Extra starke Schellen

Edelstahl-Einbindesystem Ultra-Lok

30.10.2019 Einbindesysteme werden für die Bündelung von Schläuchen und Rohren, die Befestigung von Kupplungen oder einen sicheren Halt an Masten und Pfosten eingesetzt. Mit der Produktreihe Ultra-Lok bietet Bormann & Neupert nun Edelstahl-Schellen, die nach Angaben des Herstellers zwei- bis dreimal stärker sind als herkömmliche Standardlösungen. 

Entscheider-Facts

  • aus Edelstahl AISI 201
  • besonders stark und beständig
  • patentierter Verschluss

Bormann&Neupert_Ultra-Lok-Schellen

Bild: Bormann & Neupert

Der Edelstahl (AISI 201) ist korrosions-, witterungs- und temperaturbeständig und sorgt damit für eine hohe Haltbarkeit. Die Bänder gibt es wahlweise als Free-End-Version oder vorkonfektioniert in Bandstärken bis 19 mm.  Der patentierte Verschluss verfügt über eine extrastarke Schlaufe und eine spezielle Wölbung, die wirksam vor Abrieb schützt, und macht die Schellen zu einem zuverlässigen Einbindesystem für stark beanspruchte Schläuche.

Zur Homepage.

 

Loader-Icon