Themenbereich Energie & Utilities CHEMIE TECHNIK

Energie & Utilities

Neben dem verfahrenstechnischen Prozess spielen Versorgungssysteme und –medien für den Bau und Betrieb von Chemieanlagen eine wichtige Rolle. Alle Aspekte dazu fassen wir in der Rubrik „Energie & Utilities“ zusammen.

02. Mai. 2018 | 10:55 Uhr
Spatenstich mit der Geschäfts- und Projektleitung von Byk für das Garamite-Projekt in Gonzales, Texas.
Neue Produktionslinie

Fluor-Tochter Stork baut Additive-Werk für Byk in Texas

Der Anlagenbauer Stork, eine Tochter des Fluor-Konzerns, hat vom Additivehersteller Byk den Auftrag für eine Produktionslinie an dessen Standort Gonzales, Texas, erhalten.Weiterlesen...

26. Apr. 2018 | 09:31 Uhr
Viertes Todesopfer nach Brand bei BASF
Standort Ludwigshafen

BASF erweitert Produktionsanlagen für Polyisocyanat-Härter

BASF hat am Standort Ludwigshafen ihre Anlagen zur Herstellung von Polyisocyanat-Härtern erweitert. Diese kommen bei der Formulierung von Automobil- und Industrielacken, Möbel- und Fußbodenbeschichtungen sowie Klebstoffen zum Einsatz.Weiterlesen...

16. Apr. 2018 | 06:35 Uhr
Auch unter dem neuen Namen stellt Ipco Stahlbänder für die Nahrunsgmittelindustrie her.
Kauf durch Wallenberg-Gruppe

Sandvik Process Systems wird zu Ipco

Der schwedische Stahlband-Spezialist Sandvik Process Systems firmiert künftig unter dem Namen Ipco. Damit ist der Kauf des Unternehmens durch die Wallenberg-Gruppe abgeschlossen.Weiterlesen...

12. Apr. 2018 | 08:54 Uhr
BASF erhöht global Hexandiol-Kapazität
Joint Venture

BASF und Yara eröffnen Ammoniak-Anlage in Texas

Der Norwegische Chemiekonzern Yara und BASF haben gemeinsame eine World-scale-Anlage für Ammoniak in Freeport, Texas, in Betrieb genommen. Das Werk nutzt eine kosteneffiziente und nachhaltige Alternative zu Erdgas als Rohstoff.Weiterlesen...

06. Apr. 2018 | 10:33 Uhr
Oktober 2014
Grüne Chemie

Forscher gewinnen biobasierte Acrylsäure

Forscher haben ein neues Verfahren zur Gewinnung von Acrylsäure entwickelt, das auf die Flüssigphasen-Dehydratisierung von fermentativ gewonnener Milchsäure setzt. Es verspricht Vorteile gegenüber der heute üblichen Produktion aus Propen: Mildere Reaktionsbedingungen, eine einfachere Reaktortechnologie und eine biobasierte Rohstoffquelle.Weiterlesen...

04. Apr. 2018 | 13:13 Uhr
Covestro erhält MDI Produktion in Spanien
Portfoliooptimierung

Covestro verkauft Geschäft mit PCS-Platten

Covestro hat den Verkauf seines Geschäfts mit Polycarbonat-Platten (PCS) angekündigt. Dieses passe langfristig nicht zum Polycarbonatgeschäft des Leverkusener Werkstoff-Herstellers.Weiterlesen...

04. Apr. 2018 | 10:45 Uhr
Yellow sports car. Non-branded car design.
Vorprodukte für Kunststoffherstellung

Evonik: Joint-Venture erhöht Kapazität für TAA-Derivate

Evonik Tianda (Liaoyang) Chemical Additive hat seine Produktionskapazität für Triacetonamin-Derivate (TAA) im chinesischen Liaoyang um 50 % erhöht. Das Joint-Venture des Spezialchemie-Konzerns Evonik und des chinesischen Unternehmens NEPC rechnet mit einem kontinuierlichen Marktwachstum.Weiterlesen...

29. Mär. 2018 | 10:42 Uhr
Siemens Gasturbine
Raffinerie in Ecuador

Siemens erhält Auftrag für Gasturbine

Der staatliche ecuadorianische Mineralölkonzern Petroecuador hat Siemens mit der Lieferung einer SGT-300-Gasturbine mit einer Leistung von 8 Megawatt (MW) zur Stromerzeugung für die Raffinerie Shushufindi beauftragt.Weiterlesen...

27. Mär. 2018 | 10:51 Uhr
Die Spezialchemie von Akzonobel, hier der Standort Standort in Le Moyne, Alabama, geht für 10,1 Mrd. Euro an die Finanzinvestoren Carlyle und GIC.
Aufspaltung und Spezialisierung

Akzonobel verkauft Spezialchemie für 10 Mrd. Euro

Akzonobel macht ernst: Mit dem Verkauf seiner Spezialchemie-Sparte an die Finanzinvestoren Carlyle und GIC vollzieht der niederländische Konzern seine geplante Aufspaltung und die Umwandlung in einen reinen Lacke- und Farben-Konzern.Weiterlesen...

27. Mär. 2018 | 06:28 Uhr
Gas Flames With Ignition Spark
Zündende Idee für Power-to-Gas

Technologie zur Energiewende

Sie gelten vielen als Schlüsseltechnologien der Energiewende: sogenannte Power-to-Gas-Verfahren (PtG). Ihre wirtschaftlich sinnvolle Umsetzung scheiterte jedoch bislang vor allem an zu geringen Wirkungsgraden. Der Einsatz der Hochtemperatur-Elektrolyse könnte die Lösung bringen. Weiterlesen...