Überdosis vermeiden

Dosierstation Procon

21.08.2002 Die Eliminierung von Phosphat in Abwasser geschieht in der Praxis durch das Dosieren von Chemikalien.

Um die Ablaufwerte zu verbessern und teure Chemikalien zu sparen, kommt es dabei auf eine hohe Dosiergenauigkeit an. Diese erreicht das Komplettsystem Procon, bestehend aus Dosierstation mit Sicherheitseinrichtungen und Dosiermengen-Leitsystem. Die mit robusten Kolben-Membranpumpen ausgestattete Dosiereinheit gibt es in sechs Baugrößen. Eine einfach zu bediendende Textanzeige erlaubt die genaue Anpassung der Dosierung an den empirisch ermittelten Chemikalienbedarf.

Loader-Icon