LED-Wannenleuchten e840 und e865
  • Vergusskapselung
  • thermisch hochstabil
  • lange Standzeit
Mit der Zulassung für die Explosionsgruppe IIC können die Leuchten auch in Bereichen eingesetzt werden, in denen Gase wie etwa Wasserstoff oder Acetylen auftreten (Bild: Schuch)

Mit der Zulassung für die Explosionsgruppe IIC können die Leuchten auch in Bereichen eingesetzt werden, in denen Gase wie etwa Wasserstoff oder Acetylen auftreten (Bild: Schuch)

Auffälligstes Merkmal beider Leuchtenbaureihen ist die Vergusskapselung der LED-Module. Thermisch hochstabil und mit hohem Transmissionsgrad für geringe Lichtstromverluste eignet sich dieser Spezialverguss sehr gut für qualitativ hochwertige LED-Leuchten. Selbst bei den maximal zulässigen Umgebungstemperaturen von bis zu 70 °C beträgt die Standzeit der Leuchten mindestens 50.000 h. Im Bedarfsfall sind EVG und Reflektor mit LED-Modulen vor Ort vom Fachpersonal problemlos austauschbar.

 

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

ADOLF SCHUCH GMBH

Mainzer Straße 172
67547 Worms
Germany