Themenbereich Energie & Utilities CHEMIE TECHNIK

Energie & Utilities

Neben dem verfahrenstechnischen Prozess spielen Versorgungssysteme und –medien für den Bau und Betrieb von Chemieanlagen eine wichtige Rolle. Alle Aspekte dazu fassen wir in der Rubrik „Energie & Utilities“ zusammen.

21. Jan. 2022 | 14:10 Uhr
Wegstrecke Start Ziel
Effizient von A nach B

Dezentrale Antriebe für effiziente Transportanlagen

Energiesparen ist heute eines der wichtigsten Ziele bei der Modernisierung von Maschinen und Anlagen. Hier liegt oftmals ein großes Sparpotenzial, das letztlich bares Geld bedeutet. Beim Retrofit von Transportanlagen tragen Antriebssysteme maßgeblich zur Gesamtenergieeinsparung bei.Weiterlesen...

17. Jan. 2022 | 08:26 Uhr
Covestro will Wasserstoff aus Australien und CO2 für die Chemieproduktion nutzen.
Langfristige Liefervereinbarung

Covestro kauft grünen Wasserstoff vom australischen Unternehmen FFI

Der Kunststoffhersteller Covestro will künftig jährlich 100.000 Tonnen grünen Wasserstoff aus Australien beziehen. Die Tinte unter dem Vertrag ist noch feucht.Weiterlesen...

14. Jan. 2022 | 07:50 Uhr
Flaggen mit Unternehmenslogo von Thyssenkrupp Nucera
Neuer Name und Markenauftritt

Aus Thyssenkrupp Uhde Chlorine Engineers wird Nucera

Die Elektrolyseur-Sparte Uhde Chlorine Engineers erhält einen neuen Unternehmensnamen und Markenauftritt: Unter dem Namen Thyssenkrupp Nucera will der Anbieter von Systemen für grüne Wasserstoffproduktion "eine neue Ära" einleiten.Weiterlesen...

14. Jan. 2022 | 06:25 Uhr
Ineos bezieht in einem Zehnjahresvertrag Offshore-Windstrom von Eneco Energy Trade aus dem belgischen Offshore-Windpark Sea Made.
Langfristiger Liefervertrag mit Eneco

Ineos bezieht Offshore-Windenergie aus Belgien

Der Spezial- und Petrochemie-Konzern Ineos hat mit dem nachhaltigen Energieerzeuger Eneco einen langfristigen Stromliefervertrag für erneuerbare Offshore-Windenergie in Belgien abgeschlossen. Auch Anlagen in Deutschland sollen damit auf grünen Strom wechseln können.Weiterlesen...

11. Jan. 2022 | 08:23 Uhr
Wasserstoff-Elektrolysemodul von Thyssenkrupp
200-MW-Anlage in Rotterdam

Thyssenkrupp installiert für Shell Wasserstoff-Elektrolyse

Das nächste Wasserstoff-Projekt wird konkret: Thyssenkrupp Uhde Chlorine Engineers hat mit Shell einen Liefervertrag für das Großprojekt ‚Hydrogen Holland I‘ im Hafen von Rotterdam in den Niederlanden unterzeichnet.Weiterlesen...

03. Jan. 2022 | 09:31 Uhr
Strommasten
Streit um klimafreundliche Energien

EU-Taxonomie: VCI spricht sich für Erdgas aus

Im Streit um die Definition klimafreundlicher Energieformen in der EU hat sich der Chemieverband VCI für Erdgas ausgesprochen. Erdgas sei für die Grundversorgung in Deutschland „eine zwingend notwendige Brückentechnologie“.Weiterlesen...

22. Dez. 2021 | 08:50 Uhr
PEM-Elektrolyseur ME450/1400
Wettbewerbsfähiger grüner Wasserstoff

H-Tec Systems entwickelt PEM-Elektrolyseure für Wasserstoffprojekt H2Giga

Der Augsburger Wasserstoff-Technologie-Experte H-Tec Systems wird Teil des Wasserstoff-Leitprojekts H2Giga zur Erforschung der serienmäßigen Produktion von PEM-Elektrolyse-Stacks und -Elektrolyseuren.Weiterlesen...

29. Nov. 2021 | 09:44 Uhr
Lithium
Langfristiger Lieferauftrag vom Autokonzern Stellantis

Vulcan Energy erhält Aufträge für Lithium-Lieferungen

Der australisch-deutsche Lithium-Produzent Vulcan Energy Ressources hat offenbar mit dem Automobilkonzern Stellantis einen langfristigen Abnahmevertrag für Lithium getroffen. Damit sollen 14 Automarken das Batteriematerial erhalten.Weiterlesen...

29. Nov. 2021 | 07:19 Uhr
Inovyn plant zusammen mit der niederländischen VT-Group ein wasserstoffgetriebenes Binnenschiff für Chemikalientransporte.
Kooperation mit niederländischer Reederei

Inovyn entwickelt wasserstoffbetriebenes Binnenschiff für Chemikalientransporte

Die Ineos-Tochter Inovyn schließt eine Partnerschaft mit der in den Niederlanden ansässigen VT-Gruppe (Verenigde Tankrederij), um Europas erstes wasserstoffbetriebenes Frachtschiff für flüssige Chemikalien zu bauen.Weiterlesen...

26. Nov. 2021 | 07:49 Uhr
Windpark in der Nordsee
Gründung einer neuen Tochtergesellschaft

BASF stellt Grünstrom-Versorgung auf eigene Beine

Die BASF bündelt ihre Aktivitäten im Bereich Strom aus erneuerbaren Energien in einer eigenen Gesellschaft: BASF Renewable Energy. Der Chemiekonzern rechnet wegen der Klimaziele mit einem deutlich höheren Strombedarf in den kommenden Jahren.Weiterlesen...