Stellmotor ARM
| von Fabian Liebl
Die neuen Stellmotoren ARM haben eine hohe Stellkraft und sind universell zur Regelung von 3-/4-Wege-Mischventilen einsetzbar (Bild: Afriso)

Die neuen Stellmotoren ARM haben eine hohe Stellkraft und sind universell zur Regelung von 3-/4-Wege-Mischventilen einsetzbar (Bild: Afriso)

Die Stellmotoren ARM 323, ARM 434 und ARM 443 benötigen ein digitales 3-Punkt-Eingangssignal und werden mit AC 230 V versorgt. Für Analogsignale 0(2)…10 V, 0(4)…20 mA und eine Versorgung über AC/DC 24 V wurde der Bautyp ARM 994 entwickelt, der im Vergleich zu den anderen Motoren ein höheres Drehmoment (10 statt 6 Nm) aufweist. Der lautlose und wartungsfreie Stellmotor ARM hat einen Drehwinkel von 0/90° und eine Umschaltmöglichkeit von Automatik in Handbetrieb, wobei über einen skalierten Drehknopf ein schnelles und präzises Einstellen des Mischventils vorgenommen werden kann. Zwei gelbe LEDs zeigen bei den Motoren die Drehrichtung und eine rote LED beim ARM 443 auch den Schaltzustand eines Mikroschalters zur Ansteuerung einer Pumpe an.

 

Kostenlose Registrierung

Der Eintrag "freemium_overlay_form_cte" existiert leider nicht.

Sie sind bereits registriert?