Emerson automatisiert Ölplattform von Premier in Großbritannien

13.09.2013 Der US-amerikanische Automatisierungshersteller Emerson hat den Auftrag über 17 Mio. US-Dollar zur Automatisierung der Ölplattform von Premier Oil im Solan Ölfeld an Großbritanniens Festlandssockel erhalten.

Anzeige
Emerson automatisiert Ölplattform von Premier in Großbritannien

Emerson automatisiert die für einen unbemannten Betrieb entwickelte Ölplattform von Premier Oil vor der schottischen Küste. Im Bild: Eine Ölplattform von Premier Oil (Bild: Premier Oil)

Dabei ermöglicht es die Plantweb-Technik von Emerson Process Management dem Ölproduzenten, die Ölplattform, die 160 km westlich von Schottland liegt, vom Onshore-Operation-Center in Aberdeen sicher und effizient zu steuern. Entwickelt für unbemannten Betrieb kann die Plattform als Zukunftsmodell für die zukünftige Entwicklung kleinerer Ölfelder dienen, wo diese Art des Managements sowohl den Gewinn als auch die Sicherheit des Personals vergrößert. Man erwartet, dass das Solan-Feld etwa 40 Mio. Barrel Öl produziert, mit einer anfänglichen täglichen Produktionsrate von 24.000 Barrel Ende 2014.

Als Hauptauftragnehmer für Automatisierung und Elektrik wird Emerson die vollständige Projektdienstleistung anbieten, inklusive Projektmanagement, Ausführungsplanung, Konfiguration, Abnahmeprüfung, Kommissionierung und Start-up-Unterstützung – alles Bestandteile einer Komplettlösung. Die integrierte Lösung beinhaltet das Automatisierungssystem DeltaV, das DeltaV SIS-Prozesssicherheitssystem, den CSI 6500 Machinery Health Monitor und die Software der AMS Suite für vorausschauende Wartung. Weiterhin kommen zahlreiche Messgeräte für Druck, Temperatur, Füllstand sowie Durchflussmessgeräte von Herstellern aus der Emerson-Gruppe zum Einsatz.

(dw)

Loader-Icon