Kugelzapfen
  • weniger Bauteile
  • kürzere Montagezeit
  • Einbaumöglichkeiten vereinfacht
Die Kugelzapfen stehen in drei Baugrößen zur Verfügung (Bild: Igus)

Die Kugelzapfen stehen in drei Baugrößen zur Verfügung (Bild: Igus)

Das Innengewinde des Kugelzapfens macht einen Einbau von weiteren Verbindungselementen bei der Anbindung von Pneumatikzylindern und Gasdruckfedern überflüssig. Da der Zapfen – typisch für die Gelenklager-Produkte diese Reihe – beweglich in dem stabilen Kunststoffflanschlager sitzt, konnten ebenfalls die Einbaumöglichkeiten vereinfacht werden. Außerdem wird Gewicht reduziert, Bauraum kann gespart und Fluchtungsfehler können ausgeglichen werden.

K 2013 Halle 5 – A34 und 13 – D43

Hier können Sie die ausführliche Beschreibung lesen
Hier gelangen Sie auf die Homepage des Herstellers

Kugelzapfen in drei Baugrößen 1310ct907

Kostenlose Registrierung

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

Igus GmbH

Spicher Straße 1a
51147 Köln
Germany