Tankwaschköpfe für Ex-Schutz Zone 0
  • optimierte Störkreisdurchmesser
  • mit Positioniervorrichtung
  • behälterspezifische Reinigungsprogramme
Die Behälterinnenreinigung mit Hochdruckwasser ist ein umweltfreundliches Verfahren (Bild: Uraca)

Die Behälterinnenreinigung mit Hochdruckwasser ist ein umweltfreundliches Verfahren (Bild: Uraca)

Wichtig für eine optimale Reinigung ist die richtige Positionierung des Tankwaschkopfes: Die individuell an die Behältergeometrie angepassten Positioniervorrichtungen und Haspelsysteme ermöglichen die Durchführung eines behälterspezifischen Reinigungsprogrammes. Für viele Anwendungen gibt es spezielle Systeme, wie beispielsweise den TWK-Rüssel für die Reinigung von Kesselwagen, Haspelsysteme zur Reinigung von Reaktoren oder automatische Anlagen für die Reinigung von Containern, Fässern und anderen Behältern. 1514ct946

 

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

URACA GmbH & Co. KG

Sirchinger Straße 15
72574 Bad Urach
Germany