| von Fabian Liebl
  • robuste Konstruktion
  • hohe Temperaturen
  • dichtungsfreies Design

Durch seine zahlreichen Funktionen ermöglicht er eine Optimierung der Prozessleistung. Aufgrund seiner Kompaktheit eignet sich der Wärmeübertrager für Neuinstallationen sowie für Nachrüstungen, um die Kapazität auf engem Raum zu erhöhen. Mit seiner hohen Ermüdungsfestigkeit und thermischen Leistung ermöglicht er eine hohe Effizienz. Er ist vollverschweißt sowie dichtungsfrei und seine robuste Konstruktion ermöglicht auch unter hohen Drücken und Temperaturen Zuverlässigkeit. 1514ct910, 1506ct717

Achema 2015 Halle 4.0 D 4

 

Der Eintrag "freemium_overlay_form_cte" existiert leider nicht.