Markt

Eneco und AGA Gas vereinbaren Beladung kleiner LNG-Tanker in Rotterdam

11.07.2013 Das LNG-Terminal „Gate“ in Rotterdam wird immer stärker genutzt. Der niederländische Energieversorger Eneco und die schwedische AGA Gas AB haben eine Vereinbarung über die Entladung kleiner LNG-Tankschiffe vereinbart.

Wie der Branchendienst LNG News berichtet, soll bereits im September bzw. Oktober erstes LNG für den Transport nach Schweden am Gate-Terminal verladen werden. Der Terminalbetreiber hat dafür in den vergangenen Monaten die technischen Voraussetzungen geschaffen. AGA betreibt in Nynäshamn an der schwedischen Ostseeküste ein Terminal für den Import von LNG.

Das Gate-LNG-Terminal befindet sich im Hafen von Rotterdam:


Größere Kartenansicht

Loader-Icon