Die Produktionsanlage entsteht auf einer 27.500 m² großen Liegenschaft im Industriepark Vorsino, 90 km südwestlich von Moskau.

Die Produktionsanlage entsteht auf einer 27.500 m² großen Liegenschaft im Industriepark Vorsino, 90 km südwestlich von Moskau. (Bild: Gabriel-Chemie)

Stufenweise soll die maximale Produktionskapazität am Standort im Industriepark Vorsina nach Fertigstellung aller vier Bauabschnitte auf 20.000 t/a steigen. Gabriel-Chemie ist seit 2007 in Russland aktiv.  Das Unternehmen beobachtet dort und in den Nachbarländern Aserbaidschan, Kasachstan und Weißrussland eine steigende Nachfrage nach Farb-Masterbatches sowie nach funktionellen Additiven wie Flammschutz oder Infrarot-Absorbern.

(jg)

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

Gabriel-Chemie GmbH

Industriestr. 1
2352 Gumpoldskirchen
Austria