Dupont erhöht Produktions-Kapazität im Verpackungs-Segment

11.07.2012 Dupont will seinen Standort in Ohio, USA, ausbauen und damit die Produktions-Kapazität des Unternehmens im Bereich Verpackungs-Material ausbauen.

Anzeige
Dupont erhöht Produktions-Kapazität im Verpackungs-Segment

Das Unternehmen erwartet auch zukünftig ein starkes Nachfrage-Wachstum (Bild: imageteam – Fotolia.com)

Neben der Erweiterung der schon bestehenden Anlagen soll auch eine Anlage zur Herstellung eines Polyamid-Films entstehen, den das Unternehmen unter dem Namen Kapton vertreibt. Die Maßnahmen sollen bis Ende des laufenden Jahres abgeschlossen sein. Peter Irvine, Leiter Circuit & Packaging Materials bei Dupont, erklärt: „Mit der Expansion wollen wir auch weiterhin eine zuverlässige Versorgung unserer Kunden ermöglichen. Gerade im Bereich unserer Poylamid-Filme erwarten wir auch zukünftig eine wachsenden Nachfrage.“

(pb)

Das Unternehmen erweitert seinen Standort in Circleville, USA:


Größere Kartenansicht

Loader-Icon