Sensorentnahme bei laufendem Prozess

Druckfeste Feuchtesenoren mit Kugelhahn

20.01.2003 Ohne Prozessunterbrechung ist ein mit Kugelhahn kombinierter druckfester Feuchtesensor aus Druckluftsystemen entnehmbar...

Anzeige

Ein bis 10 bar druckfester Feuchtesensor mit kombiniertem Kugelhahn ermöglicht die Sensorentnahme aus Druckluftsystemen bei laufendem Prozess. Der Sensor ist mit einer Sicherheitskette versehen und kann so weit aus dem Kanal gezogen werden, dass sich der Kugelhahn schließen lässt. Anschließend ist der mit einem kapazitiven Messelement ausgestattete Sensor leicht zu entfernen. Die Ausgangssignale (0 bis 1 V, 0 bis 10 V und 4 bis 20 mA) entsprechen dem üblichen Standard. Gleichzeitig zur Feuchtemessung steht optional auch die Messung der Temperatur im kombinierten Feuchte-Temperatur-Sensor oder nur als Temperatursensor zur Verfügung.

Loader-Icon