Dekra übernimmt Sicherheitsdienstleister Chilworth

25.08.2011 Die Expertenorganisation Dekra kauft Chilworth Global, ein Unternehmen für Explosionsschutz und Prozesssicherheits-Dienstleistungen. Damit steigt Dekra zu einem der führenden Anbieter auf diesem Gebiet auf.

Anzeige
Dekra übernimmt Sicherheitsdienstleister Chilworth

Die Dekra expandiert, wenn auch weniger drastisch als auf dem obigen Bild, im Feld des Explosionsschutzes (Bild: Dekra)

Die Leistungsmatrix von Chilworth umfasst Materialtests sowie Beratungs- und Trainings-Services für die Prozessindustrie mit Schwerpunkt in der Chemie- und Pharmabranche sowie der Lebensmittelindustrie. Das Unternehmen besitzt Prüflabore in Großbritannien, den USA sowie Niederlassungen in Indien und Kontinentaleuropa und soll in Zukunft der Dekra Serice Line „Product Testing and Certification“ angehören. Mark Thomä, Mitglied des Vorstands bei Dekra und Leiter der Business Unit Industrial, erklärt: „Dekra und Chilworth Global positionieren sich als Komplettdienstleister im Bereich Prozesssicherheit für multinationale Unternehmen, sowohl im Prozessanlagenbau als auch im Anlagenbetrieb.“ Die Leitung von Chilworth übernehmen zukünftig gemeinsam Dr. Paul Cartwright, Mitgründer und CEO von Chilworth, sowie Bert Zoetbrood, Geschäftsführer der Dekra Certification Group in Arnheim.

Die Originalmeldung von Dekra lesen Sie hier.

Loader-Icon