Alternative zum Kauf

Einspar-Contracting-Verfahren

07.04.2005 Ein Pumpenhersteller bietet seinen Kunden jetzt die Möglichkeit, Pumpen im so genannten Einspar-Contracting-Verfahren zu erwerben

Anzeige

Ein Pumpenhersteller bietet seinen Kunden jetzt die Möglichkeit, Pumpen im so genannten Einspar-Contracting-Verfahren zu erwerben. Ähnlich wie beim Leasing bezahlt der Kunde nur noch für die Dienstleistung „Flüssigkeittransport“. Anders als beim Leasing kommt aber noch eine Serviceleistung hinzu: Die Pumpen werden vom Hersteller technisch optimiert und in Stand gehalten, so dass hohe Verfügbarkeit und niedrige Betriebskosten sicher gestellt sind. Die jährlichen Ausgaben für den Betrieb der Pumpen sind dabei genau festgelegt und verschaffen dem Nutzer finanzielle Planungssicherheit.

Loader-Icon