Kugelzapfen
  • weniger Bauteile
  • kürzere Montagezeit
  • Einbaumöglichkeiten vereinfacht
Die Kugelzapfen stehen in drei Baugrößen zur Verfügung (Bild: Igus)

Die Kugelzapfen stehen in drei Baugrößen zur Verfügung (Bild: Igus)

Das Innengewinde des Kugelzapfens macht einen Einbau von weiteren Verbindungselementen bei der Anbindung von Pneumatikzylindern und Gasdruckfedern überflüssig. Da der Zapfen – typisch für die Gelenklager-Produkte diese Reihe – beweglich in dem stabilen Kunststoffflanschlager sitzt, konnten ebenfalls die Einbaumöglichkeiten vereinfacht werden. Außerdem wird Gewicht reduziert, Bauraum kann gespart und Fluchtungsfehler können ausgeglichen werden.

K 2013 Halle 5 – A34 und 13 – D43

Hier können Sie die ausführliche Beschreibung lesen
Hier gelangen Sie auf die Homepage des Herstellers

Kugelzapfen in drei Baugrößen 1310ct907

Kostenlose Registrierung

Der Eintrag "freemium_overlay_form_cte" existiert leider nicht.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?