Zuverlässige Spürnase

Dichtheitsprüfung für Industrieunternehmen per Helium-Lecksucher

22.07.2013 Luftgefährdende Stoffe und Medien müssen sicher in Behältern und Rohrleitungen gelagert, verarbeitet und transportiert werden. Dafür sind zuverlässige und zugleich wirtschaftliche Systeme zum Aufspüren von Leckagen bei Ventilen und Armaturen von entscheidender Bedeutung.

Entscheider-Facts

  • portabler Helium-Lecksucher
  • mobile Prüfung
  • weniger Prototypen notwendig

Mit dem hochempfindlichen portablen Helium-Lecksucher können die TÜV SÜD-Experten mobile Prüfungen von Absperrvorrichtungen und Ventilen vornehmen. Zudem sind im hauseigenen TÜV Süd- Labor auch Prüfungen mit Vakuumkammern möglich. Aufgrund der Flexibilität bei der Prüfung müssen aber weniger Prototypen in das Labor am Institut für Kunststoffe von TÜV Süd eingesandt werden.

Noch ganz dicht? 1308ct909

Loader-Icon