Themenbereich Energie & Utilities CHEMIE TECHNIK

Energie & Utilities

Neben dem verfahrenstechnischen Prozess spielen Versorgungssysteme und –medien für den Bau und Betrieb von Chemieanlagen eine wichtige Rolle. Alle Aspekte dazu fassen wir in der Rubrik „Energie & Utilities“ zusammen.

17. Sep. 2001 | 00:00 Uhr
Elastisch und chemikalienbeständig

Elastomere Aflas

Die Elastomere Aflas für flexible Membranen und Dichtungen zum Einsatz in Pumpen und Ventilen vereinen eine hohe Chemikalienbeständigkeit mit der Flexibilität von NBR-Elastomeren.Weiterlesen...

17. Sep. 2001 | 00:00 Uhr
Dichtungsmaterial für hohe Temperaturen

Perfluor-Elastomere Perlast

Die Elastomere Perlast für Dichtungsanwendungen sind bis 325 °C hitzebeständig.Weiterlesen...

02. Aug. 2001 | 15:22 Uhr
Dampf-Maschine

Plattenwärmeübertrager nicht nur für Flüssig/Flüssig-Anwendungen

Dampfbeheizte Plattenwärmeübertrager – das klingt für viele nach einem Widerspruch in sich. Doch es wird Zeit umzudenken. Speziell für das Heizmedium Dampf hat Alfa Laval neue Plattenwärmeübertrager entwickelt. Durch eine besondere Geometrie der Platten, temperaturbeständige Dichtungsmaterialien und ein robustes Gestell erfüllt die Baureihe TS-M die Anforderungen im Dampfbetrieb.Weiterlesen...

02. Aug. 2001 | 15:12 Uhr
Voll unter Kontrolle

Reaktor-Wärmeübertrager beherrscht stark exotherme Reaktionen

Statische Mischer-Wärmeübertrager eröffnen besonders für die Beherrschung laminarer Strömungen viskoser Medien interessante Anwendungsperspektiven. Allerdings lässt sich der Apparat auf Grund seiner nahezu idealen Rohrströmung auch als kontinuierlicher Strömungsreaktor einsetzen. Durch die Kombination von mikroporösem Material mit statischen Mischelementen entsteht ein Kontaktapparat, mit dem Gase auch bei niedrigen Strömungsgeschwindigkeiten sehr effizient eingetragen werden können.Weiterlesen...

31. Jul. 2001 | 13:46 Uhr
Regelt die Dampftemperatur

Einspritzkühler

Das Kühlerprogramm umfasst Ausführungen für Anlagen mit niedrigen, mittleren und hohen Drücken, wie sie z. B. in der Kraftwerksindustrie gleichzeitig vorkommen.Weiterlesen...

01. Jun. 2001 | 00:00 Uhr
Hitverdächtig

Mischer-Wärmeübertrager für hochviskose Flüssigkeiten

Mit statischen Mischer-Wärmeübertragern können Verfahren bei viskosen Flüssigkeiten mit Grundoperationen, wie Mischen, Wärme- und Stoffaustausch, oder in der chemischen Reaktionstechnik kontinuierlich durchgeführt werden. Das hohe Wärmeübertragungsvermögen des Mischer-Wärmeübertragers CSE-XR sowie seine ausgezeichnete Mischleistung im laminaren Strömungsbereich erlauben den Einsatz als Wärmeübertrager oder Reaktor.Weiterlesen...

01. Jun. 2001 | 00:00 Uhr
Wehret den Anfängen

Aktiver Korrosionsschutz durch Kunststoffrohrleitungen

Das in den letzten Jahren gestiegene Umweltbewusstsein und das Einbeziehen von Nebenkosten, wie beispielsweise die Reparatur von Anlagenteilen, hat dazu geführt, dass vermehrt Kunststoffe als Rohrleitungsteile und auch ganze Anlagen aus Kunststoffen eingesetzt werden. Dabei spielt die Sorge um die Betriebssicherheit nicht nur aufgrund der geänderten Gesetzgebung, sondern auch der eigenen planerischen Sicherheit wegen eine Weiterlesen...

01. Jun. 2001 | 00:00 Uhr
Eingriff am geschlossenen Herzen

Neue Sensorik vereinfacht die Einstellung von Stellantrieben

Stellantriebe müssen normalerweise vor der Inbetriebnahme geöffnet und eingestellt werden. Dies ist einerseits zeitaufwendig und andererseits besteht dabei die Gefahr, dass die interne Mechanik und Elektrik verschmutzt oder beschädigt wird. Eine neue Sensorik macht mechanisches Werkzeug nun verzichtbar.Weiterlesen...

01. Jun. 2001 | 00:00 Uhr
Ökonomische Variante

Fernbetriebene On-Site-Steam-Reformer – die kostengünstige Wasserstoffversorgung

Der Einsatz fernbetriebener On-Site-Steam-Reformer bietet die Möglichkeit, auf dem Betriebsgelände des Anwenders kostengünstig Wasserstoff bereitzustellen. Das gilt schon für Bedarfsmengen, die bisher von Straßen-Tankfahrzeugen angeliefert wurden. Ein dazugehöriges Back-up-System sichert die Versorgung auch bei Anlagenstillständen.Weiterlesen...

01. Jun. 2001 | 00:00 Uhr
Besser geschützt

Sicher saugen – auch in Zukunft

Die Harmonisierung der Europäischen Normen zum Arbeits- und Gesundheitsschutz hat auch Auswirkungen auf die Sicherheitsanforderungen, nach denen Industriesauger bewertet und zertifiziert werden: Die seit den siebziger Jahren gültige Prüfregel ZH 1/487 wird durch die Europa-Norm DIN EN 60335-2-69 ersetzt. Der folgende Beitrag stellt die neue Regelung vor.Weiterlesen...