Steuert Druckluftnetze und Kompressoren

Druckluft-Steuerung Airtelligence provis 3

14.07.2020 Mit der Verbundsteuerung für Kompressoren airtelligence provis 3 von Boge lassen sich beliebig viele unterschiedliche Druckluftnetze steuern und eine unbegrenzte Anzahl an Kompressoren und Zubehörkomponenten verbrauchsabhängig verwalten.

Entscheider-Facts

  • beliebig viele Kompressoren
  • unbegrenzt viele Druckluftnetze
  • BAFA-Förderung möglich

Während die Vorgängerversion der Druckluft-Steuerung das Zusammenspiel von bis zu 16 starren oder frequenzgeregelten Kompressoren und einer begrenzten Zahl an Zubehörkomponenten steuerte, sind bei der airtelligence provis 3 sind nun Hardware und Software so dimensioniert, dass unbegrenzt Kompressoren und Komponenten angeschlossen und zugeschaltet werden können. Da Ethernet als Kommunikationsstandard genutzt wird, kann auf bestehende IT-Infrastruktur zurückgegriffen werden, und eine schnelle und zeitgleiche Kommunikation mehrerer Teilnehmer untereinander ist möglich. Ein neues Modbus-Interface-Modul integriert dauch Kompressoren anderer Hersteller.

Die intuitive Touchbedienung vereinfacht die Nutzung: Kompressor-Detailansicht, Profilansicht oder Druckverlauf sind auf dem optimierten 15,6 Zoll großen Display zu sehen. Die Visualisierung ist webbasiert, kann daher von überall im Netzwerk aufgerufen und bedient werden und stellt sich auf jedem Endgerät gleichermaßen übersichtlich dar. Sie zeigt Statuswerte nahezu in Echtzeit sowie Verbrauchsverläufe an. Neu dabei ist ein Energie-Reporting nach der Norm DIN ISO 50001.

Anwender der neuen Steuerung können eine Förderung beim Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) beantragen, denn die Bundesregierung bezuschusst Investitionen in energieeinsparende Drucklufttechnologien mit bis zu 40 % des Netto-Investitionsvolumens.

Zur Homepage.

Boge Bild 1_ airtelligence provis_3_Quelle BOGE

Die Steuerung airtelligence provis 3 von Boge verknüpft die Daten von unbegrenzt vielen Kompressoren und Komponenten miteinander. Bild: Boge Kompressoren

Boge Bild 2_ airtelligence provis_3_Dashboard Quelle BOGE

Die Visualisierung zeigt Statuswerte und Verbrauchsverläufe der Kompressoren an – übersichtlich und von überall abrufbar. Bild: Boge

Loader-Icon