Kompakt, sicher, universell

Druckmessumformer P 313

18.03.2005 Die Baureihe P 313 wurde speziell für automatisierte Anlagen entwickelt, in denen der Prozessdruck zur Regelung benötigt wird oder die Druckwerte archiviert werden müssen.

Anzeige

Die Baureihe P 313 wurde speziell für automatisierte Anlagen entwickelt, in denen der Prozessdruck zur Regelung benötigt wird oder die Druckwerte archiviert werden müssen. Die Druckmessumformer bestehen aus einem mechanischen Rohrfedermesswerk mit einer Anzeigegenauigkeit der Klasse 1,0 (EN 837-1/6) und einer piezoresistiven Messzelle mit einer Genauigkeit von <0,5% des Endwerts. Da beide Messsysteme unabhängig voneinander arbeiten, entsteht ein großer Sicherheitsvorteil. Das gut ablesbare, stromunabhängige Zifferblatt zeigt jederzeit den momentanen Druckwert an. Der 4…20-mA-Zweileitermesskreis kann von SPS und Schreibern ausgewertet oder in die Leittechnik eingebunden werden.

Loader-Icon