Flüssigkeitsspiegel im Dekanter  nachjustiert. Der Anwender profitiert dadurch von der Sortenreinheit der getrennten Produkte.

Dekanter Z8E

Dank modularer Bauweise wird dieser Dekanter auf die speziellen Anforderungen der einzelnen Industrien individuell abgestimmt (Bild: Flottweg)

Die Zentrifuge ist universell einsetzbar. Dank modularer Bauweise wird dieser Dekanter auf die speziellen Anforderungen der einzelnen Industrien individuell abgestimmt. Neben Varianten für die hohen hygienischen Anforderungen der Lebensmittelindustrie hat der Hersteller weitere Bauarten in Arbeit. Für die chemische Industrie werden zurzeit gasdichte Maschinen mit Atex-Ausstattung entwickelt. Die neue Zentrifuge gibt es sowohl in zweiphasiger als auch in dreiphasiger Ausführung.

Um den Anforderungen dieser Baugröße gerecht zu werden, wurde der bewährte Simp-Drive-Antrieb in Größe und Leistungsfähigkeit erweitert. Dadurch können hohe Feststoffanteile im zugeführten Flüssigkeitsgemisch verarbeitet werden. Das Getriebe regelt automatisch die Differenzdrehzahl in Abhängigkeit vom Schneckendrehmoment. Die zwei- oder dreiphasige Zentrifuge passt sich dadurch automatisch an unterschiedliche Lastzustände an und entwässert das zu verarbeitende Produkt auf ein Minimum.

www.flottweg.com
Achema 2012 Halle 5-A86

Loader-Icon